Day: 18. Juli 2018

Trump und Putin versprechen, die „Neue Weltordnung“ zu zerstören

deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS SCHAFEN ENDLICH WÖLFE WERDEN

Die beiden großen Führer der Welt, Präsident Putin

und Präsident Putin, haben geschworen, die „Neue Weltordnung“ zu zerstören.

Während eines Treffens hinter geschlossenen Türen im finnischen Präsidentenpalast diskutierten die beiden Weltführer sehr zur Bestürzung der Globalisten, wie die Neue Weltordnung aufgelöst werden sollte.

Hoffentlich werden sie einen Plan entwickeln, um die EU zu Fall zu bringen und Deutschland und Schweden durch eine militärische Invasion von ihren eigenen Parasitenherrschern zu befreien!

Aus der Daily Mail:

In seiner Eröffnungsrede sagte Trump:

„Am wichtigsten ist, dass wir viele gute Dinge haben, über die wir reden können … wir haben Diskussionen über alles vom Handel bis zum Militär, über Raketen, Atomwaffen bis nach China, wir werden auch über China – unser gemeinsamer Freund Präsident Xi reden.

„Ich denke, wir haben gemeinsam große Chancen auch wenn wir ehrlich gesagt in den letzten Jahren nicht gut miteinander auskamen.

„Ich bin nicht vor allzu langer Zeit…

Ursprünglichen Post anzeigen 330 weitere Wörter

Boom! Die Welt schaut zu! Putin über Clinton und Geheimdienste und Trump nickt dazu!

Terraherz

uncutnews.ch

Juli 2018: Wladimir Putin ließ am Montag auf der gemeinsamen Pressekonferenz mit Präsident Trump in Helsinki, eine Bombe platzen! Der russische Präsident sagte, dass etwa 400 Millionen Dollar an illegal verdienten Gewinnen von Mitarbeitern des in Amerika geborenen britischen Finanzier Bill Browder – einst die grössten ausländischen Portfolio-Investoren in Russland – in die Clinton-Kampagne gesteckt wurden. In diesem System sind auch US-Geheimdienste beteiligt. Ganze Pressekonferenz: https://bit.ly/2JqTZHr

Ursprünglichen Post anzeigen

USA – Impfkritischer Forscher vor seinen Kindern mit Schüssen hingerichtet (Videos)

Hallo, hallooooooo, guten Morgen, wach auf!

Quelle: www.pravda-tv.com

Es sieht alles nach einem professionellem Killer aus. Die Polizei von Los Angeles meldet einen Mord an dem jungen Familienvater und Wissenschaftler Tristan Beaudette. Gegen 04:44 Uhr erhielt die Polizei eine Meldung, es seien Schüsse gefallen.

Der Vater zweier kleiner Kinder wurde erschossen, in Gegenwart der Kinder, die bei dem Anschlag körperlich unverletzt blieben. Der Vater habe, so der Polizeibericht, mindestens einen tödlichen Schuss in den Oberkörper erhalten. Das Opfer wurde noch am Tatort für tot erklärt. Die Mordkommission ermittelt. Von Niki Vogt.

Die Tat geschah in Irvine, Kalifornien, Ende Juni. Der Vater war mit seinen beiden Töchtern im Alter von zwei und vier Jahren im Malibu Creek State Park zum Camping-Wochenende gefahren. Seine Frau, eine Ärztin, musste für eine wichtige Prüfung in Ruhe lernen.

Die Familie des gutaussehenden 35jährigen beschreibt ihn als einen sorgenden und großzügigen Familienvater und Ehemann. Er habe gerne gekocht und regionale, kleine Biermarken…

Ursprünglichen Post anzeigen 816 weitere Wörter