USA haben * Militär – Geheim – Dokument * von 1945 * frei gegeben * ! Komm kucken

Terraherz

Tagesschlau

Die US-Militärführung hat während des Kalten Krieges die Zahl von nuklearen Gefechtsköpfen genau berechnet, die für die vollständige Vernichtung der Sowjetunion ausreichen sollte. Nach Angaben der Zeitung „The Daily Star“ hatten die US-Behörden diese Pläne weniger als zwei Wochen nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges aufgestellt.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Bereitwillig in den Volks-Suizid

Indexexpurgatorius's Blog

Während in Oberhausen (NRW) wieder einmal ein Mensch von sog. „Südländern“ erstochen (DerWesten) und in Dresden-Friedrichstadt eine Sozialarbeiterin von einem Syrer vergewaltigt wird (Mitteldeutsche Zeitung), fährt in Cuxhaven ein Syrer mit einem Auto in eine Menschenmenge (Welt Online).

Während sog. Schutzsuchende einen Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Essen planen und in Berlin ein Mann wegen des Tragens eines Kreuzes von Afghanen niedergestochen wird (BZ), wird ein 35-Jähriger in Velbert (NRW) so schwer von ominösen Südländern verprügelt, dass er bislang nicht in der Lage war, sich zu der Tat zu äußern (DerWesten).

Während all diese Gewalttaten in diesen Zeiten hundertfach und tausendfach geschehen, während Weihnachtsmärkte mit Betonsperren vor fanatischen Islamisten geschützt, Christenfeste politkorrekt umbenannt und diesem Wahnsinn mit weiterem ungebremsten Zuzug immer weiter Vorschub geleistet wird, verleumdet man die Kritiker dieses Irrsinns als Nazis und Rassisten, terrorisiert oppositionelle Politiker mit Stasi-Methoden und lässt das Staatsvolk seine eigene Verdrängung finanzieren.

Man erfindet…

Ursprünglichen Post anzeigen 97 weitere Wörter

Wann endlich erwacht Deutschland aus dem Heile-Gänschen Schlaf?

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Dunkel (betrübt) *)

Politisch geglaubter Korrektheit oder unvorstellbare Dummheit?

Viele unserer Politiker werden nicht müde, in Gemeinschaft mit merkwürdigen Psychologen, der erstaunten Bevölkerung zu erklären, warum es Familiennachzug für Flüchtlinge geben soll.

Da spricht man von minderjährigen Traumatisierten, die hier eine Straftat nach der anderen begehen, weil sie sich langweilen und unzufrieden sind.

Ich bin etwas sprachlos, denn es soll sich ja bei denen um Menschen handeln, die vor Mord und Krieg und Verfolgung geflüchtet sind. Unter Bedrohung ihres eigenen Lebens.

Erstaunlich, dass sich solche Schutzsuchenden in dieser Form ihre Langeweile vertreiben, anstatt froh und glücklich zu sein, im Land ihrer Sehnsucht angekommen zu sein. Ganz zu schweigen davon, dass sie dankbar sein sollten, aus den Wirren des Krieges kommend, hier in Ruhe leben zu können.

Warum sollten sie sich denn mit einem Schlag ändern, wenn dann Familie nach kommt? Etwa, weil sie so reich…

Ursprünglichen Post anzeigen 280 weitere Wörter

Von Rechtsstaatlichkeit und Strafrechtsbestimmtheit!

volksbetrug.net

Sehr verehrte Damen und Herren,

ein paar besonders engagierte Mitbürger haben sich die Mühe gemacht, einen 1.5 Stunden langen „Vortrag“, wegen welchem die Sprecherin nun die „Justiz“ am Hals hat und unbedingt verhaftet werden muss, zu kürzen und zu veröffentlichen. Also, jenen „pösen, pösen Vortrag“ auf zwölf Minuten und seine „wesentlichen Aussagen“ zu beschränken, welche der BRD das Recht geben aus ihrem Verfasser einen „Schwerverbrecher“ zu machen! Bitte hören Sie sich das an! Soviel Ihrer Lebenszeit müssen Sie „opfern“ können, um diese Welt in einen besseren Ort zu verwandeln!

Hören Sie sich diesen Beitrag an und tun Sie danach das, was immer Sie glauben „tun zu müssen“ um Ihrer „Bürgerpflicht“ nachzukommen! Aber hören Sie damit auf, sich an „Diskussionen“ zu beteiligen, welche um jenes Thema gehen, zu dem man nur eine „gesetzlich vorgeschriebene“ Meinung haben darf! Vorausgesetzt natürlich, Sie haben „den Mut, das Interesse und die Intelligenz“…

Ursprünglichen Post anzeigen 101 weitere Wörter

James Damore verklagt Google wegen der Diskriminierung konservativer weißer Männer

neokonservativ

Letzten August feuerte Google den Software-Entwickler James Damore. Sein Vergehen: Er verfasste ein Manifest, in dem er die Diversity-Politik des Konzerns auf sachlicher Ebene kritisiert.

