Tag: 1. September 2018

Justizvollzugsbeamter in Chemnitz: „Ich möchte, dass die Öffentlichkeit weiß, was geschehen ist“

Gegen den Strom

Wir leben in der verkehrtesten Welt aller Welten. Haftbefehle dürfen nicht herausgegeben werden, Lügen verbreiten hingegeben ist völlig legitim. Einen Dankesgruß an Daniel Zabel, der sich nun gegen dieses System ausspricht. R.

Bildergebnis für daniel Zabel bilder

Bildquelle: https://www.rtl.de

Epoch Times30. August 2018 Aktualisiert: 31. August 2018 21:06

Erklärung des Justizvollzugsbeamten, der den Haftbefehl in Chemnitz an die Öffentlichkeit brachte: „Ich möchte, dass die Medien nicht mehr die Hoheit haben, den tatsächlichen Tatablauf in Frage zu stellen, zu manipulieren oder auf einen ihnen jeweils genehme Art und Weise zu verdrehen…“

Mein Name ist Daniel Zabel. Ich habe mich gemeinsam mit meinem Verteidiger, Herrn Rechtswalt Hannig dazu entschlossen, mit der folgenden Erklärung an die Öffentlichkeit zu gehen:

Ich bin Justizvollzugsbeamter und habe im Rahmen meiner Tätigkeit Kenntnis von dem Haftbefehl gegen einen der Tatverdächtigen des Tötungsdelikts in Chemnitz an dem Herrn Daniel Hillig erhalten.

Ich habe mich entschlossen, dieses Dokument, den vollständigen Haftbefehl, zu fotografieren…

Ursprünglichen Post anzeigen 421 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Arabische Hetze gegen Chemnitzer

Indexexpurgatorius's Blog

Von Ulrich Oehme

Mein Team hat nach den Ereignissen der letzten Tage die arabischen sozialen Netzwerke analysiert. Die Ergebnisse wollen wir nicht vorenthalten:

AUSWERTUNG arabische Quellen
zu den Vorgängen in Chemnitz

[28.08.2018, 11.00 MESZ]

Aus der Lage vom 28.08.2018 gehen Anhaltspunkte für die fortschreitende Gefährdung von Personen und Einrichtungen der Alternative für Deutschland hervor. Übergreifend machen Aktivisten aus der arabischen Welt übereinstimmend mit pro-linksextremistischen Schattierungen in Deutschland die AFD für das Klima verantwortlich, das zu einer angeblichen Massenjagd auf Ausländer in Deutschland geführt habe. Durch gezielte Propaganda arabischer Online-Medien werden Asylsuchende in Deutschland zum Teil eingeschüchtert, verunsichert und gegen alles Deutsche aufgehetzt. Es ist davon auszugehen, dass Rachemotive einzelner Flüchtlinge in Kombination mit Medienagenturen des Jihad zu einer besonderen Gefährdung der immer wieder namentlich erwähnten AFD und PEGIDA führen. In arabischen sozialen Netzwerken wird auf Treffen der AFD (und Pegida – wie übersetzt) in Zwickau verwiesen. Man stellt Assoziationen her…

Ursprünglichen Post anzeigen 477 weitere Wörter

LIVESTREAM Chemnitz: Lage unübersichtlich – Antifa blockiert am „Nischl“

Gegen den Strom

Mein Wunsch an meine Leser: Möge jeder soviel verstehen, wie er zu fassen vermag. Hier passiert beinahe undenkbares, nur beinahe wohlgemerkt, informiert Euch bitte über Pläne und Hintergründe, auch hier.

https://marbec14.wordpress.com/2015/10/16/coudenhove-kalergis-erbe-im-jahr-2015/   

Auch werden wir aufeinander gehetzt, deshalb vorsichtig, der Bürgerkrieg ist ein Wunsch derjenigen, welchen. R. 

Epoch Times1. September 2018 Aktualisiert: 1. September 2018 19:29
Schweigemarsch, Kundgebung und Gegendemonstration – die Chemnitzer haben einen gut besuchten 1. September vor sich.

Vor den für Samstagnachmittag in Chemnitz angekündigten Protesten und Gegenprotesten sind die Züge aus Leipzig überfüllt gewesen. Es wollten mehr Menschen mit, als die Bahn Kapazitäten habe, sagte ein Polizeisprecher am Nachmittag.

