Day: 23. September 2017

Etwas zum nachdenken für Deutsche

Oh, Du armer Deutscher. Wie sehr rumort es in Dir. Von Schuldgefühlen zerfressen lebst Du in Pein. Bist zwar erst 20 Jahre nach Kriegsende geboren, doch schon beim bloßen hören des Wortes „Deutscher Patriot“ spürst Du den Schmerz der blutigen Selbstgeißelung auf der rechten Rückenseite. Denn Deine Vorfahren waren es, die dafür verantwortlich sind…

55 Millionen Autos in der BRD – und keiner ist Eigentümer seines Wagens?!!!

Viel Spass im System

Von Wahrheiten

In der BRD waren im Januar 2008 laut Kraftfahrt-Bundesamt 55 Millionen Kraftfahrzeuge zugelassen. Eine ganze Menge, mehr als jeder zweite Bürger hat also ein Auto. Hat er, gehört ihm, hat er geleast oder gemietet.

Gehört uns unser Auto wirklich? Wir haben es bezahlt, natürlich. Oder gibt es hier einen schier unglaublichen Haken, den die meisten noch gar nicht gesehen haben?

Haben Sie für Ihr Auto bereits die Zulassungsbescheinigung Teil II oder noch den alten Fahrzeugbrief? Wenn Sie eine Zulassungsbescheinigung haben, dann lesen Sie einmal im oberen Abschnitt den Text genau durch. Fällt Ihnen etwas dabei auf?zulass

Der Inhaber der Zulassungsbescheinigung wird nicht als Eigentümer des Fahrzeugs ausgewiesen.

Aha. Ich habe zwar ein Auto, habe es bezahlt und es gehört eigentlich mir. Aber diese Bescheinigung sagt, ich sei nicht der Eigentümer?

Aber ich habe doch bei der KFZ-Anmeldung das Auto auf meinen Namen angemeldet und durch Besitz der Papiere…

Ursprünglichen Post anzeigen 328 weitere Wörter

MIGRANTEN-GEWALT an Sachsen-Anhalts Schulen ESKALIERT! Syrer gehen mit STAHLKETTEN auf Mitschüler los! Auch Lehrer BEDROHT!

Gegen den Strom


Das verschweigen die Leitmedien wohlweislich vor der Bundestagswahl:

An einigen Schulen in Sachsen-Anhalt ist es in den vergangenen Wochen zu schweren gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen, an denen in allen Fällen Migranten beteiligt waren!

Konkret in Wittenberg, Bitterfeld, Magdeburg und zweimal in Stendal ereignet. Dabei sind auch Lehrer bedroht worden.

Darüber berichtet der MDR Sachsen-Anhalt:

 An mehreren Schulen in Sachsen-Anhalt ist es in den vergangenen zwei Wochen zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit Migranten gekommen. Wie Silke Stadör vom Landesschulamt MDR SACHSEN-ANHALT sagte, gab es fünf Vorfälle in den zwei Wochen (…)


Was gerade in Deutschland passiert ist ein absoluter Skandal! Einbrecherbanden ziehen auf einem Raubzug durchs Land, nachts traut man sich kaum noch auf die Straße, der IS plant Terror-Anschläge in Deutschland … Die Leidtragenden sind wir Bürger! Denn die nachlassende Sicherheit in unserem täglichen Leben bedroht mittlerweile unsere Demokratie, ja sogar unsere persönliche Freiheit! Wenn auch Sie sich endlich schützen möchten, dann…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.645 weitere Wörter

SPD-Politiker: „Vergewaltiger in Deutschland verteilen, nicht abschieben!“

Gegen den Strom

Das bedeutet wohl im Klartext: Laßt euch doch alle vergewaltigen, nur halt eben woanders..Das ist so verbrecherisch wie das ganze System!! R.
flickr.com/ SPD Schleswig-Holstein (CC BY 2.0)

Vor kurzem wurden 8 Afghanen in ihr Herkunftsland abgeschoben. Diese wurden laut Medienberichten zum Teil wegen „grausamster Sexualdelikte, wie Vergewaltigung, sexuellem Kindesmissbrauch und schwerem sexueller Missbrauch“ außer Landes gebracht. Laut SPD-Innenpolitiker und Bundestagsabgeordnete Rüdiger Veit darf es keine Abschiebungen von Straftätern geben, da das mit den Menschenrechten unvereinbar sei. Seine Lösung für derartige Probleme: Die Straftäter sollen in Deutschland verteilt werden, wo sie dann ihre Strafe abzusitzen haben, um danach wieder auf das Volk losgelassen zu werden.

Wörtlich sagte Veit im öffentlich-rechtlichen Radiosender „Deutschlandfunk“ folgendes: „Es geht um die Frage, ob wir ihn einer konkreten Gefährdung für Leib und Leben aussetzen können. Und auch bei Straffälligen – da würde ich gerne noch mal ausdrücklich Wert darauf legen wollen – kann es nicht sein, dass…

Ursprünglichen Post anzeigen 50 weitere Wörter

Umfrage kurz vor BTW 2017: Jeder Zweite sehnt ein Ende der Merkel-Ära herbei

Gegen den Strom

Die Ergebnisse der vergangenen Umfragen ermittelten stets eine steigende Beliebtheit der Dauerkanzlerin, wobei öfter der Gedanke aufkam, welcher Grund oder welches Motiv lassen die Werte steigen, und vor allem wo die Befragung abgehalten wurde.

Angela Merkel wird von Medien gefeiert dafür, dass sie ihre inhaltslosen Phrasen endlos wiederholt, gefeiert für Versprechungen, die sie nicht halten kann, für eine Politik, die Deutschland immensen Schaden zugefügt hat. Ginge es Frau Merkel tatsächlich um ein Deutschland, in dem man gut und gerne lebt, müsste sie entsprechend handeln, Fehlentscheidungen eingestehen und korrigieren, Tatsachen ansprechen, stattdessen werden die Probleme gar nicht erst angeschnitten oder schön geredet. Nur nichts Falsches machen, nur nichts Verkehrtes sagen, die Inkarnation des Stillstandes, die Arroganz der Macht, die vieles an Missständen gar nicht mehr wahrnimmt.  Solche Eintönigkeit und Dekadenz noch einmal vier Jahre?

Kurz vor der Bundestagswahl bestätigt nun eine Umfrage die…

Ursprünglichen Post anzeigen 148 weitere Wörter

München: Pfeifkonzert von historischem Ausmaß gegen Merkel

volksbetrug.net

Noch nie wurde ein Kanzlerkandidat der Union in München so gnadenlos
ausgepfiffen wie Angela Merkel. Auch im Fernsehen ließ sich der Protest
nicht verschweigen, die Moderatoren suchten nach Erklärungen, die das
verschleiern helfen sollten. Es nutzte nichts.

Ursprünglichen Post anzeigen