Monat: Dezember 2017

Ein Herz und eine Seele – Silvesterpunsch

Werbeanzeigen

Ich wünsche allen Patrioten einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Die echte Wahrheit unserer Geschichte zu kennen, ist der Schlüssel für einen erfolgreichen Kampf in der Zukunft! Je mehr ich weiß, desto weniger muß ich glauben!

Der „Merkel muss weg!“-Trick

volksbetrug.net

Merkel ist nur die Zielscheibe, ein Ablenkungsmanöver. Absichtlich auserkoren
als „Sündenbock“ für das Volk! Deswegen heißt der nächste Kanzler auch wieder
Merkel …. damit man denkt Merkel sei die Ursache und man Zeit gewinnt.

Passend dazu : RA Lutz Schaefer: Merkeldämmerung

Ursprünglichen Post anzeigen

EU lässt die Maske fallen: EU will unsere Kultur, unser Volk und unsere Heimat vernichten mit der Immigrationswaffe, durch Leute die uns nichts angehen und uns schaden

Europa: Die Islamisierung Weihnachtens

Dirty World

„Eine unerträgliche, unfreiwillige Unterwerfung gegenüber dem Islam“

  • Die theologische Neuinterpretation von Weihnachten fußt auf der falschen Prämisse, dass der Jesus der Bibel der Jesus (Isa) des Koran sei. In einer westlichen Welt, die unwissend über die Bibel geworden ist, ist diese religiöse Verschmelzung, die manchmal als „Chrislam“ bezeichnet wird, auf dem Vormarsch.
  • Eine Schule in Lüneburg hat eine Weihnachtsfeier verschoben, nachdem eine muslimische Schülerin sich beklagt hatte, das Singen von Weihnachtsliedern während der Schulzeit sei unvereinbar mit dem Islam. Alexander Gauland, der Vorsitzende der Antieinwanderungspartei Alternative für Deutschland (AfD), nannte das Handeln der Schule „eine unerträgliche, unfreiwillige Unterwerfung gegenüber dem Islam“ und eine „feige Ungerechtigkeit“ gegenüber den nichtmuslimischen Kindern.
  • „Das Wort ‚Weihnacht‘, ein Symbol unseres Glaubens und unserer Kultur, diskriminiert niemanden. Die Wahrzeichen Weihnachtens zu streichen, garantiert niemandes Respekt, führt nicht zu einer Schule, die alle einschließt und willkommen heißt, sondern stärkt die Intoleranz gegenüber unserer Kultur, unseren Bräuchen, unseren…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.759 weitere Wörter

Finanz-Experte mit vielen richtigen Prognosen: „Euro wird nicht überleben“ – EXKLUSIV

Treue und Ehre

Martin Armstrong ist ein Zahlengenie. Der US-Finanzanalytiker hat schon viele wirtschaftliche und politische Ereignisse vorhergesagt. Im exklusiven Sputnik-Interview spricht er über die Zukunft von Euro und Krypto-Währungen, verrät Hintergründe zur Flüchtlingskrise, die er schon 2012 voraussah – und erklärt, wie es weitergeht.

„Der Euro wird höchstwahrscheinlich nicht überleben“, erklärte Martin Armstrong (68) gegenüber Sputnik. Er war in den 80er und 90er Jahren einer der reichsten Wall-Street-Marktanalytiker und wurde schon in jungen Jahren durch eine Münzsammlung zum Millionär. In den frühen 80er Jahren gründete er seine Finanzprognose- und Beratungsfirma „Princeton Economics“ und entwickelte eine eigene Formel zur Vorhersage von Ereignissen. Er sagte die Finanzkrise von 2007 bis 2009 voraus, auch das Ende der „New-Economy“-Blase im Jahr 2000. Er prognostizierte fast auf den Tag genau den finanziellen Kollaps von Russland 1998, ebenso den Crash der japanischen Börse im Jahr 1989 und vieles mehr.

Seine Vorhersagen waren weltweit in der Banken- und Finanzwirtschaft sehr gefragt. Aufgrund…

Ursprünglichen Post anzeigen 560 weitere Wörter

das britische Staatsfernsehen will in den kommenden 3 Jahren 60 Mio Pfund einsetzen, damit es die Macht über die Kinder nicht verliert

