Germany fights back! Die Leute haben genug – Das ist der Beginn von etwas Großem

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz

Der bekannte britische Aktivist Tommy Robinson besuchte eine Demonstration in Cottbus und hat dabei Mainstreamjournalisten von ARD, RTL und Deutscher Welle in die Zange genommen. Doch die versuchten ihm sofort aus dem Weg zu gehen und wurden schnell aggressiv, als sie bemerkten, dass nun mal einer sie kritisch unter die Lupe nimmt. Was sich dann ereignete, müssen Sie sich unbedingt ansehen!

Wer kontrolliert die (korrupten) Kontrolleure?

Tommy Robinson, bürgerlicher Name: Stephen Yaxley-Lennon, ist ein bekannter Politikaktivist aus dem Vereinigten Königreich und Gründer sowie ehemaliger Leiter der English Defence League, einer islamkritischen Organisation. Diese Tage war Tommy Robinson auf einer Demonstration in Cottbus. Dort interviewte er verschiedene Demo-Teilnehmer, als er dann mit verschiedenen deutschen TV-Teams zusammentraf. Was dann passierte, als er über die Berichterstatter berichten wollte, können Sie sich hier mit eigenen Augen ansehen.

Wie Sie sehen, versuchten alle, Tommy Robinson tunlichst aus dem Weg zu gehen. Kein einziger Mainstream-Journalist wollte…

Ursprünglichen Post anzeigen 187 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.