Autor: pressefreiheit24

Österreich: Ein Schulbuch bedroht das Abendland

In Wien gibt es Irritationen wegen einer Schulbuch-Zeichnung. In einer städtischen Szenerie ist neben einer Apotheke, einem Kino und einem Spielplatz auch eine Moschee auf dem Bild zu sehen. Darüber die Überschrift „Mehmets Weg zur Schule“. Viele im Abendland fragen empört: „Wo bleibt eine christliche Kirche?“. Johann Gudenus, Vizebürgermeister der Stadt Wien und stellvertretender Bundesparteiobmann der FPÖ, erzählt warum er das Bild in dem österreichischen Schulbuch geändert wünscht. Doch die Befragten auf den Wiener Straßen stehen dem Ganzen mit betonter Gelassenheit gegenüber. Mehr auf: https://deutsch.rt.com/

Macron in seinem Heimatort ausgebuht – Le Pen gefeiert

In Emmanuel Macrons Heimatort Amiens streiken die Arbeiter des US-Unternehmens Whirlpool. Die Produktion soll aus Kostengründen nach Polen verlagert werden. Der Präsidentschaftskandidat Macron war in der Stadt zugegen, einen Besuch bei den Streikenden hatte er jedoch nicht eingeplant. Diesen Umstand nutzte seine Konkurrentin Marine Le Pen, zeigte Präsenz und setzte damit Macron unter Zugzwang. Mit verheerendem Ergebnis für den ehemaligen Banker.
Mehr auf: https://deutsch.rt.com/

Irland: 54% der Jugend zur Aufruhr gegen Regierung bereit…in der BRiD sind es wohl 0,54%, weil man dafür das Smartfon weglegen müsste!??

Kämpft gemeinsam gegen die menschenverachtenden Jobcenter Deutschlands und die grundgesetzwidrigen Sanktionspraktiken, welche rechtswidrig und vorsätzlich mit staatlicher Unterstützung den Menschen die im GRUNDGESETZ verankerten RECHTE und die lebensnotwendige EXISTENZGRUNDLAGE entziehen!

In Irland sind über die Hälfte aller jungen Leute bereit, sich an einem Aufstand gegen die Regierung zu beteiligen. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage der Europäischen Rundfunkunion, wie die Zeitung „The Independent“ berichtet.

Würde in den nächsten Tagen oder Monaten ein massiver Aufruhr gegen Irlands Regierung ausbrechen, würden 54 Prozent der 18- bis 34-Jährigen daran teilnehmen, so das Befragungsergebnis laut dem Blatt.

Insgesamt haben 20.000 irische Bürger an der Umfrage teilgenommen. 45 Prozent erklärten, den Politikern zu misstrauen. 56 Prozent gaben an, kein Vertrauen in die Kirche zu haben. Auch die irische Polizei genieße bei den jungen Menschen des Landes kein großes Vertrauen, heißt es.

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20170427315539205-irland-jugend-bereit-gegen-regierung-zu-kaempfen/

Ursprünglichen Post anzeigen

Der falsche Weg – EU-Siedlungspolitik

Viel Spass im System

Ursprünglichen Post anzeigen 471 weitere Wörter

Deutschland überstellt 2017 kaum Migranten in andere Schengen-Staaten – doch nimmt Tausende von anderen EU-Ländern zurück

Gegen den Strom

Deutschland schiebt fast keine Mirganten innerhalb des Schengen-Raums ab. Im ersten Quartal dieses Jahres wurden nur 1.344 von 16.631 Flüchtlingen in andere Schengen-Staaten abgeschoben. In 2016 wurden nur 7,1 Prozent der ausreisepflichtigen Migranten tatsächlich ausgewiesen.
Migranten in Ungarn. Foto: ANDREJ ISAKOVIC/AFP/Getty Images

Deutschland bringt auch im Jahr 2017 kaum Migranten in andere europäische Staaten zurück. Das belegen Zahlen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), die der „Welt“ vorliegen. Demnach hat die Bundesrepublik im ersten Quartal dieses Jahres 16.631 sogenannte Übernahmeersuchen an Mitgliedsstaaten im Rahmen des Dublin-Verfahrens gestellt.

Im selben Zeitraum seien nur 1.344 Migranten in andere Schengen-Staaten abgeschoben worden. Das entspricht einer Quote von 8,1 Prozent. Eine Verbesserung zum Jahr 2016 ist damit bisher nicht eingetreten: Im Vorjahreszeitraum wurden seitens Deutschland 10.747 Übernahme-Ersuchen gestellt; 924 waren erfolgreich (8,6 Prozent).

Während des gesamten vergangenen Jahres wollte Deutschland 55.690 Flüchtlinge in…

Ursprünglichen Post anzeigen 220 weitere Wörter

Steuerverschwendung Schluss mit Multikulti um jeden Preis!

