Wegen CO2: Grüne wollen Grillverbot

Indexexpurgatorius's Blog

Die Grünen geben beim Wetter Vollgas und spielen voll die Klimakarte. Die Grüne Spit­zen­kan­di­da­tin Gö­ring-Eckardt setzt im Kampf gegen das Um­fra­ge­tief auf Öko­the­men: „Wenn ich mir die Kli­ma­e­r­hit­zung an­schaue, dann ist die Kacke wirk­lich am Damp­fen“.

Auch Grünen-Chef Anton Hofreiter schlägt Alarm: „Die Polkappen schmelzen, die Antarktis zerbricht, Eisbären sterben aus. Wir sind die erste Generation, die die Auswirkungen der Klimakrise spürt. Wir sind aber auch die letzte Generation, die etwas dagegen tun kann.“

Schon vor drei Jahren haben die Grünen erfolgreich Heizpilze in Berlin verboten (wegen CO2). „Eine sehr erfreuliche Entwicklung“ meint Hofreiter. „Der Klimaschutz fängt vor der Kneipe an.“

Doch all das reicht den Grünen Fundis noch nicht aus. Sie wollen ein totales Grillverbot. Ein entsprechender Gesetzesentwurf soll nach Informationen schon in der nächsten Legislaturperiode auf den Tisch. Eine entsprechende Forderung soll auch noch ins Wahlprogramm aufgenommen werden, um bei den kommenden Wahlen zu punkten.

Ursprünglichen Post anzeigen 83 weitere Wörter

Unsere Regierung lässt Nachts mit Bussen heimlich afrikanische Asylforderer aus Italien nach Deutschland transportieren.

karatetigerblog

afr
Inoffiziell aber lässt Merkel und ihre Regierung schon jetzt tausende in Italien festsitzende Asylforderer mit Bussen nach Deutschland bringen. Kein anderes EU-Land ist so blöd und nimmt Italien die Asylforderer ab. Italien ist selber schuld, deren…

Ursprünglichen Post anzeigen 471 weitere Wörter

Das faule Spiel der Mächtigen – Schluß damit! Dieser Dreck muß weg!

Terraherz

ddb Netzwerk ReLoaded

Angemeldete bei der Verfassunggebende Versammlung brauchen den Eid nicht mehr leisten

Brief von RA Lutz Schäfer verlesen worden – Gerichte können nicht mehr

Zitat-Auszug : Oberstaatsanwalt Dr. Helmut Kalkbrenner

Kirche hat „Gehege“ Länder eingerichtet, Spielfeld für Personen

Der Weg der Menschen, zur Freiheit, geht nur zusammen…

https://dasvolkerwacht.wordpress.com/

Ursprünglichen Post anzeigen

Plakate: Die Zukunft Deutschlands und seiner Kinder?

rundertischdgf

Meinungen zu dieser Art der Werbung im Wahlkampf auf Twitter
hast retweetet

 Frauke nimmt man es mit ihren 5 Kindern ab, dass ihr die Zukunft Deutschlands wichtig ist. Frau macht Selfies mit Migranten.
Petry schafft es mit ihrem Plakat mit einem Bild und einem Satz exakt zu sagen, warum man wählen sollte. So einfach wie genial.
Hier finden Sie auf Twitter die Politiker der Berliner Blockparteien, die sich gern mit Kindern zeigen, um damit politische Botschaften zu verbinden. Um das Plakat zu beurteilen, sollten Sie diesen Link anklicken und sich die Einträge anschauen.

Ursprünglichen Post anzeigen

ANTIFA-Terror soll straffrei bleiben: Hakan Tas von den Linken und Benedikt Lux von den Grünen wollen Vermummung gesetzlich erlauben

volksbetrug.net

Je mehr linke Gewalt in Deutschland alltäglich wird, desto dreister und unverblümt staatsfeindlich werden die Forderungen der Linkspartei und der Grünen. Nach der Gewaltorgie Vermummter beim G20-Gipfel in Hamburg fordert der türkischstämmige Berliner Linkenpolitiker Hakan Tas (Foto), ebenso wie Benedikt Lux von den Grünen, eine Abschaffung des Vermummungsverbotes.