HEIMDALL WARDA - Die das Gras wachsen hören

wir wissen, die Indoktrination, die Gewöhnung (mit Flimmerkiste zu Bett, mit Flimmerkiste steh auf – das ist Propagandas bester Tageslauf), die Sucht (nach der Glotze), die mächtigen Emotionen (ich das Kind und Lassie im Fernseher), das Vertrautheitsgefühl (damals zuhause saß Papa mit der Buddl immer und hat Tagesschau geguckt und Mama nachmittags mit Chips die Gerichtsshow, aber dann konnte ich…) Also das alles wurzelt in den frühen Jahren. Und wer darüber die Macht erhält, der hält die Zukunft in Händen, kann Erwachsene manipulieren und dirigieren. So ist es absolut bedrohlich für das System, wenn mehr und mehr Kinder sich nicht mehr für das Fernsehen interessieren und/oder die Eltern aufgrund massiver ungesunder Werbeeinspielungen ihre Kinder nicht mehr vor die Glotze lassen. Ob Netflix und Co, die dem Staatsfernsehen und seinen sogenannten  „Kinderprogrammen“ Konkurrenz machen, eine bessere Alternative sind, kann man natürlich nur mit einem Nein beantworten. Aber zumindest verquicken diese Satanssender…

Ursprünglichen Post anzeigen 174 weitere Wörter

Top 10 der in 2017 offiziell bestätigten Verschwörungstheorien

volksbetrug.net

1967 startete die CIA eine Psyop (psychologische Kriegsführung) gegen kritisch
denkende Menschen, indem sie den Begriff Verschwörungstheorie in Umlauf brachte
und ihn gezielt mit diversen Spinnereien behaftete. Das Ziel war das kritische
Hinterfragen des Kennedy-Mordes zu unterbinden.

Deswegen reagieren heute noch viele Menschen irrational auf „Verschwörungstheorien“.

1. Hollywood und die politische Elite wurden für ihren
grassierenden und schrecklichen Sexmissbrauch gegen
Männer, Frauen und Kinder entlarvt.

Senator Obama, Harvey Weinstein, Senator Lautenberg and Senator Schumer *EXCLUSIVE* ***Exclusive*** (Photo by Sylvain Gaboury/FilmMagic)

Dieser Sachverhalt verbreitete sich bereits massiv 2016
im Rahmen des Pedogate-Skandals. 2017 wurde das Thema
dann auch von der Mainstreampresse aufgegriffen

2. Die Wettermodifikation sprang von der „Chemtrail“ -Verschörungstheorie
in die Mainstream-Realität, als der US-Kongress begann Anhörungen
zu Geoengineering durchzuführen.

3. Im August wurden 20.000 Dokumente veröffentlicht, die belegen,
dass sich die EPA (US-Umweltschutzbehörde) mit Chemieunternehmen
zusammentat um tödliche Giftstoffe in die Umwelt freizusetzen.

Den kompletten Artikel inkl. Quellen findet…

Ursprünglichen Post anzeigen 4 weitere Wörter

US-Webseite: USA und syrische Opposition haben Tausende IS-Mitglieder nach Europa geschleust

Hallo, hallooooooo, guten Morgen, wach auf!

Quelle: parstoday.com

  • US-Webseite: USA und syrische Opposition haben Tausende IS-Mitglieder nach Europa geschleust

Washington (ParsToday/IRNA) – Die US-Website Business Insider hat enthüllt, dass Tausenden Mitgliedern der IS-Terrormiliz nach der Niederlage im Irak und in Syrien gemäß einer Übereinkunft zwischen den USA und syrischen Oppositionskräften zur Flucht über die Türkei in EU-Länder geholfen wurde.

Der irakische Nachrichtensender Almasalah-TV berichtete am Dienstag unter Berufung auf Business Insider, dass diese Terroristen gegen Geld nach Europa geschleust worden sind. Unter ihnen gebe es auch einige IS-Anführer verschiedenster Rangordnungen.

Laut der US-Webseite wollen die USA damit vermutlich den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan unter Druck setzen und „ihn wegen seiner engen Beziehungen zu Russland bestrafen“.  Business Insider äußerte sich besorgt wegen der gegenwärtigen Situation und der künftigen Pläne dieser tausenden geflohenen IS-Mitglieder und schrieb unter Berufung auf einen nicht namentlich genannten hochrangigen US-Offizier: „Die führenden westlichen Politiker werden in naher Zukunft zu einem hohen Preis die negativen Auswirkungen dieser Übereinkunft bemerken. Die Nachteile ihres Versuchs, Terroristen als Werkzeuge gegen die Regierungen in Syrien und Libyen einzusetzen…

Ursprünglichen Post anzeigen 7 weitere Wörter

Heiliger Vormittag in Reutlingen: Goldstücke schlagen auf Polizisten ein

Bei der traditionellen Reutlinger Veranstaltung „Heiliger Morgen“ am Sonntag sind Polizeibeamte mit Plastikbechern beworfen, geschubst, getreten und mit Schlägen attackiert worden, berichtet die Stuttgarter Zeitung. Die Polizei habe Schlagstöcke und Pfefferspray eingesetzt, um sich zu wehren, erklärte ein Polizeisprecher am Montag. Vier Menschen wurden vorläufig festgenommen.

