Bilder

Immigrationskrise überfordert Rechtssystem

de_maiziereBundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) fürchtet, dass die anhaltende Immigrationsflut das deutsche Rechtssystem überfordern könnte. Gegenüber der WirtschaftsWoche sagte der CDU-Politiker: „Unser Rechtssystem, gerade auch das Asylrecht, ist auf die kluge Steuerung von Einzelfällen angelegt, nicht auf Massenphänomene“.

Dass nicht nur das deutsche Rechtssystem in Hinblick auf die Asylfrage durch die massenhafte und unkontrollierte Immigration von Menschen, die nahezu ausschließlich aus dem islamisch geprägten Kulturkreis stammen, überfordert sein könnte, sondern auch die verantwortlichen Politiker, darf als erwiesen angesehen werden. Die unkontrollierte Flutung Deutschlands wird in immer schnelleren Abständen die Unfähigkeit und Planlosigkeit der deutschen Politikerriege offenbaren.

Quelle: metropolico.org