Day: 11. Juni 2018

Rothschilds Jesuitisches Council on Foreign Relations, die de-facto-Regierung der USA: “Regierungen müssen Propaganda gegen eigene Bevölkerungen lenken”. UN Generalsekr: Europa muss befohlen werden, Weiße durch Afrikaner zu ersetzen

Das Erwachen der Valkyrjar

Activist Post 4 June 2018: Die US-Regierung der jesuitischen Rothschilds –  das Council on Foreign Relations (CFR) –  hat kürzlich eine Orwellsche Präsentation gehalten, die in den Massenmedien unbemerkt blieb, in der Richard Stengel vom CFR diese Vorstellung präsentierte: “Regierungen müssen in ihren eigenen Länderm aktiv  Propaganda verbreiten. “

Das Council on Foreign Relations (CFR)
Edward-mandell-housewurde im Jahre 1921 gegründet – und zwar durch die gleichen Kräfte, die hinter der FED standen: die Rothschild-Agenten: den  Jesuiten (siehe untenEdward Mandel House (rechts) und Paul Warburg. House, ein  enger Freund von Präs. Wilson, half Wilson damit, seine Vierzehn Punkte zu entwerfen, und arbeitete mit dem Präsidenten an der Ausarbeitung des Vertrags von Versailles sowie des Internationalen Pakts des  Völkerbundes zusammen. House diente im Ausschuss des Völkerbundes mit Lord Milner (hinter der Balfour-Deklaration der Cecil Rhodes / Rothschilds…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.568 weitere Wörter

US Mind Control Patent 6506148 B2: Menschen können durch Monitore manipuliert werden

Wissenschaft3000 ~ science3000

Mind Control Experiments Surviving Evil Cia In Vermont United States

Ein Bericht hat jedoch gezeigt, dass es nicht nur möglich ist, sondern dass ganze Körperfunktionen kontrolliert werden können, wie das US-Patent 6506148 B2 und das zugehörige Forschungspapier „Nervensystem-Manipulation durch elektromagnetische Felder von Monitoren“ entdeckt haben.

Der Auftrag des Papiers lautet:

Physiologische Effekte wurden bei einem Menschen als Reaktion auf die Stimulation der Haut mit schwachen elektromagnetischen Feldern beobachtet, die mit bestimmten Frequenzen nahe ½ Hz oder 2,4 Hz gepulst werden, um beispielsweise eine sensorische Resonanz anzuregen.

Viele Computermonitore und TV-Röhren geben bei der Darstellung der Bilder gepulste elektromagnetische Felder mit ausreichenden Amplituden ab, um eine solche Anregung zu verursachen. Es ist daher möglich, das Nervensystem eines Probanden durch pulsierende Bilder auf einem nahegelegenen Computerbildschirm oder Fernseher zu manipulieren.

Für letztere kann die Bildpulsierung in das Programmmaterial eingebettet oder durch Modulation eines Videostroms, entweder als HF-Signal oder als Videosignal, überlagert werden. Das auf einem Computerbildschirm angezeigte Bild kann durch ein einfaches…

Ursprünglichen Post anzeigen 250 weitere Wörter