Es soll aber auch davor schon die Eskalation gefördert werden, denn Gegendemos „in Sicht- und Rufweite“ sollten grundsätzlich erlaubt sein. Ganz offensichtlich soll hier den linken Gewalttätern die gesetzliche Möglichkeit gegeben werden, unerkannt den politischen Gegner attackieren zu können. Hakan Tas möchte durch das Erlauben der Vermummung „unnötige Auseinandersetzungen vermeiden“. Damit meint er, dass die Polizei weniger Gründe haben sollte gegen die Randalierer vorzugehen. „Auch Gegendemos in Sichtweite müssen eine Selbstverständlichkeit sein“, so Tas .

Foto: Ufuk Ucta/dpa

Der „Sicherheitsexperte“ der Berliner Grünen, Benedikt Lux findet, es sei überholt, dass eine Vermummung zwingend eine Straftat sein müsse und fordert mehr „Flexibilität“ der…

Ursprünglichen Post anzeigen 5 weitere Wörter

Michael Winkler: Wahlen

volksbetrug.net

Verglichen mit der heutigen Merkel-Diktatur war der erste Versuch der Weimarer Republik gar nicht so schlecht. Die Straßenschlachten der internationalen mit den nationalen Sozialisten waren natürlich nicht so toll, weshalb Merkel die mit den Schlägern der Antifa wieder ins Leben rufen möchte, kann ich nicht nachvollziehen.

Jedenfalls hätte die Weimarer Republik wunderbar funktioniert, wenn an ihrer Spitze nicht unfähige Demokraten, sondern eine kaiserliche Regierung gestanden wäre. Insbesondere den Wahlmodus für den Reichstag finde ich hochinteressant, mit ein paar kleinen Anpassungen ließe sich dieser für ein zukünftiges Deutschland übernehmen.

Jede Partei, die im gesamten Reich 60.000 Stimmen zusammenbekommen hat, stellte dafür einen Abgeordneten im Reichstag. Da gab es keine Landeslisten und Fünf-Prozent-Hürden, sondern kleine Parteien, die damit die Gesellschaft viel besser abgebildet haben als das heute der Fall ist.

Die Zahl der Abgeordneten richtete sich nach der Zahl der abgegebenen Stimmen, bei einer niedrigen Wahlbeteiligung war der Reichstag klein, bei entsprechendem…

Ursprünglichen Post anzeigen 703 weitere Wörter

„Unrein“: Brutale Attacken auf Hunde und Hundebesitzer jetzt auch in Europa

philosophia perennis

(David Berger) Aus Pakistan (siehe Video am Ende des Textes) und anderen vom Islam dominierten Ländern sind uns – vor allem auch wenn es um Hunde geht – brutale Tierquälereien seit langem bekannt, auch wenn die großen Medien hierzulande dazu weitgehend schweigen.

Dabei überschreitete man die Fatwa, nach der nur schwarze Hunde zu töten sind, regelmäßig – und dehnt sie auf alle Hunde aus.

Immer öfter kommt es auch in Europa zu islamisch motivierten Gewalttaten gegen Hunde und auch deren Besitzer.

So berichtet – neben der Kronenzeitung – das Österreichische Magazin „Wochenblick“ unlängst:

„Eine 54jährige Hundebesitzerin in Wien wurde vor ihrem Gartentor von einer muslimischen Somalierin niedergeschlagen. Ein Hund der Wienerin war ihr nahegekommen.

Ingrid T. hat jetzt eine komplizierte Kniefraktur und bekommt Implantate. „Die Tiere sind unrein“, sagte die Somalierin gemäß Medienberichten.