Um 17 Uhr sollte die Kundgebung beginnen, nach Polizeiangaben sind gut 6.000 Menschen beim „Schweigemarsch“ und 2.500 Menschen der Demonstration „Herz gegen Hetze“ unterwegs. Nach 18:45 Uhr blockiert die Antifa erneut die Fortführung des…

Ursprünglichen Post anzeigen 125 weitere Wörter

Flüchtlinge – Die wahren Hintergründe

Hallo, hallooooooo, guten Morgen, wach auf!

Der Kalergi-Plan zur Ausrottung der weissen Rasse mit einer Weltregierung jüdischer Zionisten

Die Fantasie von Kalergi: Mestizen sind eher manipulierbar, haben weniger Charakter und sind weniger intelligent — Realisierung des Kalergi-Plans: Die Invasion der Einwanderer in Europa — Der Kern des Plans: Die jüdische Herrenrasse regiert die Mischlinge – Leben – Der Kalergi-Plan — Adels-Zionistenjuden im Einklang mit dem Kalergi-Plan: Masaryk, Benesch, Max Warburg, Ignaz Seipel, Karl Renner, Edouard Herriot, Noel Baker, Winston Churchill, Aristide Briand, Stresemann etc. — Adels-Zionistenjuden im Einklang mit dem Kalergi-Plan: Adenauer, John Foster Dulles, Robert Schuman, Depasperi, Paul Henry Spaak, Helmut Kohl, Jean-Claude Juncker etc.


präsentiert und übersetzt von Michael Palomino (2015)

Hier noch weitere Hinweise auf die Vernichtung der Deutschen


<Der Kalergi-Plan

aus Metapedia; Übersetzung von Michael Palomino; http://es.metapedia.org/wiki/Plan_Kalergi

Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi, retrato
Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi, Portrait [1]
ein absolut hochkrimineller, jüdisch-zionistischer Rassist
Die Fahne der paneuropäischen Bewegung von 1923Die Fahne der paneuropäischen Bewegung von 1923 [2]

[Die Fantasie von Kalergi: Mestizen sind eher…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.245 weitere Wörter

Auf Klassenfahrt: 10-jähriger Afghane vergewaltigt Mitschüler – er war als gewalttätig bekannt

volksbetrug.net

Durch FooTToo/Shutterstock
Die Polizei ist in den Fall eingeschaltet, kann aber nichts tun, weil der Afghane nicht strafmündig ist. Foto: Shutterstock

Es geschah auf einer Klassenfahrt Berliner Kinder einer Brennpunktschule: Ein jeweils elfjähriger Syrer und Afghane halten einen Mitschüler fest, damit ein weiterer Afgahne (angeblich 10 Jahre alt) das Kind vergewaltigten kann. Zwei weitere Schüler gucken zu. Der Täter ist noch nicht strafmündig – er wird nicht bestraft werden. Die Ermittlungsbehörden haben auch keine medizinische Altersfeststellung angeordnet, um zu überprüfen, ob der Vergewaltiger wirklich erst zehn Jahre ist.

Die Tat geschah in der Nacht, doch schon während des Tages kündigten die Täter ihr Vorhaben an: „Wir f*** dich heute“, hätten ihm seine Peiniger zugezischt, berichtet Bild. Abends dann schritten die Jungs zur Tat. Die drei Lehrerinnen und ein Erzieher bekamen nichts mit.

Gut zehn Tage danach ging ein Freund des Opfers zu einem Sozialarbeiter der Schule an und erzählte die furchtbare…

Ursprünglichen Post anzeigen 124 weitere Wörter

Chef von Volksrepublik Donezk Sachartschenko nach Explosion im Zentrum von Donezk tot

Treue und Ehre

Сhef der selbsterklärten Volksrepublik Donezk Alexander SachartschenkoEine Explosion hat sich im Zentrum von Donezk ereignet. Nach Angaben eines Vertreters von lokalen Sicherheitsstrukturen ist der Chef der selbsterklärten Volksrepublik Donezk, Alexander Sachartschenko, tot.

Den vorläufigen Meldungen zufolge ereignete sich die Explosion im Restaurant „Separ“ im Zentrum der Stadt.

