Day: 16. September 2017

Sigmar Gabriel belügt Ostrentner in Halle und will Menschen entsorgen

volksbetrug.net

Gabriel verhöhnt und belügt Ostrentner LIVE – auf die Frage angesprochen,
ob er denn die Regierung entsorgen möchte und wie er das denn gemeint
hätte im Jahre 2012.

Da wir nun wissen, wie er mit Kritikern (welche während seiner Auftritte
von der Polizei zusammengeschlagen werden sollen) umgeht, schwant uns
Schlimmes, wenn wir dran denken, wie er Andersdenkende „entsorgen“ will.

Ursprünglichen Post anzeigen

Irrsinn der Grünen – Deutschland muss Rohingya-Flüchtlinge aufnehmen

Indexexpurgatorius's Blog

Der Pädophilie-Befürworter Volker Beck zeigt erneut ein Herz für muslimische Meuchelmörder.

>>„Deutschland und die Europäische Union sollten dringend Rohingya-Flüchtlinge aus Bangladesch aufnehmen. Bangladesch ist angesichts der brutalen Verfolgung dieser muslimischen Minderheit durch das myanmarische Regime mit der Flüchtlingsaufnahme restlos überlastet. In den Lagern an der Grenze herrscht nacktes Elend und die Menschen haben in Bangladesch keinerlei Aussicht auf Integration.“<<

Sieht er doch

>>den Tatbestand des Genozids erfüllt (vgl. Azeem Ibrahim, The Rohingyas – Inside Myanmar’s Hidden Genocide, 2016; ).<<

Und das, obwohl die Moslems das Abschlachten der Buddhisten in Burma und im benachbarten Thailand als Volkssport sehen.

Becks eigentlicher Grund ist, das die burmesische Regierung nun gegen die Schlächter durchgreift und die Buddhisten zu ihrem eigenen Schutz auf Gegenwehr setzen, um das Steinzeit-Volk seine Grenzen aufzuzeigen und zu vertreiben um endlich in Frieden zu leben.

Beck scheint gewillt diese Bluthunde in der BRD auf die Deutschen loszulassen, während er…

Ursprünglichen Post anzeigen 8 weitere Wörter

Keine Sau will den Euro

Das Erwachen der Valkyrjar

Von Wolfgang Prabel

In der EU haben zehn Länder eine eigene Währung. Seit der Eurokrise sind sie sehr froh darüber. Und nun kommt der machtbesessene Kommissionspräsident Juncker daher und will sie unter das Joch des untergehenden Euro und der selbstherrlichen EZB zwingen.

In Dänemark hat das Volk den Euro zweimal abgelehnt: Am 28.Sept 2000 waren 53,2 % dagegen, nachdem bereits am 2. Juni 1992 der Maastricht-Vertrag von 50,7 % der Wähler abgelehnt wurde. Zweimal die rote Karte. Auch in Schweden hat das Volk entschieden: Am 14.9.2003 haben 55,9 % gegen den Euro votiert.

In Tschechien, Polen, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Großbritannien, Kroatien und Litauen wurden entweder die Beitrittsbedingungen nicht erfüllt oder die Parlamente waren dagegen, die eigene Währung aufzugeben.

Kann man alle demokratischen Entscheidungen der Völker einfach wegwischen? Die Beitrittskriterien einfach ignorieren? Die eurofaschistische Kamerilla, die in Brüssel frech und ungeniert schmarotzt, versucht es immer wieder. Das Verhältnis zum Parlamentarismus war…

Ursprünglichen Post anzeigen 585 weitere Wörter