Marcel de Graaff „Die Zukunft der EU wird islamisch sein.“

„Die Zukunft der EU wird islamisch sein. Das ist das Ziel der islamischen Welt und der EU-Elite. Missbrauch, Mord und Vergewaltigung sind der Preis für die Vernichtung nationaler Identitäten. Nur patriotische Bürger, die patriotische Parteien wählen, können das EU-Kalifat stoppen.“ – Marcel de Graaff

Advertisements

Der Jahrhundertbetrug – Die Ära Anglea Merkel

volksbetrug.net

Ist es möglich, dass alles, was um uns herum passiert, gewollt ist?

Wieso wurde und wird weiterhin geltendes Recht in einem ungeahnten
Ausmaß gebrochen? Wie kann eine einzelne Person ein ganzes Land im
Alleingang zersetzen und destabilisieren?

Wieso lassen die Menschen zu, dass ein ganzes Land und mittlerweile
schon Europa durch sie gespalten wird? „Der Jahrhundertbetrug – die
Ära Merkel“ ist mein Beitrag, der immer mehr Menschen die Augen
öffnen soll.

Ursprünglichen Post anzeigen

Bundesregierung verärgert über NetzDG-Kritik aus Brüssel

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Heiko Maas bekommt Druck aus Brüssel

Aber er lügt um den heißen Brei herum: Die Kritik von EU-Justizkommissarin Vera Jourova am deutschen Gesetz gegen Hassbotschaften im Internet (NetzDG) sorgt für Verärgerung in der Bundesregierung. Man sei „verwundert über den mangelnden Informationsgrad der Kommission über Inhalte des NetzDG“, hieß es nach Informationen des „Handelsblatts“ in Berliner Regierungskreisen. Jourova hatte sich der Kritik von Verbänden sowie FDP, Grünen und AfD am sogenannten Netzwerkdurchsetzungsgesetz angeschlossen.

„Unser Ziel war nie, dass die Social-Media-Plattformen 100 Prozent der beanstandeten Inhalte löschen, das ist ein entscheidender Unterschied zum deutschen Gesetz“, sagte die Justizkommissarin dem „Spiegel“. Die EU halte an einer freiwilligen Selbstverpflichtung der Internetunternehmen fest, um Hasskommentare zu bekämpfen. „In unserem System lässt das IT-Unternehmen womöglich im Zweifel ein Posting auf der Seite. In Deutschland löscht es im Zweifel lieber schnell, weil es sonst drakonische Strafen riskiert“, sagte die EU-Kommissarin Das NetzDG gilt seit…

Ursprünglichen Post anzeigen 113 weitere Wörter

Ermordung deutscher Kriegsgefangener

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

Während seit 1945 große Summen für die Erforschung angeblicher oder wirklicher Untaten durch Deutsche ausgegeben wurden, wird die Ermittlung von Verbrechen an Deutschen und an Ausländern, die Deutschland im Zweiten Weltkrieg unterstützten, wesentlich weniger gefördert.

Zwar wurden während der Zeit des Kalten Krieges von Amts wegen einige Forschungen auf dem Gebiet der Vertreibungsverbrechen durchgeführt, doch die Ermittlungen von Untaten der westlichen Sieger erfolgten fast ausschließlich durch private Untersuchungen.

Verbrechen, Folterungen, Vergewaltigungen und Massaker durch die Siegermächte – insbesondere die US-Amerikaner, aber auch die Franzosen ließen hunderttausende deutsche Kriegsgefangene, NACH ENDE des Weltkrieges vorsätzlich verhungern oder an Krankheiten elend verrecken >>> hier weiter >>>

Manches wird eher durch Selbstdarstellung der Sieger bekannt – zum Beispiel die Ermordung der Hunderte von Angehörigen der Wachmannschaften des Konzentrationslagers Dachau durch US-Soldaten [Quelle] – als durch Arbeiten deutscher Historiker. Die Forschung durch Deutsche auf diesem Gebiet wird allgemein nicht gern gesehen.

