Jesus Christus, der palästinensische Flüchtling

Indexexpurgatorius's Blog

Bereits vor einem Jahr stellte die kath. Kirche klar, dass Jesus Christus ein prä natal vertriebenes Flüchtlingskind aus Palästina sei und seine Eltern, Joseph und Maria, aus Palästina vertrieben wurden.

Nun sieht der jetzige Papst Franziskus dies ebenso und ruft die Menschen auf die „Flüchtlinge“ mit mehr Wohlwollen aufzunehmen, ihnen Mitgefühl zu zeigen und ihnen zu geben was sie benötigen.

Was könnten diese „päpstlichen Flüchtlinge“ wohl gebrauchen, neben Häuser, Autos, bedingungsloses Grundeinkommen in der Höhe ihres Wunsches, Sexsklavinnen …?

Nunja, das zeigt einmal mehr, dass die Kirchen fleissig an der Islamisierung Europas teilnehmen.
Man sollte in Zukunft diese Tempel der Lüge und Verleugnung meiden und selbst die Kirchensteuer verweigern, denn wer bezahlt schon freiwillig seinen eigenen Auftragskiller, außer der suizide Feigling der selbst zum Sterben zu feige ist?

Doch der Papst und die Kath. Kirche stehen nicht alleine da, auch die UNRWA
bezeichnen Josef und Maria als „eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 122 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.