Video: Mutige Wiener Lehrerin: Der Einfluss des Islam an den Schulen wird immer gefährlicher – Viele Schulen geraten zunehmend außer Kontrolle (10:02)

Da Susanne Wiesinger Personalvertreterin der sozialdemokratischen Lehrergewerkschaft ist, sorgt dies im rot-grün regierten Wien für helle Aufregung. Und so wundert es nicht, dass Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer von der SPÖ (Sozialdemokraten) ihr am liebsten das Wort verbieten würde. Susanne Wiesinger befürchtet, dass die Probleme an der Schule kaum noch zu lösen sind, denn zu lange hat man sie ignoriert. Religiös motivierte Konflikte gehören mittlerweile zum Schulalltag.

Die Schulbehörde dagegen ignoriert die Probleme seit Jahren und wälzt sie auf die Lehrer ab, die sich von der Schulbehörde vollkommen im Stich gelassen fühlen. Ist eben sozialdemokratische Art, wie wir sie auch aus Deutschland kennen. Susanne Wiesinger sagt, früher war es noch möglich muslimische Schüler zu unterrichten. Aber das wird immer schwerer, denn der Unterschied zwischen der muslimischen Welt im Elternhaus und der Schule sei einfach zu groß. Dies lässt darauf schließen, dass die Kinder immer stärker islamisiert und in Einzelfällen auch radikalisiert werden…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.043 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.