Das Manifest entfesselte unter vielen seiner sehr links eingestellten Kollegen einen wahren Shitstorm. Dann geschah, was nicht hätte geschehen dürfen und das Manifest wurde an Außenstehende weitergegeben. In Windeseile verbreitete sich die Nachricht über das Manifest und auch die bei Google offenbar sehr „angespannte“ Diskussionskultur zwischen linken und konservativen Angestellten blieb der breiteren Öffentlichkeit nicht länger verborgen.

Obwohl sich der Konzern bemühte, vor der Presse den Eindruck einer freien und offenen internen Diskussionskultur zu erwecken, wurde Damore kurz nach dem öffentlichen Bekanntwerden des Manifests von Google entlassen.

Aber James Damore ist nicht bereit das auf sich sitzen zu lassen. Die Zeit seit seiner Kündigung hat er genutzt, um zusammen mit seiner Anwältin eine Klageschrift auszuarbeiten, die es in sich hat. Damore verklagt Google. Und…

Ursprünglichen Post anzeigen 270 weitere Wörter

Die neue deutsche Hartz IV Volkskantine

Indexexpurgatorius's Blog

Nachdem in Deutschland die Bahn, die Post und die Zensur privatisiert worden sind, geht’s nun an die Grundversorgung!

Ich habe schon einige Zeit vermutet, und dieses auch so benannt, dass es sich bei dem Konzern eigentlich um eine Volkskantine moderner Couleur handelt!

Für die sättigenden Speisen braucht es außerdem wenig Ackerland, eine Fabrik zur Massenanfertigung von Sättigungsmassen mit Beigabe von künstlichen Aromen reicht aus!

Die Vergiftung der Deutschen geht weiter…..
Mal sehen, wann das „Jobcenter“ Lebensmittelgutscheine für amerikanische Adipositas-Anbieter an ihre „Kunden“ verteilt.

Ursprünglichen Post anzeigen

Medien:ARD und ZDF liefern selbst den Beweis , dass sie heuchlerische verlogene Sender sind!

dolomitengeistblog

Wiederholung-2-696x388
 Wiederholung von „Malvina, Diaa und die Liebe“ war aber für den 14.1. angekündigt KiKA-Sprecherin: „Nochmalige Ausstrahlung war nicht geplant“11. Januar 2018Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Die Wellen um die KiKA-Kuppelsendung „Malvina, Diaa und die Liebe“ schlagen immer höher. Nach der umfangreichen PI-NEWS-Berichterstattung (Sonntag, Montag und Dienstag) sind immer mehr Mainstream-Medien aufgesprungen. Die BILD hat es jetzt auch mitbekommen, dass der Name des Syrers von Mohammed auf „Diaa“ umfrisiert wurde, da sich das für die rührselige Love-Story einfach schöner anhört und „Mohammed“ unerwünschte Assoziationen zum Propheten des Islams auslöst.Es ist allgemein bekannt, dass der 50-jährige Mohammed die sechsjährige Aisha heiratete und die Ehe auch sexuell vollzog, als die Bedauernswerte ihren neunten Geburtstag „feierte“. Zynischerweise könnte man meinen, dass das ja genau das KiKA-Zielpublikum trifft. Doch soweit will der Kuppelsender dann doch (noch) nicht gehen, um so etwas anzupreisen. Aber in unserer Islam-willkommenskulturbesoffenen linksgestörten Gesellschaft ist selbst das schon nicht mehr auszuschließen.Weiterlesen!

Ursprünglichen Post anzeigen 153 weitere Wörter

Richterin verweist auf Züchtigungsrecht im Koran

SchweizerKrieger

Es ist ein ungeheurer Vorgang. Eine Juristin lehnt die Scheidung einer misshandelten muslimischen Frau ab. Der Koran erlaube die Bestrafung einer Ehefrau. Das Frankfurter Amtsgericht entbindet sie daraufhin von dem Fall, da es die Richterin für befangen hält. Quelle

Die Sure vier des Korans trägt den Titel „An-Nisa“, „Die Frauen“. In Vers 34 heißt es: „Die Männer stehen über den Frauen. Und wenn ihr fürchtet, dass Frauen sich auflehnen, dann vermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie!“ Mit dem Verweis auf diesen Vers lehnte eine Familienrichterin am Frankfurter Amtsgericht im Januar einen Antrag auf eine vorzeitige Scheidung einer Deutschen marokkanischer Herkunft ab: Weil der Koran das Züchtigungsrecht vorsehe, sei die Bedrohung der Frau durch ihren Ehemann keine „unzumutbare Härte“, eine vorzeitige Scheidung deshalb nicht nötig. Am Mittwoch gab nun das Amtsgericht einem Befangenheitsantrag statt – und zog die Richterin von dem Verfahren ab.Es ist ein wohl einmaliger…

Ursprünglichen Post anzeigen 415 weitere Wörter

Neue Studie beweist: Linke und Grüne sind und bleiben Kindsköpfe

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

Sie lassen sich vor Sonnenblumen ablichten. Sie nennen sich Friedenspartei. Sie treten als glühende Verfechter von Umweltschutz und sozialer Gerechtigkeit auf. Und sie verurteilen Kindesmissbrauch, vor allem die vor einigen Jahren bekannt gewordenen Vorfälle in der katholischen Kirche.

