Lügenpresse-Vorwurf: STASI-Günstling Gauck wirft deutscher Bevölkerung Denunziantentum vor

Gegen den Strom

Es sind unglaubliche Aussagen, die der ehemalige STASI-Mitarbeiter „IM-Larve“ und heute Bundesgrüßaugust Joachim Gauck in dieser Woche getätigt hat. Ausgerechnet Gauck, der zu DDR-Zeiten Ausreisewillige „im Sinne des Ministeriums für Staatssicherheit an die Brust nahm“, wirft der deutschen Bevölkerung, durch den Gebrauch des Wortes „Lügenpresse“, pauschal Denunziantentum vor. Soviel Dreistigkeit und geistige Abartigkeit muss man erstmal aufbringen.

Bildquelle: http://www.sezession.de/

Seit Monaten sehen sich die etablierten Massenmedien völlig zurecht massiver Kritik aus der Bevölkerung ausgesetzt. Auf unserer zwischenzeitlich gelöschten Facebookseite haben wir mehrfach dreiste Lügen und Manipulationen der Systemmedien aufgedeckt. Ohne alternative Medien und die Reichweite durch das Internet wäre dies heute nicht möglich. Auch Udo Ulfkotte hat mit seinem Bestseller „Gekaufte Journalisten“ viel Licht ins Dunkel der Lügenmedien gebracht und machte sich damit wenig Freunde unter seinen alten Kollegen.

Da die Systempresse sich nicht nur mit den Vorwürfen des ständigen Lügens…

Ursprünglichen Post anzeigen 726 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s