Day: 29. Dezember 2017

Top 10 der in 2017 offiziell bestätigten Verschwörungstheorien

volksbetrug.net

1967 startete die CIA eine Psyop (psychologische Kriegsführung) gegen kritisch
denkende Menschen, indem sie den Begriff Verschwörungstheorie in Umlauf brachte
und ihn gezielt mit diversen Spinnereien behaftete. Das Ziel war das kritische
Hinterfragen des Kennedy-Mordes zu unterbinden.

Deswegen reagieren heute noch viele Menschen irrational auf „Verschwörungstheorien“.

1. Hollywood und die politische Elite wurden für ihren
grassierenden und schrecklichen Sexmissbrauch gegen
Männer, Frauen und Kinder entlarvt.

Senator Obama, Harvey Weinstein, Senator Lautenberg and Senator Schumer *EXCLUSIVE* ***Exclusive*** (Photo by Sylvain Gaboury/FilmMagic)

Dieser Sachverhalt verbreitete sich bereits massiv 2016
im Rahmen des Pedogate-Skandals. 2017 wurde das Thema
dann auch von der Mainstreampresse aufgegriffen

2. Die Wettermodifikation sprang von der „Chemtrail“ -Verschörungstheorie
in die Mainstream-Realität, als der US-Kongress begann Anhörungen
zu Geoengineering durchzuführen.

3. Im August wurden 20.000 Dokumente veröffentlicht, die belegen,
dass sich die EPA (US-Umweltschutzbehörde) mit Chemieunternehmen
zusammentat um tödliche Giftstoffe in die Umwelt freizusetzen.

Den kompletten Artikel inkl. Quellen findet…

Ursprünglichen Post anzeigen 4 weitere Wörter

US-Webseite: USA und syrische Opposition haben Tausende IS-Mitglieder nach Europa geschleust

Hallo, hallooooooo, guten Morgen, wach auf!

Quelle: parstoday.com

  • US-Webseite: USA und syrische Opposition haben Tausende IS-Mitglieder nach Europa geschleust

Washington (ParsToday/IRNA) – Die US-Website Business Insider hat enthüllt, dass Tausenden Mitgliedern der IS-Terrormiliz nach der Niederlage im Irak und in Syrien gemäß einer Übereinkunft zwischen den USA und syrischen Oppositionskräften zur Flucht über die Türkei in EU-Länder geholfen wurde.

Der irakische Nachrichtensender Almasalah-TV berichtete am Dienstag unter Berufung auf Business Insider, dass diese Terroristen gegen Geld nach Europa geschleust worden sind. Unter ihnen gebe es auch einige IS-Anführer verschiedenster Rangordnungen.

Laut der US-Webseite wollen die USA damit vermutlich den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan unter Druck setzen und „ihn wegen seiner engen Beziehungen zu Russland bestrafen“.  Business Insider äußerte sich besorgt wegen der gegenwärtigen Situation und der künftigen Pläne dieser tausenden geflohenen IS-Mitglieder und schrieb unter Berufung auf einen nicht namentlich genannten hochrangigen US-Offizier: „Die führenden westlichen Politiker werden in naher Zukunft zu einem hohen Preis die negativen Auswirkungen dieser Übereinkunft bemerken. Die Nachteile ihres Versuchs, Terroristen als Werkzeuge gegen die Regierungen in Syrien und Libyen einzusetzen…

Ursprünglichen Post anzeigen 7 weitere Wörter