UN-Friedenstruppen betreiben riesigen Pädophilenring

die Geschichten einer Kraeutermume...

Gemäss ILO (International Labour Organization) fallen jährlich 20,9 Millionen Menschen dem organisierten Menschenhandel zu Opfer. Davon sollen rund 4,5 Millionen in der Sexsklaverei landen. Gemäss National Colloquium 2012 und ECPAT-USA werden allein in den USA jährlich 100’000 Kinder prostituiert. Das ist eine ECHTE humanitäre Katastrophe und die Behörden scheinen nicht ernsthaft etwas dagegen unternehmen zu wollen. Auch von den Mainstream Medien, ganz besonders von den öffentlich-rechtlichen, wäre etwas mehr Engagement zu erwarten.
Ganz im Gegenteil: Die UN-Friedenstruppen, die eigentlich solche Katastrophen verhindern müssten, sind gemäss AP sogar daran beteiligt.

(Das ist ein Symbolbild. Die Protagonisten haben möglicherweise nichts mit dem Skandal zu tun.)

Wie traurig ist das denn? Ausgerechnet diejenigen, die Hilfe leisten sollten, nutzen arme wehrlose Kinder in Krisengebieten aus. Im oben zitierten Bericht der Associated Press steht, dass „UN-Peacekeepers“ in den letzten 12 Jahren rund 2000 Mal mit sexuellen Übergriffen an Minderjährigen in Verbindung gebracht wurden. Das heisst…

Ursprünglichen Post anzeigen 190 weitere Wörter

Advertisements

Dann haben wir in ein paar Jahren die Hölle auf der Straße

Nun prangern Ausbilder auch antidemokratische Einstellungen und türkischen Nationalismus bei Schülern der Berliner Polizeiakademie an. Sie sorgen sich, wenn „harte Erdogan-Fans auf kurdischen Demonstrationen im Einsatz sind“.
ausbilder der Berliner Polizeiakademie bestätigen die Kritik an der Qualität der Absolventen. Sie erheben zudem neue Vorwürfe.

Probleme gebe es zum Beispiel beim Schießtraining. Vor einiger Zeit sei fast eine ganze Klasse bei Übungen durchgefallen, sagt ein Beamter: „Wenn die schon praktisch nichts können, wie sieht es dann erst mit den rechtlichen Grundlagen aus?“ Das berichtet der „Spiegel“.

In der Theorieausbildung sorgen sich Polizeitrainer auch um die Fächer Politische Bildung und Geschichte: „Diese sind so wichtig wie der richtige Umgang mit der Schusswaffe“, sagt ein Lehrer: „Wenn das schiefgeht, haben wir in ein paar Jahren die Hölle auf der Straße.“ Wenn die jungen Beamten über Themen wie NS-Vergangenheit und Islamisten nicht Bescheid wüssten, könnten sie in kritischen Polizeieinsätzen nicht bestehen.

„Viele versagen gerade in Stresssituationen“
Unter den Nachwuchskräften gebe es zudem antidemokratische Einstellungen und türkischen Nationalismus: „Keine Ahnung, wie lange es gut geht, wenn harte Erdogan-Fans auf kurdischen Demonstrationen im Einsatz sind“, sagt ein praktischer Ausbilder: „Viele unserer Schüler versagen gerade in Stresssituationen.“Ein weiterer Kritikpunkt betrifft das Auftreten der jungen Staatsdiener: Viele erschienen ungepflegt zum Dienst, vergäßen ihre Uniform und kämen unpünktlich zum Unterricht. „Disziplin und Ordnung leiden hier seit längerer Zeit“, sagt ein langjähriger Ausbilder.

An der Berliner Polizeiakademie werden Anwärter für den mittleren Dienst unterrichtet. Die Berliner Polizeiführung hat die seit Tagen anhaltende Kritik als haltlos und unbegründet zurückgewiesen.

