Day: 3. Juli 2018

Elfjährige Opfer von Gruppenvergewaltigung

inge09

https://www.bild.de/news/inland/mordfall-susanna/bashar-vergewaltigung-56199094.bild.html

Elfjährige Opfer von Gruppenvergewaltigung

Das elfjährige Mädchen wurde erneut vernommen und offenbarte der Kripo das ganze Martyrium, das es offenbar im März erlitt!

► Nach BILD-Informationen ist Tippgeber Mansoor nicht 13 Jahre, sondern mindestens 14 und damit strafmündig. Die Indizien gegen den Jungen sind so erdrückend, dass ein Ermittlungsrichter Haftbefehl gegen ihn erließ.

Mansoor sitzt jetzt in einem hessischen Jugendknast, wird überwacht. Auch Ali Bashar ist immer noch abgeschirmt in Einzelhaft in der JVA Frankfurt I – aus Angst vor Übergriffen der anderen Häftlinge.

Jetzt eine erneute Festnahme und weitere schwere Vorwürfe! BILD erfuhr aus hochrangigen Polizeikreisen: „Nach unseren Erkenntnissen sollen sich Ali Bashar, sein noch nicht strafmündiger Bruder und auch der angeblich 13-Jährige gemeinsam an dem Kind vergangen haben.“

Der 13-jährige Tippgeber, der den Behörden angeblich so maßgeblich bei der Aufklärung des Verbrechens geholfen haben soll, wurde jetzt selbst festgenommen!

Ursprünglichen Post anzeigen

Die erfundenen Toten der NGO’s

Indexexpurgatorius's Blog

Kaum macht Salvini die Häfen dicht, Malta, Spanien und Frankreich folgen, schon schwimmen die lebenden Leichen der NGO’s im Mittelmeer und vor Mallorca wird ein weißer Hai gesichtet….

Doch sind tatsächlich 120 Menschen ersoffen, deren Leichen nun viral präsentiert werden oder ist es nichts weiter als eine neue Folge aus der Serie „Wir verdienen am Menschenhandel und erpressen Europa moralisch“????

Oscar Camps ist der Gründer und große Führer der katalanischen NGO Open Arms und Urheber dieses Videos.

Wahrscheinlich ist es ein Video im Rohzustand, das nicht veröffentlicht werden sollte. Es lässt uns verstehen wie leicht es ist, wenn man will, falsche Schiffswracks und falsche Todesfälle zu schaffen, um die öffentliche Meinung zu konditionieren.

Ja, Kinderleichen und Menschen aus Afrika…

Ursprünglichen Post anzeigen 64 weitere Wörter

Das Drama der „Lifeline“ und die Dummheit der Schleuser-Helfer – Gastartikel

Terraherz

Epoch Times Deutsch

Was sagt das Seerecht zu den „Rettungsschiffen“ im Mittelmeer? Man darf die „Lifeline“ getrost ein Piratenschiff nennen – nicht ordentlich registriert, keine ordentliche Flagge und auf der Suche nach menschlicher Beute. Peter Haisenko zum Seerecht und der Dummheit der illegalen „Retter“.

Ursprünglichen Post anzeigen