Zu de Vorfall kam es in einer völlig harmlosen Situation: Die Wienerin Ingrid T. – so der Wochenblick weiter…

Ursprünglichen Post anzeigen 235 weitere Wörter

Das hier kann man in Deutschland „wählen“ = Müll

endlichfreileben.wordpress.com

Schau es dir an! 
und frage dich ob du das willst..

Es ist einfach nur traurig! 

übrigens alle Parteien sind nicht rechtsfähig!

Für alle die meinen mit der „Deutsche Mitte“ etwas „gutes“ meinen zu wählen!

Wenn ihr immernoch an die Lügen über WW2 glaubt, eure Ahnen als unmenschliche Bestien seht! Dann schaut euch die Zitate von Churchill und Eisenhower an!

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/10/28/zitat-der-woche-teil-13-winston-churchill/

 „Dieser Krieg ist ein englischer Krieg, sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands.“

„Ich führe keinen Krieg gegen Hitler, sondern ich führe einen Krieg gegen Deutschland.“

„Das Deutsche Volk besteht aus 60 Millionen Verbrechern und Banditen.“

„Sie müssen sich darüber im klaren sein, daß dieser Krieg nicht gegen Hitler oder den Nationalsozialismus geht, sondern gegen die Kraft des deutschen Volkes, die man für immer zerschlagen will,gleichgültig, ob sie in den Händen Hitlers oder eines Jesuitenpaters liegt.“

„Ich möchte keine Vorschläge haben, wie wir kriegswichtige Ziele im Umland
von Dresden zerstören können, ich…

Ursprünglichen Post anzeigen 114 weitere Wörter

Berlin: Linksextremisten und Asyl-Invasoren größte HartzIV – Nutzniesser

Schlüsselkindblog

Berliner Job-Center schicken heutzutage abertausende Hartz-IV-Empfänger, vorwiegend jugendliche Gewalttäter und deren faulenzenden Symphatisanten aus der linksextremen Antifa-Terror-Szene , sowie deren Schützlinge, Asyl-Schnorrer, die von Angela Merkel aus den muslimisch geprägten Dritte-Welt-Staaten eingeladen wurden, in teure Hostels. Doch das ist alles andere als billig, wie die Arbeitnehmer wissen sollten: Monat für Monat müssen die Steuerzahler summa summarum elf Millionen Euro für die Unterkünfte erwirtschaften.

Der selbstproduzierte Wohnungsmangel im rot-rot regierten Berlin belastet jetzt das Budget der Jobcenter in der Hauptstadt. Statt den Fokus auf den sozialen Wohnungsbau zu lenken, widmen sich linksbunte Politiker der Hauptstadt, vornehmlich lieber der Fürsprache und dem Zuzug von kulturinkompatiblen Migranten und missachten deren Folgen, die Unterbringung in teure Hotels und Hostels.

Um die hohen Mieten zu umgehen, quartiert die Behörde jetzt seit geraumer Zeit viele Hartz-IV-Bezieher in Hotels, Hostels und Pensionen ein. Dafür fallen jedes Jahr rund 130 Millionen Euro an, wie die „BZ Berlin“

Ursprünglichen Post anzeigen 377 weitere Wörter

Deutschlands No-Go-Areas – und es werden jeden Tag mehr

Schlüsselkindblog

Die Seite Deutsches Web hat es sich zur Aufgabe gemacht, zum Schutz der Deutschen, No-Go-Areas in der Öffentlichkeit bekannt zu machen und diese Orte auch regelmäßig zu aktualisieren;

No-Go-Area, Sie wissen es längst, Viertel mit vielen Chinesen nennt man Chinatown, ein Viertel mit vielen Italienern nennt man „Little Italy“, ein Viertel mit Japanern nennen wir „Little Tokyo“ und ein Viertel mit vielen Muslimen, wird landläufig als No-Go-Area bezeichnet.