Seit Tagen anhaltende Kritik

Eine Polizeischülerin hatte kürzlich der WELT gesagt: „Ich setze mich am Wochenende hin und lerne für meine Prüfungen. Die Kollegen mit Migrationshintergrund spicken einfach oder googlen mit den Handys bei der Prüfung, während die Lehrer wegschauen.“ Zudem erzählte sie, für eine Krankmeldung reiche eine E-Mail. „Es gibt Auszubildende mit 70 Fehltagen pro Jahr. Außerdem sind wir Frauen ständig sexuellen Bemerkungen ausgeliefert.“

Arabische Großfamilien versuchten außerdem nach Darstellung der Deutschen Polizeigewerkschaft, in Berlin gezielt Angehörige in den öffentlichen Dienst einzuschleusen. Es gebe „deutliche Hinweise“ auf einen solchen strategischen Ansatz, sagte der Landesvorsitzende, Bodo Pfalzgraf, im ZDF-„Morgenmagazin“. Dazu versuchten sie, „bestimmte Familienangehörige von Straftaten frei zu halten“, um sie dann im öffentlichen Dienst unterbringen zu können.

Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt schloss eine Unterwanderung seiner Behörde durch kriminelle Clans hingegen aus: „Die Behauptung ist definitiv falsch.“Der Verdacht, dass kriminelle Clans die Polizei zu unterwandern versuchen, war zuvor laut geworden, denn mindestens ein Anwärter soll Kontakt zu einem kriminellen Clan und einem Motorradklub haben.

Zusätzlich fielen Polizeischüler mit Migrationshintergrund durch Hass, Lernverweigerung und Gewalt auf. Angestoßen wurde diese Diskussion um die Polizeiakademie durch eine Audio-Datei, über welche die WELT als Erstes berichtete. Darin spricht ein Ausbilder über die unhaltbaren Zustände in der Ausbildungsstätte.

75 Gräber geschändet

Indexexpurgatorius's Blog

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonnabend etwa 75 Gräber auf dem Stadtfriedhof Ricklingen geschändet: Grabschmuck wurde zerstört, einem Fall sogar eine Grabstein herausgerissen und auf einem anderen Feld zerschlagen.

Scherben lagen überall herum. Grabfiguren wie Engeln wurden die Köpfe abgeschlagen.

Laut ersten Informationen müssen die Täter zwischen Freitagabend und Sonnabendmorgen über den Stadtfriedhof gezogen sein. Gegen 9 Uhr ging die erste Anzeige bei der Polizei ein.
Die Polizisten vor Ort sprachen von einem „Bild der Verwüstung“, das sich ihnen bot.

Wer könnte wohl Gräber der Ungläubigen schändet, wenn nicht die „Südfinnen“!

Ursprünglichen Post anzeigen

Paris sagt Weihnachtsmarkt ab, hält aber jedes Jahr eine besondere Ramadan-Party ab.

Indexexpurgatorius's Blog

Ist Paris in der Moderne angekommen?

Der Champs-Élysées Weihnachtsmarkt in Paris wurde von Stadtratssitzenden abgesagt. Es gilt als der wichtigste Weihnachtsmarkt der Stadt und empfängt jedes Jahr 15 Millionen Besucher.

Laut einem Sprecher des Rathauses will sich die französische Hauptstadt „darauf konzentrieren, den Besuchern und Parisern attraktivere und innovativere Veranstaltungen anzubieten, die die Champs-Élysées in einer kulturellen und ästhetischen Dimension bereichern, die diesem außergewöhnlichen Ort entspricht“.

Seit 2008 wird dieser Markt in Paris von Marcel Campion organisiert, aber aufgrund eines langwierigen Konflikts wurde der Vertrag in diesem Jahr beendet.

Laut Jean-François Martins, stellvertretender Bürgermeister für Tourismus im Rathaus, war der „Markt für Paris nicht gut genug“.

