Schweden: Neues Sexualstrafrecht bei Vergewaltigung

Das schwedische Parlament berät einen neuen Gesetzesentwurf zum Sexualstrafrecht und will die Strafe für Vergewaltigung verschärfen. Waren für die Erfüllung des Straftatbestandes der Vergewaltigung bisher eine ablehnende Äußerung oder Abwehrhandlungen notwendig, so soll nun das Fehlen einer eindeutigen Zustimmung zum Schutz der Frauen ausreichen. Kritiker sehen hierin die Gefahr, dass sich die Anzahl der Falschbeschuldigungen erhöht. Schweden war auch das Land, das wegen nicht bestätigten Vergewaltigungsvorwürfen die Auslieferung des Wikileaks-Gründers Julian Assange gefordert hatte.

Mehr auf: https://deutsch.rt.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.