Day: 2. Oktober 2017

Dalai Lama: Flüchtlinge sollen zurückkehren

Der Dalai Lama hat im Teatro Massimo im sizilianischen Palermo die Hilfsbereitschaft Siziliens gegenüber den Flüchtlingen gelobt. Außerdem sagte er, die Flüchtlinge sollten auf lange Sicht gesehen zurückkehren und am Wiederaufbau ihrer Heimatländer mitwirken.

Der Dalai Lama sagte: „Ich glaube, letztendlich sollten die Leute mehr Verantwortung für ihre Heimatländer übernehmen und dort beim Wiederaufbau mithelfen.“

Das geistliche Oberhaupt der tibetische Buddhisten hatte zuvor bereits gesagt, …
LESEN SIE MEHR: http://de.euronews.com/2017/09/19/dal…

Grüne Kriegstreiber-Logik: Land zerbomben und unkontrollierte offene Grenzen fordern

So dumm sind die Grünen gar nicht wie wir alle denken. Sie planen offensichtlich schon weit im voraus. Zunächst unterstützen einen Bomben-Krieg gegen Libyen, bei dem die gesamte Infrastruktur des Landes vernichtet wird und dabei hilft eine kleine radikalen Islamisten-Gruppe an die Macht zu bringen und einen recht moderaten und säkularen Regenten zu stürzen und dann sagen sie, dass wir alle Flüchtlinge aufnehmen sollen, solange es noch Fluchtursachen gibt.

Probleme selber mitverursachen und gleichzeitig die „Lösungen“ dafür anbieten. Raffiniert.

Menschenrechte: Das unüberhörbare Schweigen der Europäischen Union zu Katalonien

Das Erwachen der Valkyrjar

von Michael Klein

Die Katalanen wollen von Spanien unabhängig sein. Gemessen an der Wirtschaftskraft des Landes ist dies in etwa damit vergleichbar, dass Hessen sich von Deutschland unabhängig machen will.

Im Einklang mit demokratischen Gepflogenheiten soll über die Unabhängigkeit Kataloniens abgestimmt werden, d.h. die Regionalregierung in Barcelona versucht, sich ein Mandat für Verhandlungen über eine Unabhängigkeit geben zu lassen. Denn selbst wenn das Referendum damit enden würde, dass eine Mehrheit der Katalanen ihren Willen, unabhängig von Madrid zu sein, bekundet, wäre das nicht gleichbedeutend mit einer Unabhängigkeit. Für eine Unabhängigkeit bedarf es der entsprechenden völkerrechtlichen Anerkennung. Dass es eine solche durch die EU oder Nationalstaaten geben könnte, ist derzeit kaum zu erwarten.

Nun sollte man, angesichts dieser Konstellation erwarten, dass die spanische Regierung gelassen auf das Referendum blickt und dessen Ergebnis in Ruhe erwartet. Das Gegenteil ist der Fall. Die geballte Polizeimacht Spaniens wird aufgefahren, um zu verhindern, dass ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 518 weitere Wörter

USA – Las Vegas: Mindestens 50 Tote und 400 Verletzte bei Schießerei

volksbetrug.net

Die Aufnahme zeigt Polizisten, die unterwegs sind zu der Schießerei
auf dem ‚Route 91 Harvest Country Music Festival‘ in der Nähe des
Mandalay Bay Hotels in Las Vegas. Ein Todesschütze hatte dort am
Sonntag gegen 22.00 Uhr Ortszeit vom 32. Stockwerk eines Hotel an
der berühmten Casino-Meile aus auf Besucher geschossen.

Im Video sind die Schüsse zu hören. Offenbar war der Schütze zum
Zeitpunkt der Aufnahme noch am Leben. Mittlerweile ist die Zahl
der Todesopfer auf 50 gestiegen. Die Zahl der Verletzten beläuft
sich derzeit auf 200 Personen.

BREAKING! TERRORIST SHOOTING IN MANDALAY BAY, LAS VEGAS (Zusammenfassung)

IS reklamiert Anschlag für sich

Bislang gibt es keinerlei Informationen über das Motiv des Todesschützen
von Las Vegas. Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ behauptet nun, der Mann
sei einer ihrer „Krieger“ und bereits vor Monaten zum Islam konvertiert.

Eine entsprechende Mitteilung verbreitete die Terrororganisation über
ihre Propagandasprachrohr Amaq. Hinweise auf die Richtigkeit der Angaben

Ursprünglichen Post anzeigen 57 weitere Wörter