Doch wer hinter die Kulissen der Partei Bündnis 90/Die Grünen schaut, dem erst offenbart sich ihr wahres Gesicht – die hässliche Fratze einer Moralpartei ohne jede Moral.


Abstoßend und hässlich: Das wahre Gesicht der grünen Partei – zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung.
Michael Grandt beleuchtet uns die Hintergründe und legt schonungslos die Fakten über die GRÜNEN offen >>> hier weiter >>>.

Wie glaubwürdig sind die grünen »Moralapostel« und »Wertevernichter« in Wirklichkeit?

Neue Studie beweist: Linke und Grüne sind und bleiben Kindsköpfe

Laut dem Ergebnis einer im Auftrag des „Spiegel“ durchgeführten Studie des soziophatischen „Instituts für den gesellschaftlichen Klimawandel“ (kurz SIGK) sind die Linken und Grünen keineswegs so dumm und dämlich, wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.199 weitere Wörter

“ Kinder mit Bärten “ Altersprüfung der Flüchtlinge wird von den Altpateien seit Jahr verhindert

Terraherz

Tagesschlau

Kinder mit Bärten – Altersprüfung bei Jugendlichen Flüchtlingen wird von den Altpateien seit Jahr abgelehnt. Begründung : Menschenrechtsverletzung – Unversehrtheit des Körpers , weil zu hohe Belastung und zu hohe Kosten ! Nur dummes Zeug ? Na Logo !!

Ursprünglichen Post anzeigen

KIKA entschuldigt sich! Für gar nichts. Neues von den Pädo-Kupplern

Im Kinderkanal: Unterwerft euch, deutsche Mädchen!

Ceiberweiber

Der Kinderkanal zeigt einmal pro Woche, wie Kinder leben, etwa wenn sie Trauer über den Tod von Eltern verarbeiten müssen. Doch man machte im November eine Ausnahme mit einer Folge über die bereits 16jährige Malvina, deren Freund Mohammed, genannt Diaa aus Aleppo stammt. Zuerst wurde behauptet, er sei ebenfalls 16, dann wurde daraus 17 und schliesslich 19, was manche auch noch bezweifeln. Markus Hibbeler schreibt zu Diyaas Vorschriften für seine Freundin: „Was ist, wenn das Mädchen mit Freundinnen ins Freibad, an den Strand oder in die Disco will? Diese ganzen Dinge, die für Mädchen bzw. junge Frauen vollkommen normal sind, wird sie niemals dürfen. Ich werde nie begreifen, warum Mädchen, die in Freiheit groß geworden sind, so etwas mitmachen. Das ist in etwa so, als wenn sich Freilandhühner für die Käfighaltung entscheiden. Was bin ich froh, dass ich in den 1990er-Jahren in einer Umgebung groß geworden bin, in der…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.182 weitere Wörter

Ex-CIA Agent: „Jetzt ist die Zeit für Mut und Wahrheit!“ (Vortrag) | 07.01.2018

Terraherz

Kevin Shipp, ein ehemaliger CIA-Agent sagt: „Ich war ein Einvernehmungsbeamter, ich war ein Gegenspionage-Agent, ich war ein Lügendetektor-Prüfer, ich war ein interner Ermittler… Somit kenne ich das System, und ich kenne es gut!“. ✓ http://www.kla.tv/11729 Je höher er in seiner Dienststelle aufstieg, desto mehr bemerkte er illegale und verfassungswidrige Aktivitäten der Regierung. Ein Geheimhaltungsabkommen verbot es ihm aber, darüber zu sprechen. Wie er diesem „Gefängnis der Verschwiegenheit und Einschüchterung“ entkam, erfahren Sie in seinem spannenden Vortrag!

Ursprünglichen Post anzeigen

USA bombardieren ver-sehentlich ihren neutralen EidGenossen | BildDung für deine Meinung

Wissenschaft3000 ~ science3000

04.03.1945: USA bombardieren versehentlich Zürich und Basel An diesem Tag im Jahr 1945 bombardierten sogenannte Befreiungsbomber der US Air Force versehentlich die Schweizer Großstädte Zürich und B…

weiterlesen: USA bombardieren ver-sehentlich ihren neutralen EidGenossen | BildDung für deine Meinung

Ursprünglichen Post anzeigen