Aber Herr Champion bestreitet, dass der Markt Waren von schlechter Qualität verkauft: „Wir haben einen Sechsjahresvertrag mit der Stadt, der nach nur zwei Jahren in Frage gestellt wird“.

Ist es nicht seltsam, dass eine Stadt, die jedes Jahr spezielle Ramadan-Partys organisiert, keinen relativ…

Ursprünglichen Post anzeigen 50 weitere Wörter

„Das klügste Volk auf Erden“

Die Killerbiene sagt...

.

.

Mittlerweile muss ich manchen Recht geben, die bestimmte Internet-Seiten als „Echo-Räume“ bezeichnen.

Klar: wenn eine bestimmte Seite eine gewisse Meinung vertritt, dann werden sich diejenigen dort anreichern, denen diese Meinung gefällt.

Auch eine Minderheitenmeinung, die vielleicht nur von 1% der Deutschen geteilt wird, würde dann beachtliche 800.000 Leser aufweisen.

Und weil man von den anderen Lesern in seinen Ansichten bestärkt wird, denkt man irgendwann, für eine „schweigende Mehrheit“ zu sprechen,

obwohl das weit, weit an der Realität vorbei ist.

Der Begriff „Echo-Raum“ ist also sehr gut gewählt.

.

PI vertritt z.B. bestimmte Lügen, weil es mit dem System kooperiert und hetzt mehr oder weniger offen gegen Moslems, denen jede Kultur abgesprochen wird.

Zugleich werden Deutsche in der Meinung bestärkt, sie selber seien das tollste und beste, was dieser Welt jemals passiert sei,

was natürlich im klaren Widerspruch zu den MSM steht und daher Labsal für Leute ohne Selbstwertgefühl…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.182 weitere Wörter

Die gemeinsame EU Armee ist beschlossen

HEIMDALL WARDA - Die das Gras wachsen hören

http://www.reuters.com/article/us-eu-defence-chronology/chronology-europes-long-road-in-search-of-a-common-defense-idUSKBN1DD1IK

Fr, DE und 21 weitere EU Staaten haben nach dem Ausscheiden Englands einen Verteidigungspakt unterzeichnet. Hier einmal die zeitliche Entwicklungslinie:

1949 – NATO Gründung unter militärischer Führung d. USA

1950 –  Die europäische Verteidigungsgemeinschaft als europäische Alternative zur Nato wird diskutiert, um die BRD zu integrieren und eine europäische Armee zu kreieren und Kosten zu teilen. Saint-Malo Declaration: England u. Frankreich etablieren eine gemeinsame Verteidigung, in der England die zetrale Rolle innerhalb Europas zukommt.

2003 – die erste unabhängige militärische Auslandsmission der EU mit UN Deckung: Operation Artemis, in der Democratic Republic of the Congo.

2004 – Formung der EU Defence Agency zur Entwicklung militär.  Fähigkeiten der EU Regierungen.

2007 – Schnelle Eingreif Truppe, sog. EU Battlegroups: 1500 Soldaten unter Befehl des Council of the European Union. Nie im Einsatz.

2009 – Vertrag von Lissabon stärkt die gemeinsame Auslands- u, Sicherheitspolitik und kreiert das Amt eines „EU foreign policy…

Ursprünglichen Post anzeigen 830 weitere Wörter

Libyscher Beamte: „Fast die Hälfte der Flüchtlinge ist HIV positiv“

++ Update ++

Liebe Leser, das „Contra-Magazin“ versuchte jüngst in einem Diskreditionsartikel, die Inhalte dieses Beitrags als Fake-News und „massive Übertreibung“ zu verunglimpfen. Bitte lesen Sie dazu diesen Beitrag.

Vielen Dank!