Im…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.698 weitere Wörter

Warum es einen liberalen Islam gar nicht geben kann

Jürgen Fritz Blog

Ein Gastbeitrag von Mike Sullivan

Eine Reformation des Islams nach den Wertvorstellungen der westlichen Welt würde eine radikale Umwälzung des Glaubens der Muslime erfordern. Viele Teile ihrer heiligen Texte müssten aufgehoben, ignoriert oder anders interpretiert, die Scharia wegen zahlreicher verfassungswidriger Regelungen weitgehend abgeschafft werden. Und vielleicht am wichtigsten: Eine derartige grundlegende Reform setzt eine vollständige Neubewertung der Person des Propheten Mohammeds voraus, wie Mike Sullivan äußerst profund aufzeigt.

Mohammed und Menschenrechte: völlig unvereinbar

Der durchschnittlich gebildete Deutsche hat sicher den Namen Mohammed schon gehört und hat eventuell auch einige Details über sein Leben und die von ihm geschaffene Religion beziehungsweise politische Ideologie in der Zeitung gelesen oder im Fernsehen mitbekommen. Einige haben vielleicht sogar etwas Näheres über ihn in einem der vielen von Apologeten geschriebenen Sachbücher erfahren. Sollte man aber sich die Mühe machen, den Koran, die zuverlässigsten Hadithen (Sahih Bukhari, Sahih Muslim, Sunan Abu Dawud) und die maßgebliche Mohammed-Biographie…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.487 weitere Wörter

Deutsche müssen Migranten Respekt zollen?

Indexexpurgatorius's Blog

Syrer im Alter von 14, 15 und 17 Jahren hatten nach Angaben der Polizei am Freitag vor einem Cottbuser Einkaufszentrum ein Ehepaar angegriffen. Die Jugendlichen hätten am Eingang den Vortritt verlangt und gefordert, die 43-jährige Frau solle ihnen Respekt bezeugen. Als sie dies ablehnte, hätten die Jugendlichen den Ehemann angegriffen. Einer der Täter habe ein Messer gezogen.

Daraufhin griff ein Passant beherzt ein und half dem 51-Jährigen. Alarmierte Wachmänner konnten die Flüchtlinge bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der 14-Jährige ist der Polizei wegen anderer Vorfälle bereits als gewalttätig bekannt.

Das ist die Konsequenz dieses feigen Angriffes?
Nichts!

Zwei der Okkupanten wurden ermahnt und auf mögliche Konsequenzen bei weiteren Rechtsbrüchen hingewiesen.
Der Haupttäter mit dem Messer soll mit seinem Vater aus dem Spree-Neiße-Kreis wegziehen, sagte Stadtsprecher Jan Gloßmann .

Hätten die stadtbekannten NeoNazis Hugo, Egon und Klaus auf ein syrisches Ehepaar eingeschlagen und ein Messer gezogen um Respekt einzufordern…

Ursprünglichen Post anzeigen 85 weitere Wörter

3 Weltkrieg – Finanzwelt und Zeitgeschehen

Terraherz

Crash

In diesem Video wird der aktuelle Zustand der Finanzwelt und das momentane Zeitgeschehen besprochen. Diese Besprechung der aktuellen Sachverhalte erfolgt von mir nach alter Tradition und wird daher komplett mündlich von mir vorgetragen. Das Video ist in drei Teilabschnitte aufgeteilt, die da wären : Wirtschaftsnachrichten, Weltwirtschaft und Digitalwährungen.

Ursprünglichen Post anzeigen

Das Ende der Behaglichkeit: Wie die modernen Kriege Deutschland und Europa verändern

Gschwollschädel Humpty Dumpty

Deutschland spürt das Ende der Behaglichkeit

Hunderttausende Flüchtlinge suchen Schutz in Europa. Die EU scheint zu zerfallen. Die Ikone Volkswagen wankt. Ein Kalter Krieg gegen Russland ist plötzlich denkbar. Das Unbehagen der Bürger steigt: Woher kommt all das Chaos? Die Flüchtlinge sind die ersten sichtbaren Zeugen für die globale Dimension des Umbruchs. Nach Jahrzehnten des Friedens werden auch wir von den modernen Kriegen eingeholt, die rund um uns toben.

