Day: 17. Oktober 2017

Schublade auf, Nazi rein, Ende der Diskussion! Warum wir uns eine eigene Meinung bilden müssen

Wenn Links auf Rechts trifft, ist der Dialog nicht nur ausgeschlossen, er ist ein Ding der Unmöglichkeit. Die Frankfurter Buchmesse hat den gesellschaftlichen Dissens zwischen Links und Rechts in hochkonzentrierter Form widergespiegelt. Annäherung ausgeschlossen. Muss das so sein? Sollten wir uns nicht mit konträren Blickpunkten auseinandersetzen um dann auch wirklich eine eigene Meinung bilden zu können? Jasmin Kosubek hinterfragt den Drang der Mehrheit in einen „Nazi raus!“-Chor zu verfallen, ohne wirklich zu wissen wovon sie sprechen.

Folge „Der Fehlende Part“ auf Facebook: https://www.facebook.com/derfehlendep…
Folge „Der Fehlende Part“ bei Google+: https://plus.google.com/1111009713923…

Folge Jasmin auf Twitter: https://twitter.com/jasminkosubek

Gewaltenteilung: Ist die BRD eine Diktatur ?

volksbetrug.net

Die Diktatur ist eine Herrschaftsform, die sich durch eine einzelne
regierende Person, den Diktator, oder eine regierende Gruppe von
Personen (z. B. Partei, Militärjunta, Familie) mit weitreichender
bis unbeschränkter politischer Macht auszeichnet.

Ursprünglichen Post anzeigen

Familiennachzug, wer ist Familie?

Indexexpurgatorius's Blog

Was und wer ist in unserer Kultur Familie? Lasst uns mal nachzählen…

Da ist der Familienvorstand, das pansige Weib, die trötigen Bettnässer und der Hund….
Ok, das hätten wir soweit geklärt, doch wie sieht es im Bereich der Traumatisierung aus um diese integrieren zu können?

Da kommen nicht die nächsten Angehörigen mit dem Familiennachzug ins deutsche Schlaraffenland, sondern die gesamte Sippschaft aus den umliegenden 12 Dörfern….

Und diese werden nicht einmal registriert. So werden aus einer Person schnell 500, und bei 200.000 ?

Bei 1,5 Mio Geduldeten?
Bei 6 Mio untergetauchten?
Bei mindestens 5 Mio politisch korrekt verschwiegenen?

Nein, eine Islamisierung und eine Verdrängung der „Beheimateten“ findet nicht statt….

Ursprünglichen Post anzeigen

Mit Allahs Bomben gegen Altenheime

Indexexpurgatorius's Blog

Nach der Bombendrohung in Groitzsch am Sonntag gab es Montag eine ähnliche Drohung gegen ein Altenheim in Grimma. Rettungsdienst und DRK evakuieren die alten Menschen, darunter zehn ans Bett gefesselte Senioren, aus der Caritas-Einrichtung in der Käthe-Kollwitz-Straße.

Nach einer Bombendrohung gegen das Altenheim Claudine Thévent in Grimma läuft seit den Morgenstunden am Montag ein Großeinsatz von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr. Die Bombendrohung war 8.03 telefonisch direkt im Heim eingegangen. (Isch mach disch Bombe!)

Parallel zu den Ereignissen in Grimma ging eine weitere Bombendrohung gegen ein Seniorenheim in Markranstädt ein. Das bestätigte die Kreisbrandmeisterei der Feuerwehr im Landkreis Leipzig. Zumindest in Markranstädt konnte gegen 13.30 Uhr Entwarnung gegeben werden. „Feuerwehr, Polizei, DRK, Katastrophenschutz des Landkreises haben sehr gut und koordiniert alle Maßnahmen durchgeführt“, so Bürgermeister Jens Spiske via Facebook. Das Gebäude sei abgesucht worden, dann folgte die Entwarnung. Nun könnten die Bewohner aus dem Zwischenquartier Stadthalle wieder zurück in das Haus…

Ursprünglichen Post anzeigen 114 weitere Wörter