Enthüllt: Online-Nachrichten der New York Times und YouTube-Trends werden manipuliert

Das Enthüllungsnetzwerk Project Veritas hat zwei Videos veröffentlicht, die gezielte Manipulationen bei der Verbreitung von Online-Nachrichten beweisen sollen. Project Veritas sprach mithilfe einer versteckten Kamera mit dem Audience Strategy Director der New York Times, Nick Dudich, und Earnest Pettie, einem Mitarbeiter bei YouTube.

Dudich bezeichnet sich als „Gatekeeper“ in seiner Redaktion, der über das Erscheinen oder Nichterscheinen von Nachrichten entscheidet. Earnest Pettie von Youtube offenbarte, dass in die „Youtube Trends“ eingegriffen wird, um Inhalte zu kontrollieren.
Mehr auf: https://deutsch.rt.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.