Ein funktionierender Sozialstaat und ungeordnete Masseneinwanderung sind nicht miteinander vereinbar! Die verantwortungslose Asylpolitik der Bundes-und Landesregierung bindet Unsummen sozialstaatlicher Mittel, die eigentlich dem deutschen Volk zugutekommen müssten. Integrationsmaßnahmen, wie die planlose und unkontrollierte Durchführung von Deutschkursen für Asylbewerber, Asylanten, Flüchtlinge in Höhe von bis zu 400 Millionen Euro, entpuppen sich unter dem Strich als ein extrem teurer ideologischer Reinfall. Die AfD-Fraktion fordert daher eine alternative Lösung der Asylkrise und eine Rückbesinnung auf eine konservative Bürgerpolitik!

Die Einbringerrede zur aktuellen Debatte der AfD-Fraktion „Steuerverschwendung für Multikulti um jeden Preis“ hielt der Fraktionsvorsitzende der AfD André Poggenburg am 07. April im Landtag von Sachsen-Anhalt.

Selten hat ein Verfasser uns Nachkriegskindern so tief in die deutsche Seele geschaut

Indexexpurgatorius's Blog

Günter Eich war einer der letzten grossen deutschen DICHTER. Dieses prophetische Werk schrieb er 1953, „Als ALLE noch ganz, ganz, ganz fest schliefen“.

Wir, die Jugend, wußte nicht einmal, dass es einen riesigen, furchtbaren Krieg gegen das gesamte Deutsche Volk gegeben hatte – unsere Eltern haben geschwiegen. . . . und geschuftet und verdrängt: auf TEUFEL komm raus. Ud die Teufel sind in Scharen, in Legionen herausgekommen . . . . !! Aber niemand hat sie sehen wollen, niemand – ausser den letzten Dichtern die haben darüber geschrieben, aber niemand hat es lesen wollen . . . . Dann sind sie gestorben . . . .

Wir, die damalige Jugend, haben noch nicht einmal geahnt, dass das Land, der Staat, in dem wir aufwuchsen, gross wurden, der unsere Heimat sein sollte, dass dieser Staat gar nicht existierte, dass es eine besetzte, von Briten und Amis besetzte Militärdiktatur (!! das bestätigte…

Ursprünglichen Post anzeigen 593 weitere Wörter

Tetra-Pak-Gelände: Kein Flüchtling da, aber 6,4 Millionen weg

volksbetrug.net

Ursprünglichen Post anzeigen 289 weitere Wörter

Korrupter Beamter verkaufte Asylbescheide!

Gegen den Strom

26.04.2017 – 1129
Korrupter Beamter verkaufte Asylbescheide! (Bild: APA/Hans Klaus Techt, APA/Helmut Fohringer)
Foto: APA/Hans Klaus Techt, APA/Helmut Fohringer
22.04.2017, 08:04

Angesichts der Asylkrise dürfte dieser Fall durchaus Wellen schlagen: Die Korruptionsstaatsanwaltschaft ermittelt derzeit gegen einen Mitarbeiter der Asylbehörde. Er soll Flüchtlingen positive Bescheide verkauft haben und zwar um 2500 Euro pro Stück. Der mutmaßliche Tatort ist ausgerechnet das Erstaufnahmezentrum Traiskirchen. Hier sollen einige der Asylbescheide gegen Bares über den Tisch gegangen sein Motiv des Verdächtigen dürfte Spielsucht gewesen sein.

Neben den Unterkünften für Asylwerber befinden sich auf dem Gelände des Erstaufnahmezentrums auch noch weitere Dienststellen des Bundes, die unmittelbar mit Flüchtlingsangelegenheiten zu tun haben. Eines dieser Ämter ist die Regionaldirektion Niederösterreich des Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl. „Es wird gegen einen Mitarbeiter wegen der Verdachtslage der Bestechlichkeit ermittelt“, bestätigte Oberstaatsanwältin Ingrid Maschl- Clausen im Gespräch mit der „Krone“.

Korrupter Beamter verkaufte Asylbescheide! (Bild: APA/Hans Punz)
Foto: APA/Hans Punz

Genau hier soll der Handel mit den Asylbescheiden vonstattengegangen sein. Hauptverdächtiger in dieser…

Ursprünglichen Post anzeigen 133 weitere Wörter

FRAUEN MUESSEN DAS SEHEN: die Wirklichkeit DEMNAECHST IN EURER STADT

Viel Spass im System

Ursprünglichen Post anzeigen

Zahl der Kinderehen explodiert im bunten Deutschland

Schlüsselkindblog © Gaby Kraal © Anna Schuster

Immer mehr Kinderehen in Deutschland. Immer mehr Missbrauch von Schutzbefohlenen. Mit den vielen kulturinkompatiblen Menschen die von der selbstermächtigten Bundeskanzlerin eingeladen wurden, kommen nicht nur gewalttätige und kriminelle Personen in unser Land , es erreichen uns auch eine große Flut an Menschen, die kulturell völlig andere Werte haben, als wir es kennen und wünschen.