Quelle: https://politikstube.com/heiliger-vormittag-in-reutlingen-goldstuecke-schlagen-auf-polizisten-ein/

Beschämender Versuch, erfolgreichsten unzensuriert-Artikel als Falschmeldung darzustellen

Gegen den Strom

 Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Die hungerstreikenden Asylwerber in Kärnten gab es tatsächlich. Foto: Unzensuriert.at
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Die hungerstreikenden Asylwerber in Kärnten gab es tatsächlich.
Foto: Unzensuriert.at
25. Dezember 2017 – 11:22

„20 Asylwerber traten in Hungerstreik: Sie fordern 2.000 Euro netto Taschengeld“ – dieser Unzensuriert-Artikel vom 18. September 2015 hat heute schon weit mehr als eine Million Leser und 187.000 Facebook-Interaktionen. Kein anderer Artikel österreichischer Zeitungen hat diese Zahl jemals erreicht.

Hungerstreikende Asylwerber aus Kärnten

Jeder Erfolg hat natürlich auch Neider. Und daher wird seit Erscheinen dieses Berichts hartnäckig versucht, die hungerstreikenden Asylwerber aus St. Kanzian in Kärnten als Erfindung darzustellen. In Österreich haben es die Mainstream-Medien bereits aufgegeben, diesen unzensuriert-Artikel zu widerlegen. Jeder Versuch hat der Story nur noch mehr Leser beschert.

Bilder als Beweis einfach ignoriert

Jetzt hat sich ein BuzzFeed-Redakteur aus Deutschland des Themas angenommen, aber auch er scheiterte kläglich. Die Stellungnahme unserer Redaktion hat das Medium abgedruckt:

Würden Sie vollständig…

Ursprünglichen Post anzeigen 413 weitere Wörter

Illegale wollen sich in Deutschland was schönes leisten

Indexexpurgatorius's Blog

Sie kommen aus Kleptokratien und sind entsprechend konditioniert. Also machen sie in Ländern, in denen sie einfallen, das Selbe wie in ihrer Heimat.
Nur rechnen sie nicht damit, dass ihr Verhalten in Europa unter Strafe steht, darum kommen halt solche Begründungen heraus.

>„Als er das Kaufhaus verlassen will, geht der Alarm los. „Ich hatte kein Geld und wollte auch mal was Schönes haben“, sagt der abgelehnte Asylbewerber, der eine Duldung hat und nur Lebensmittelgutscheine erhält. Er sei „bloß mal so“ in Dresden gewesen und habe auch viel Alkohol getrunken, sagt er. Ein politisch Verfolgter ist der Mann nicht, eine Fachkraft auch nicht. Wie lange er zur Schule gegangen ist, weiß er nicht genau. Einen Schulabschluss hat er nicht, einen Beruf auch nicht. In Libyen hat er zwei Jahre auf der Straße gelebt, sich mit Gelegenheitsjobs durchgeschlagen. Aus seinem Heimatland sei er „wegen privater Sachen“ geflohen.
Von…

Ursprünglichen Post anzeigen 79 weitere Wörter

Der gläserne Bankkunde – Ab Januar 2018 völlig transparent

SKB NEWS

Achtung: Ab Januar gehören Ihre Bankdaten nicht mehr Ihnen

Kaum zu glauben, aber wahr: Ab Januar 2018 muss Ihre Bank fremden Dienstleistern Zugriff auf die Daten Ihres Bankkontos gewähren. Verantwortlich dafür ist eine neue EU-Richtlinie. Das Bankgeheimnis wird de facto völlig abgeschafft, die Nachfrage nach Kryptowährungen dürfte explodieren.

In der Realität existiert das Bankgeheimnis in Europa (immerhin ein Gewohnheitsrecht, das seit dem 17. Jahrhundert verbürgt ist) so gut wie nicht mehr. Formaljuristisch mag es so etwas wie ein Bankgeheimnis noch geben, in der Praxis spielt es aber (fast) keine Rolle mehr. So können Behörden bereits seit Jahren sämtliche Transaktionen von Bankkonten einsehen. urn-newsml-dpa-com-20090101-161220-99-606261-large-4-3Was zunächst auf Verdachtsfälle gegen den Kontoinhaber beschränkt war, gilt inzwischen auch dann, wenn es überhaupt keine Anhaltspunkte dafür gibt, dass eine bestimmte Person etwas Unrechtmäßiges getan hat.

Seit dem 25. Juni 2017 dürfen Finanzbehörden auch sogenannte Sammelauskunftsersuchen stellen „über eine ihr noch unbekannte Anzahl von Sachverhalten mit…

Ursprünglichen Post anzeigen 256 weitere Wörter