Atmosphärenchemiker – lustige Berufsbezeichnung – aber niemand lacht!

Frankenberger

isnt fun Wirbelphase, Dispersionsphase oder Dissipationsphase? Was meinst DU?


Wenn ein Maler- und Lackierer hustend beim Lungenarzt vorspricht, der dem verdutzten Patienten erklärt, dass das wohl von seinen Plattfüssen kommt, nicht vom jahrelangen Einatmen der Lösungsmittel, dann haben wir in etwa auch den Berufsstand der Atmosphärenchemiker skizziert:


Diese befassen sich mit Atmosphärenchemie und erklären kilometerlange flugzeuginduzierte künstliche Abgaszirren zu harmlosen Wasserdampf! Oder sollten es doch Chemikalienstreifen sein? Übrigens: Unsere Atmosphäre enthält heute eine ganze Reihe „Lösungsmittel“ – so schließt sich der Kreis 😉 zu den Malern und Lackierern!


Ursprünglichen Post anzeigen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.