Bereits 12-jährige Kinder werden in deren muslimischen Heimat mit Erwachsenen zum Teil 50 Jahre alten Männern und noch älter verheiratet.

Das deutsche Gesetz ist da sehr eindeutig und bestraft den sexuellen Mißbrauch von Kindern (Pädophilie) mit dem S§ 176 aus dem StGB mit bis zu fünf Jahren Freiheitsentzug. Ausnahmen gelten für Minderjährige erst ab einem Alter ab 16 Jahren und das auch nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Eltern. Statt hier den Richtern „mehr Spielraum“ einräumen zu lassen und die Gesetze aufzuweichen, indem sie nicht angewandt werden, sollte Justizminister Thomas Heilmann seine Hausaufgaben machen und politische Verantwortung…

Ursprünglichen Post anzeigen 269 weitere Wörter

FLÜCHTLINGS-TABU: „Jung, männlich, traumatisiert & KRIMINELL!“

das Erwachen der Valkyrjar

Von wegen Verschwörungstheorie!

Durch die Zuwanderung ist Deutschland  nicht nur krimineller, sondern auch unsicherer geworden.

Das ist nun amtlich!

Siehe auch hier:

ZUWANDERER-KRIMINALITÄT: Die SCHOCKIERENDEN Fakten! (1)

ZUWANDERER-KRIMINALITÄT: Die SCHOCKIERENDEN Fakten! (2)

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) stellte gestern auf einer Pressekonferenz die Kriminalitätsstatistik 2016 vor. Und obwohl die Gesamtzahl der Straftaten 2016 mit 6,37 Millionen im Vergleich zum Jahr davor trotz der Zunahme der Bevölkerung annähernd gleich geblieben ist, und die Wohnungseinbrüche um 9,5 Prozent zurückgegangen sind:

Die Gewaltkriminalität nahm hingegen um 6,7 Prozent zu! Die gefährlichen und schweren Körperverletzungen sogar um 9,9 Prozent. Rund 80 Prozent der Opfer von Körperverletzungen durch Zuwanderer sind selbst Zuwanderer, was daran liegt, dass sich diese Straftaten sehr oft in Flüchtlingsunterkünften abspielen. 20 Prozent aber nicht!

Aber auch die Anzahl der Vergewaltigungen und sexuellen Nötigung stieg um 12,8 Prozent.

De Maizière beklagte vor allem die „Verrohung der Gesellschaft“.

Inbesondere schockierte er mit den Zahlen der Kriminalität und…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.754 weitere Wörter

Paris: „Es sind Ihre Toten, Sie Kriminelle!“ – Ehemaliger FN-Politiker attackiert Bürgermeisterin

Der ehemalige Front National Politiker Farid Smahi hat am Freitag in Paris die Bürgermeisterin Anne Hidalgo bei ihrem Besuch an den Champs-Elysees scharf attackiert. „Es ist Ihre Schuld.“ Der Mann war außer sich vor Wut und ließ seinem Zorn freien Lauf. Er nannte sie eine Verbrecherin und warf ihr und anderen französischen Politikern vor, dass all die Toten durch Terror in Frankreich auf ihr Konto gehe. „Sie sind eine Kriminelle. Es ist die Regierung, die die Gerechtigkeit verraten hat. Sie müssen entlassen werden. Es ist Ihre Schuld. Sie sind verantwortlich. Kein einziger Kandidat sprach über die Leute, die in Nizza oder im Bataclan gestorben sind.“

Smahi trat 1997 in die Partei Front National ein. Im Jahr 2011 wurde er zu seinem Austritt gedrängt. Er ist bekannt für die Veröffentlichung des Buches: „Sollten die Araber aus Frankreich verbrannt werden?“

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Mehr auf: https://deutsch.rt.com/

Studie belegt: Deutschland braucht keine Masseneinwanderung

volksbetrug.net

Eine MIT-Studie beweist, dass eine alternde und schrumpfende Bevölkerung keinen negativen Effekt auf das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf hat. Die Gründe für eine angeblich notwendige Massenimmigration sind folglich nur vorgeschoben. Bleibt die alles entscheidende Frage: Warum schleppt man trotzdem mehrere Millionen, teils schwerkriminelle Menschen, aus anderen Kulturkreisen ein? In Zukunft werden bestimmte Berufe besonders gefragt sein.…

über Studie belegt: Deutschland braucht keine Masseneinwanderung — Mut zur Wahrheit

Ursprünglichen Post anzeigen