Deutschland

Wir bringen Licht ins Dunkel der so genannten No-Go-Areas, Gebiete, in die man nicht gehen sollte, weil der Staat dort vermeintlich keine Kontrolle mehr besitzt. Eine eindeutige Definition des Begriffs No-Go-Area gibt es noch nicht. Mal werden darunter rechtsfreie Räume verstanden, mal nur Kriminalitätsbrennpunkte, an denen sich selbst die angestammte Bevölkerung tagsüber auf der Straße unsicher fühlt. Der NRW-Chef der Polizeigewerkschaft GdP, Arnold Plickerl definierte den Begriff als: „…Angsträume, in denen normale Bürger sich unwohl fühlen.“ Hier…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.260 weitere Wörter

Orbán-Rede in Rumänien: „EU und Soros wollen neues, vermischtes, muslimisiertes Europa“

Gegen den Strom

23.07.2017 • 12:39 Uhr  https://de.rt.com

Orbán-Rede in Rumänien: "EU und Soros wollen neues, vermischtes, muslimisiertes Europa“

Will Polen im Streit mit der EU unter alles Umständen beistehen: Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán.
Ungarn will Polen im Streit mit der EU unterstützen. Dies bekräftigte Ministerpräsident Viktor Orbán am Samstag bei einer Konferenz in Rumänien. Man werde Polen gegen die „EU-Inquisition“ verteidigen. Unterschiedliche Wiedergabe der Rede in den deutschen Medien.

Orbán bezeichnete in seiner Rede zugleich Forderungen aus Berlin nach Solidarität in der Flüchtlingsfrage als „unverschämt“. Der Vizepräsident der EU-Kommision, Frans Timmermans, sei „der Großinquisitor“, dessen Ziel eine Verurteilung Polens sei, sagte Orbán. „Dies wird nie zum Erfolg führen“, denn Ungarn „​wird jedes rechtliche Mittel nutzen, um sich mit Polen solidarisch zu zeigen»“.

Die EU-Kommission droht Warschau bei Inkrafttreten der umstrittenen polnischen Justizreform ein Verfahren nach Artikel 7 des EU-Vertrages an. Dieser sieht als schwerste Sanktion eine Aussetzung der Stimmrechte des Mitgliedstaates vor. Dem müssten jedoch alle anderen EU-Staaten zustimmen. Zwischen den rechtsnationalen…

Ursprünglichen Post anzeigen 229 weitere Wörter

🔴GESETZESBESCHLÜSSE (Einschränkung der Freiheit) neu im Juli 2017

Gegen den Strom

Hier noch einmal für alle ein Zusammenfassung der beschlossenen Gesetze gegen die einheimische Bevölkerung! Ich hoffe, Ihr könnt das noch weitergeben an Menschen, die das alles noch nicht wahrhaben wollen. Viele von uns kennen den Lissabonvertrag und wußten, daß DAS zu erwarten war!! R.

ScheinDemokratie ScheinFreiheit

https://bilddung.wordpress.com

von: https://hartgeld.com/infos-de.html

21.07.201

Leserzuschrift-DE: Gesetzesbeschlüsse:

Eine Bekannte von mir hat mir gestern diese Zeilen zukommen lassen, sie ist Juristin!

Im Schatten des Gesetzes „Ehe für alle“ wurden folgende Repressalien gegen die Bürger durch das BRD Regime beschlossen:

– Bargeldobergrenze wurde von 15.000 auf 10.000 abgesenkt. (Bargeld wird kriminalisiert)

– Führerschein kann eingezogen werden für (angebliche) Delikte, welche nichts mit der StVO zu tun haben

 

– Online-Überwachungsgesetz wurde verabschiedet (Staatstrojaner) ( Spionage, Zersetzung der Privatsphäre )

 

– Einschränkung des Grundrechtes auf körperliche Unversehrtheit ( Die Polizei kann euch totprügeln oder erschießen )

 Bildergebnis für scheindemokratie bilder

https://www.contra-magazin.com

– Abschaffung des Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnisses (…

Ursprünglichen Post anzeigen 123 weitere Wörter