Für die Mädchen und Frauen in multikulturellen Staaten, die das post-pubertäre Alter bereits durchschritten haben, empfiehlt die Betreiberin des Anna Schuster Blogs aus hormonellen und medizinischen Gründen ausdrücklich den Gang in den nächstliegenden Drogeriemarkt. Unabhängig davon, ob Sie sich freiwillig oder unfreiwillig dem Sexualverkehrt mit temperamentvollen Migranten hingeben; ein kleines Präservativ kann Ihr Leben retten und Ihrer Familie reichlich Leid und Schmerzen ersparen. Denn wie die italienische Zeitung La Voce del Trention am 26. September berichtete, sind ca. 50% der nach Europa eindringenden Migranten aus Lybien mit dem tödlichen HIV- Virus infiziert.

La Voce del Trentino:

Der Direktor der Anti-Illegalen Einwanderungsinstitution in Kufra (Südosten Libyens) Mohammed Ali al Fadhil berichtete, dass seine Beamten „zahlreiche Fälle von AIDS- Infizierten…

Ursprünglichen Post anzeigen 79 weitere Wörter

#PENNYCHALLENGE – Das Zipfelmännchen-Massaker

volksbetrug.net

Hier mal eines, wofür die #Regebogen-#Zipfelmänner auch gut verwendet
werden können. Sie könnten an die Horden der Vergewaltiger, welche noch
nicht so lang hier leben, verteilt werden. Zur Selbstbedienung dieser
in der Hoffnung, dass es dann weniger Übergriffe auf Frauen und Mädchen,
welche schon länger hier leben, gibt. Natürlich muss dabei darauf geachtet
werden, dass die Zutaten halal sind, sonst kommt die Trumu schlecht an.

Hintergund :

Weihnachtsmann-Alternative von Penny : Zipfelmann im Regenbogen-Outfit

Beachtet auch die komplette Playlist.

Ursprünglichen Post anzeigen

Deutschland wird ein Islamischer Staat

Indexexpurgatorius's Blog

Sagt Merkel – und fügt hinzu, dass die Deutschen sich damit abfinden müssen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, die Deutschen hätten nicht verstanden, wie die muslimische Einwanderung ihr Land verändert habe und dass die Deutschen auch mehr Moscheen zu akzeptieren haben.

„Unser Land wird sich weiter verändern, und Integration ist auch eine Aufgabe der Gesellschaft, die sich mit dem Umgang mit Einwanderern befasst“, sagte Frau Merkel der Tageszeitung.

Seit Jahren täuschen wir das Volk darüber, auch darüber, dass nur 4-5 Millionen Muslime hier leben. Außerdem werden Moscheen zum Beispiel ein existenziellerer Teil unserer Städte sein als zuvor. „

Die Äußerungen der Kanzlerin sind die erste offizielle Bestätigung, dass Deutschland wie andere europäische Länder dazu bestimmt ist, eine Hochburg des Islam zu werden. Sie hat zugegeben, dass das Land bald eine Hochburg werden wird.

In Frankreich sind 30% der Kinder ab 20 Jahren Muslime. Die Quote in Paris und…

Ursprünglichen Post anzeigen 22 weitere Wörter

30 000 Flüchtilanten längst wieder daheim, H4 fließt weiter

inge09

Die Schweizer Presse geht hart ins Gericht mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. So spricht die Basler Zeitung (v. 23.10.17) das aus, was viele Bürger hierzulande schon längst denken. Merkel hat in Europa und Deutschland vor allem Ruinen hinterlassen! Merkel hat eine Million Flüchtlinge einfach so aufgenommen und Deutschland mutwillig unsicher, ärmer und zerstrittener gemacht hat! Merkel hat […]

über BASLER ZEITUNG: „Merkel hat eine Million Flüchtlinge aufgenommen & Deutschland mutwillig unsicher, ärmer und zerstrittener gemacht!“ — Guido Grandt

Die Mont Pèlerin Gesellschaft – Die Anstalt vom 07.11.2017

Aufgedeckt: Merkel-Regime fördert linken Gesinnungsterror mit 116 Millionen Euro im Jahr

