Day: 30. November 2017

In Kreuzberg sind die Bataclan-Mörder „Märtyrer“

Indexexpurgatorius's Blog

Am Mittwoch wird eine Installation im Haus Bethanien am Berliner Mariannenplatz mit dem Titel „Märtyrermuseum“ eröffnet. Dort werden Persönlichkeiten der Weltgeschichte gezeigt, die für ihre Überzeugungen in den Tod gingen.

Sokrates starb für seine Überzeugung.
Apollonia wurde wegen ihres christlichen Glaubens verfolgt.
Martin Luther King kämpfte gegen den Rassismus und wurde erschossen.

Am Ende der Reihe steht Ismaël Omar Mustafaï, einer der Islamisten von Paris, die am 13. November 2015 im Konzertsaal Bataclan in Paris 89 Menschen ermordeten.
Über den Audio-Guide erfährt man, dass er glaubte, sich im Kampf gegen die westliche Kultur opfern zu müssen.

„Die Künstler wollen den Begriff des Märtyrers erweitern“, sagt Ricarda Ciontos vom Verein Nordwind, die die Installation künstlerisch leitet. Der Verein Nordwind wird über den Hauptstadtkulturfonds und die Kulturstiftung des Bundes aus Steuergeld finanziert.
Die beiden Künstler Ida Grarup Nielsen und Henrik Grimbäck aus Dänemark, die für diese „Installation verantwortlich sind, wollen „ganz wertfrei“…

Ursprünglichen Post anzeigen 24 weitere Wörter

Haie finden Migranten zum Anbeissen

Indexexpurgatorius's Blog

Zwei völlig überfüllte Boote kenterten mit hunderten Flüchtlingen, von denen noch immer 40 vermisst werden.

https://media.tag24.de/1/8/b/8b20739e918d1ff42800.jpg

Weitere 31 wurden tot geborgen und hatten zahlreiche Bisswunden von Haien, wie die libysche Marine mitteilte!

Die libysche Marine schreibt auf ihrer Facebookseite:

„Wir fanden Dutzende von Leichen, die im Wasser trieben, und zwei kleine Boote, an denen sich Hunderte von Menschen an Bord drängten und andere an Bord klettern oder versuchten, an Bord zu klettern, um den Haien zu entkommen.“

Ein Matrose sagte der italienischen Zeitung „Il Giorno“: „Es gab viele Leichen überall und wir sahen, dass dort vier oder fünf Haie schwammen, große blaue Haie, eine sehr aggressive Spezies.“

Also wenn sich das unter den Haien herum spricht, dann wird es noch lustig im Mittelmeer.

Ursprünglichen Post anzeigen

Zulassung Glyphosat: Unfassbar! Was die EU in kauf nimmt für Wirtschaftliche Intressen!

Viel Spass im System

Ursprünglichen Post anzeigen