Diese modernen Kriege nützen die Möglichkeiten der technologisch-industriellen Revolution und sind daher besonders effizient. Waffen werden nicht mehr von Soldaten bedient, sondern von Computerspezialisten. Söldner kämpfen anstelle regulärer Armeen. Finanzkrieger und Spekulanten machen Jagd auf die Sparguthaben und den Sozialstaat. Die Königsdisziplin ist der Cyber-Krieg: Stromversorgung, Krankenhäuser, Telefonnetze sind anfällig für Attacken. In den Medien toben Propaganda-Schlachten. Das Merkmal der modernen Kriege: Wir wissen nicht mehr, wer ist Feind, wer Freund.

Deutschland und Europa sind nicht gewappnet. Die Eliten haben sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 56 weitere Wörter

Statt Calais nun Ouistreham – Migranten jagen Lkws, um sich darauf nach England zu schmuggeln

Videoaufnahmen zeigen Migranten in der Nähe des Hafens von Ouistreham im französischen Calvados, die Lkws jagen, um sich auf diesen zu verstecken. Sie wollen sich selbst mithilfe der Lastwagen über die Grenze nach Großbritannien schmuggeln. Die Grenzpolizei bemerkte aber ihr Vorhaben und stoppte sie. Einer der Migranten benötigte medizinische Hilfe und wurde mit einem Krankenwagen weggebracht.

Ein Jahr nach der Auflösung des so genannten Dschungels von Calais, eines von Migranten errichteten Grenzcamps, versuchen viele Einwanderungswillige, die Grenze nach Großbritannien über den Hafen von Ouistreham zu passieren. Der Dschungel von Calais erlangte internationale Aufmerksamkeit, weil täglich zahlreiche Migranten teilweise in sehr aggressiver Art und Weise versuchten, Verstecke auf Lkws zu ergattern. Regelmäßig kam es dabei zu Zusammenstößen mit der Polizei.

Mehr auf: https://deutsch.rt.com/

Schweiz: Rechtsnationale SVP will Referendum gegen Immigration

Die Schweizerische Volkspartei sammelt Unterschriften, um das Abkommen über Bewegungsfreiheit mit der Europäischen Union zu Fall zu bringen. Derzeit dürfen EU Bürger unter bestimmten Bedingungen in der Schweiz leben und arbeiten und umgekehrt. Die SVP ist eine nationalkonservative und wirtschaftsliberale Partei, die sich vor allem gegen eine Zunahme der Immigration stark macht. Bei vorherigen Referenden hatte die Partei bereits Erfolg. Mehr auf: https://deutsch.rt.com/

Hoher SED Funktionär ist heute Chef der Kultusministerkonferenz

rundertischdgf

will „Demokratiebildung“ an Schulen, denn „wie kann jemand, der sich zur Demokratie bekennt, eine Partei wählen, wo ich Zweifel habe, dass sie auf dem Boden des Grundgesetzes steht und dass sie demokratisch verfasst ist?“ ➡ 

Ursprünglichen Post anzeigen

Die Rückgabe der Ostgebiete – Ist es realisierbar?

Viel Spass im System

von volksinformant

Wie viele von uns wissen, befindet sich die Bundesrepublik Deutschland quasi immer noch im Kriegszustand, zumindest in der Nachkriegszeit. Die BRD ist bis heute nicht zu 100% souverän und bei wichtigen Entscheidungen haben auch heute noch die ehemaligen Besatzungsmächte Frankreich, USA und Großbritannien ein Mitspracherecht.

Das heißt, die Regierung hat bestimmte Forderungen dieser Regierungen umzusetzen, auch wenn es nicht im Interesse der Bevölkerung ist. Dazu zählen auch Waffenlieferungen an Israel und Hilfzahlungen zur „Wiedergutmachung“.

Erst vor kurzem hat der Bundesfinanzminster Schäuble indirekt zugegeben, dass Deutschland seit 1945 nicht wirklich souverän ist. Es scheint so, als würde die BRD Lüge immer bekannter werden.

Wolfgang Schäuble, am 18. November 2011:

Die Kritiker, die meinen, man müsse eine Konkurrenz zwischen allen Politikbereichen haben, die gehen ja in Wahrheit von dem Regelungsmonopol des Nationalstaates aus. Das war die alte Ordnung, die dem Völkerrecht noch zugrunde liegt, mit dem Begriff der Souveränität, die…

Ursprünglichen Post anzeigen 510 weitere Wörter