Tag: 6. März 2018

Kita Broschüre – Medien verschweigen pädophile Wurzeln

Systemmedien fordern die lückenlose Aufklärung des Falles Helmut Kentler, einer der führendsten Sexualwissenschaftler, der in den Sechzigerjahren mit Einverständnis des Berliner Senats Kinder pädophilen Männern zuführte. Fast gleichzeitig berichten die Medien über eine neue Kita-Broschüre in Berlin, die ab sofort als Arbeitsmaterial den Erzieherinnen zur Verfügung stehen soll. Was die Systemmedien allerdings verschweigen, sind die erschreckenden Zusammenhänge zwischen beiden Berichten. Kla TV macht sie öffentlich. Mehr dazu in dieser Sendung. ✓ http://www.kla.tv/12054

Werbeanzeigen

Athen: Rechtsextreme marschieren vor türkischer Botschaft auf und verbrennen Türkei-Flaggen

Anhänger der rechtsextremen Partei „Goldene Morgenröte“ haben sich am gestrigen Montag vor der türkischen Botschaft in Athen versammelt, um gegen die Verhaftung zweier griechischer Soldaten durch die Türkei zu demonstrieren. Die Demonstranten verbrennten mehrere türkische Flaggen. Der Anführer der unverhohlen neonationalsozialistisch ausgerichteten Partei, Nikolaos Michaloliakos, argumentierte, dass die Verhaftung „illegal“ sei. Er fuhr fort, dass seine Partei die „defätistische Politik der griechischen Regierung“, die „Politik der Unterwerfung unter die US-Interessen“ und „türkische Aggressionen“ verurteilt. Zuvor hatte ein türkisches Gericht in Edirne einen Antrag auf Freilassung der beiden griechischen Soldaten, die der illegalen Einreise in die Türkei beschuldigt werden, abgelehnt. Berichten zufolge behaupteten die beiden griechischen Soldaten, die Grenze zur Türkei überschritten zu haben, nachdem sie ihre Orientierung auf Grund schlechter Wetterbedingungen verloren hatten. Die beiden Soldaten wurden wegen des Verdachts der versuchten Militärspionage und des Eindringens in eine türkische Militärzone in Untersuchungshaft genommen.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf YouTube aktivieren.

Mehr auf: https://deutsch.rt.com/

Gewalt gegen Muslime: Merkel-Regime schiebt Deutschen Hunderte erfundene Taten in die Schuhe

volksbetrug.net

von

Kriminelle unter sich: Schlepperkönigin Angela Merkel und Innenminister Thomas de Maizière

Seit dem 1. Januar 2017 existiert der orwellsche Straftatbestand der „islambezogenen Hasskriminalität“. Nun legte das Innenministerium die „schockierenden Zahlen“ für das vergangene Jahr vor. Wir haben uns diese Ausarbeitung mal etwas genauer ansehen – und erlebten eine Überraschung. Während Deutsche von Ausländern tagtäglich ermordet, totgeschlagen und vergewaltigt werden und man diese Taten beharrlich verschweigt, erfindet das CDU-geführte Ministerium Hunderte Straftaten gegen Muslime.

„Hunderte islamfeindliche Angriffe“, so titelt die Webseite der Tagesschau am Samstag. Man traut seinen Ohren nicht. Aus dem Artikel erfährt man, dass die Informationen über solche Taten gerade frisch aus dem Innenministerium kommen. „Mindestens 950“ solcher islambezogenen Straftaten seien von den zuständigen Behörden im letzten Jahr registriert worden. Eine Wahnsinnszahl! Fast drei „Angriffe“ pro Tag, überschlagt der Leser atemlos.

Wo findet all das statt? Solche „Angriffe“ auf Muslime müssten täglich auf den Titelseiten zu lesen sein…

Ursprünglichen Post anzeigen 786 weitere Wörter

Türkische Partei will, dass Essener Tafel Insolvenz anmelden muss – Will gleichzeitig eigene Tafel für Muslime gründen

volksbetrug.net

Von epochtimes.de

Mit einer Strafanzeige will die türkische Partei ADD dafür sorgen, dass die Tafel ihre Gemeinnützigkeit verliert und Insolvenz anmelden muss.

Dazu hat die ADD zugleich auch die Einrichtung einer eigenen Armenspeisung namens “SOFRA” angekündigt, dem türkischen Wort für “Tafel”, mit dem Hauptaugenmerk auf der Versorgung von Muslimen.

Wiederholt habe ich über türkische Bestrebungen berichtet, von innen heraus Einfluss auf die deutsche Politik zu nehmen. Seit vielen Jahren erfüllen diese Aufgabe neben den zahlreichen “Kulturvereinen” vor allem die türkisch-islamische Union DITIB und die Türkische Gemeinde.

Doch die Einflussnahme beschränkt sich keinesfalls auf die von der Politik zum mächtigen Mitspieler aufgebauten Verbände. Auch in den etablierten Parteien werden die türkisch-islamischen Interessen mit Nachdruck vertreten, nicht zuletzt durch hochrangige Regierungsmitglieder, etwa der Schwester zweier Islamisten, Aydan Özoğuz.

Erstmals trat 2017 mit der Allianz Deutscher Demokraten (ADD) sogar eine türkische Partei bei der Bundestagswahl an. Bei unseren niederländischen Nachbarn befindet sich mit…

Ursprünglichen Post anzeigen 689 weitere Wörter