Day: 18. November 2017

In Luckenwalde sind die Rathausbüros nun auf Arabisch beschriftet

Norbert Kleinwächter:

In Luckenwalde sind die Rathausbüros nun auf Arabisch beschriftet, der Brandenburger Justizminister will den „Bevölkerungsaustausch gestalten“ (echtes Zitat!) und die Politiker beschweren sich, dass sich das Volk so weit von ihnen entfernt.
Schock-Statement nach einem Ausflug nach Luckenwalde mit Bürgersprechstunde und Besuch einer Bürgerveranstaltung der EU-Kommission – ohne echte Bürger.

Neue Helden braucht das Land

Frankenberger

Selbst gut situierte deutsche Mittelständler könnten sich nur wenige Wochen aus eigener Kraft über Wasser halten, würde in Deutschland eine Krise ausbrechen.  Zwanzig Prozent der Bevölkerung leben ohnehin von Ultimo zu Ultimo, könnten sich nur Tage selbst versorgen.

Das heißt, im Falle des Falles, wäre schnell Heulen und Zähneklappen. Im Falle einer drohenden Enttarnung gewisser Taten, greifen manche Eliten gerne zur künstlich erzeugten „Krise“, um die Menschen vom Nachdenken und Protestieren abzuhalten.

Mal sehen, ob uns in einer Krise neue Helden erwachsen würden. Gerade Deutschland hat eine große Zahl davon hervor gebracht, von der breiten bildungsfernen Bevölkerung heute völlig vergessen.

Viele, die  weit oben sitzen, haben ja die Parole

Deutschland verrecke!

noch im Kopf, würden sich freuen, wenn die Deutschen aussterben?

Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“

Dieser Satz Joschka Fischers liegt schon etwas länger zurück, zeigt aber das Dilemma im…

Ursprünglichen Post anzeigen 26 weitere Wörter

Bundeswehr wird Migrantenarmee: Flintenuschi will möglichst viele Muslime in der Truppe

Gegen den Strom

Die Bundeswehr ist bereits seit Jahren kaum noch ernst zu nehmen. Am Wochenende stehen die Kasernen leer, es mangelt an Ausrüstung. Von einer Armee zur Verteidigung kann auch keine Rede mehr sein und mit einer Frau als oberste Befehlshaberin ist auch das internationale Ansehen nicht größer geworden. Und zu allem Überfluss will Ursula „Flintenuschi“ von der Leyen nun auch noch möglichst viele muslimische Migranten bei der Bundeswehr… Weiterlesen

http://www.anonymousnews.ru/2017/11/17/justizskandal-kriminelle-migranten-erklagen-sich-ausbildungsplatz-bei-berliner-polizei/

Ursprünglichen Post anzeigen