Die Ausgaben des Staates für den sogenannten „Kampf gegen Rechts“ haben sich seit dem Jahr 2013 mehr als verdoppelt. Die Mittel seien von 46,425 Millionen Euro auf 116,5 Millionen Euro gestiegen, heißt es in einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des AfD-Abgeordneten Stephan Brandner. Weiterlesen

Gesuchte Migranten gefunden: Viele kassieren Sozialgeld und…

Ursprünglichen Post anzeigen 577 weitere Wörter

Gewerkschaft der Polizei Oberbayern Süd berichtet über die Wirklichkeit

rundertischdgf

Mehr und mehr Polizisten trauen sich die Zustände in unserem Land auch zu benennen. Deshalb ist es auch sinnvoll, sich auf solchen Internetauftritten, wie der GdP Oberbayern Süd, zu informieren.

„Die Kapitulation des Rechtsstaats?“ – ein interessanter Artikel des Focus

Die Schilderungen, die ein Kripo-Beamter im Untersuchungsausschuss zur Kölner Silvesternacht gemacht hat, legen auf erschreckende Weise offen, wie stark…
focus.de

Ursprünglichen Post anzeigen

So dürfen Kinder nicht behandelt werden!

Gegen den Strom

Military Detention übersetzt von Evelyn Hecht-Galinski

Bildergebnis für http://www.dci-palestine.org/Kinderverhaftungen – Einschüchterung – Folter – Traumatisierung durch israelisches Militär u. Polizei – Israels Strategie menschenverachtender Besatzungspolitik

Laut der NGO Defence for Children International – Palästina werden jährlich 500 – 700 Kinder vom israelischen Militär verhaftet. Drei von 4 Kindern erleiden physische Gewalt während Verhören, Transferierungen und Gefangenschaft. http://www.dci-palestine.org/issues_military_detention

Selten kommen die Menschenrechtsverletzungen an Kindern an die breite Öffentlichkeit, oder sie werden von israelischen Medien fälschlich dargestellt.

Im Oktober 2017 filmten Mitglieder der internationalen Gruppe Christian Peacemakers Team (CPT) eine willkürliche Verhaftung von Kindern in Hebron und ergänzten das Video mit den Berichten des 12 jährigen Abdullah Dwaik, der auf dem Heimweg von seinen Großeltern war und in die Szene geriet und zusammen mit 17 Buben verhaftet wurde:

„Die Soldaten drängten uns durch den Checkpoint, brachten uns in eine Militärbasis, sie schlugen uns, legten uns Handschellen an und verbanden uns…

Ursprünglichen Post anzeigen 483 weitere Wörter

Russland ändert sich: Putin verurteilte Lenin und Stalin

die Geschichten einer Kraeutermume...

Zum ersten Mal hat er die Behauptungen der Kommunisten so entschieden zurückgewiesen.

Das ist aber noch nicht das Ende! 100 Jahre nach der Oktoberrevolution will der russische Staat mit der VerherrlichungLenins und der sog. alten Bolschewisten, und umso mehr Stalins, nichts mehr zu tun haben. Jede positive Beurteilung der Sowjetunion durch den Präsident und Regierung soll nun offensichtlich auf den Sieg über das Dritte Reich und Errungenschaften in der Raumfahrt usw. begrenzt sein.

Der erste russich-orthodoxe Kreuzzug

… nähert sich, wie ich es vorhergesehen habe, seinem siegreichen Ende. Nicht als die Erben Lenins, sondern als christliche Ritter oder Nachfolger der alten Römer wollen nun die Russen seine Rolle wahrnehmen.

Es ist nicht verwunderlich, dass an dem 100. Jahrestag der Oktoberrevolution in Moskau daran nur ein paar Tausend Demonstranten erinnert haben.

An diesem Tag haben die Bolschewiki die Macht in Petrograd an sich gerissen

Wladymir Uljanow (Lenin) war kein…

Ursprünglichen Post anzeigen 356 weitere Wörter