„DVR-Chef Alexander Sachartschenko ist bei einer Explosion im Café „Separ“ getötet worden. Der Minister für Einkommen und Gebühren Timofeev ist verwundet“, erklärte ein Gesprächspartner gegenüber Sputnik vor Ort.

Mittlerweile haben auch Mitglieder des Volksrates von Donezk den Tod von Sachartschenko bestätigt.

Er sei bei einem „Terroranschlag“ getötet worden.

Alexander Sachartschenko war am achten August 2014 zum Ministerpräsidenten der selbsterklärten Volksrepublik Donezk (DVR) ernannt worden.

Am zweiten November 2014 wurde er mit 75,5 Prozent zum Chef der DVR gewählt.

Sachartschenko hatte an vielen Kämpfen in der Donbass-Region gegen ukrainische Militärs und bewaffnete Bataillone persönlich teilgenommen und war im Laufe des Konfliktes im Osten der Ukraine mindestens zwei Mal verwundet worden.

Quelle :

https://de.sputniknews.com/panorama/20180831322163984-explosion-donezk-sachartschenko/?utm_referrer=https%3A%2F%2Fzen.yandex.com

Ursprünglichen Post anzeigen

Wahlgeheimnis ist rechts: Schweden wählt offen und bunt

Bayern ist FREI

Das Thema Migration bestimmt den Wahlkampf in Schweden. Ein Thema, wo Rechten traditionell mehr Kompetenz zugetraut wird.

In gut einer Woche, am 9.September wird in Schweden gewählt. In einer der letzten Herzkammern der Sozialdemokratie deutet sich ein Kurswechsel an. Was hat man in Schweden nicht alles unternommen, um den Aufstieg rechter Bewegungen  zu verhindern. Wahlrecht auch für Nicht-Schweden,  dauerhafte Multi-Kulti Propaganda, positive Diskriminierung, Sozialismus, Unterwerfung unter die EU-Diktatur. Gefruchtet hat es nicht. Laut letzten Umfragen schaut es nach einem Kopf-an-Kopf Rennen zwischen dem Aufstand der Anständigen, der Sozialdemokratie, und dem Aufstand der Vernünftigen, den Rechtspopulisten aus. Demoskop sieht aktuell die Sozis noch vorne.  Demnach kämen die S-Demokraten auf 19.8%, und die  menschenrechtstreuen Sozialdemokraten auf 24.5%. Das wäre für die Sozialdemokraten „nur“ ein Verlust von 6.5% Punkten gegenüber der letzten Wahl, und die Schwedendemokraten würden „nur“ rund 7% gewinnen. Anders sieht es Sentio , in einer Erhebung vom 30. August kommen die…

Ursprünglichen Post anzeigen 347 weitere Wörter

Rentenbeitrag erhöhen und Rentenzahlung kürzen: Melkt die Deutschen-Michel

HEIMDALL WARDA - Die das Gras wachsen hören

ich erspare mir hier Kommentare, denn für das, was hier läuft, was einem hier klipp und klar gesagt wird, fehlen einem die Worte:

https://www.freenet.de/nachrichten/topnews/rentenversicherung-beitrag-muss-spaetestens-2023-steigen_6769450_4702792.html

Das Rentenpaket der Bundesregierung wird für die Beitragszahler teuer:

Auf bis zu 19,3 % muss der Beitragssatz nach Ansicht der Deutschen Rentenversicherung steigen – und zwar relativ bald.

Nach der Einigung der Koalition auf ein Rentenpaket geht die Deutsche Rentenversicherung davon aus, dass der Beitragssatz spätestens im Jahr 2023 angehoben werden muss.

„Dann rechnen wir damit, dass eine Anhebung von derzeit 18,6 auf bis zu 19,3 Prozentnotwendig wird“, sagte die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, Gundula Roßbach, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

Die sogenannte Nachhaltigkeitsrücklageder Rentenversicherung werde in den nächsten Jahren wie geplant Schritt für Schritt abgebaut.

Diese hatte sich bis Ende Juli Medienberichten zufolge auf 34,3 Milliarden Euro erhöht, dem höchsten Stand seit drei Jahren.

Die Rücklage muss mindestens 0,2 Monatsausgaben betragen. Ende…

Ursprünglichen Post anzeigen 122 weitere Wörter