I d i o t e n d e u t s c h l a n d ! ! !Wie-viel – deutsche – Facharbeiter müssen einen Monat arbeiten, um diesen Betrag an Steuern aufzubringen?  6800 Euro für 35 qm Horror-Miete! Flüchtlinge leben in Kölns teuerstem Zimmer

Der Geist der Wahrheit ...

 Oliver Meyer

 Ein Teil der irakischen Familie Qaidi: Die schwangere Frau lebt mit Mann und sechs Kindern in dem Zimmer.

Foto: 

Oliver Meyer

Köln –

Etagenbetten von Ikea, ein roter Teppichboden, eine Kochnische, ein kleines Bad. Wir stehen in einem 35-Quadratmeter kleinen Appartement in der Kölner City, in dem sechs Kinder und zwei Erwachsene leben.

Irrsinn: Die Stadt Köln zahlt für diese Unterbringung einer irakischen Flüchtlingsfamilie 6800 Euro – monatlich!

Hausbesitzer werden zu Millionären

Schon längst kommen keine Züge mehr mit Flüchtlingen in Köln an.

Doch das Amt für Wohnungswesen hat Verträge abgeschlossen, die manchen Hausbesitzer zum Millionär machen. Wie das Objekt in der Rheinaustraße.

Das schwarz-weiße Haus ist ein sogenanntes Boardinghotel – ein Hotel, in dem man sich längerfristig einquartiert.

Die Stadt zahlt für jeden Bewohner täglich 28 Euro.

Foto: 

Repro Meyer

Und so wohnen dort 157 Flüchtlinge, für die die Stadt täglich 28 Euro pro Kopf…

Ursprünglichen Post anzeigen 887 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.