Day: 14. August 2017

Italienische Kleinstadt protestiert gegen Flüchtlingsunterkunft und hat Erfolg

In der italienischen Kleinstadt Ventimiglia haben sich die Anwohner deutlich gegen eine geplante Unterkunft für minderjährige, unbegleitete Migranten ausgesprochen. Die Stadt sei bereits überfordert, der Tourismus breche zusammen und die Sicherheitslage sei desaströs. Nach den Protesten haben die örtliche Behörden die Pläne zunächst auf Eis gelegt.
Der ehemalige Vorsitzende des Europäischen Flüchtlingsrates Keith Best sieht vor allem Europa in der Pflicht. Die Lage in Ventimiglia sei die Konsequenz einer fehlgeschlagenen europäischen Politik. bestimmte Länder würden sich einer Lösung in den Weg stellen.
Mehr auf: https://deutsch.rt.com/

Kissinger über die „zukünftige Weltordnung“

Hallo, hallooooooo, guten Morgen, wach auf!

Quelle: www.gegenfrage.com

Henry Kissinger, ehemaliger Außenminister der Vereinigten Staaten und bis heute geopolitischer Berater, über die „zukünftige Weltordnung“, über Russland, China, Iran und den Islamischen Staat.

(Literatur zum Thema gibt’s hier: klick)
henry kissinger weltordnung
Heinz Alfred „Henry“ Kissinger, „White House meeting about New START Treaty“ von The White House from Washington, DC –P111810PS-0076. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons.

In einem Artikel auf CapX präsentiert Kissinger eine Reihe von „Herausforderungen“, mit denen sich die „transatlantische Welt“ konfrontiert sieht. Laut Kissinger sind die größten Herausforderungen mit „Konsequenzen für die zukünftige Weltordnung“ derzeit Russland, China, der Nahe Osten und die Entwicklung der Beziehungen zwischen Westeuropa und den USA.

Seit dem Westfälischen Frieden im Jahre 1648 beruhe die Weltordnung auf „der Souveränität der Staaten, die durch ein Gleichgewicht der Macht zwischen einer Vielzahl von Entitäten gesichert“ wird. Aufgrund verschiedener historischer und kultureller Erfahrungen werde dieses Konzept nun jedoch herausgefordert.

Ursprünglichen Post anzeigen 348 weitere Wörter

WARUM MERKEL IHRE WAHNSINNIG ERSCHEINENDE FLUTUNG MIT ASYLANTEN MIT ZÄHNEN UND KLAUEN VERTEIDIGT

#m8y1

image

Von Iris Nicole Masson
Wer bislang am Geisteszustand des unfähigsten, unglaubwürdigsten, meist gehassten Staatsoberhauptes zweifelte, das dieser Republik jemals vorstand, sei eines Besseren belehrt. Wer die Politik Merkels je als die einer altersstarrsinnigen, hirnlosen Person abtat, die nicht mal ahne, was sie tut, möge zur Kenntnis nehmen, dass diese Frau sehr wohl weiß, was sie will: Auf Geheiß der USA arbeitet IM Erika, bestens STASI-geschult in Gehorsam und Verrat, an der Zerschlagung Deutschlands auf alle Zeiten hinaus.

Die zwar stets heftigst geleugnete, sich aber bis in die Kinderstube einschleichende Islamisierung Deutschlands mit lautmalerischer Einforderung von Integration der Deutschen in muslimische Traditionen und Anpassung an muslimische Gepflogenheiten selbst seitens christlicher Kirchenvertreter ist von langer Hand geplant. Dies geht aus angefügtem Redemanuskript der BILDERBERGER-Konferenz in Chantilly (USA) aus dem Jahr 2012 hervor (Quelle: u.a. WIKILEAKS).

Die herausragendsten Aussagen dieses Manuskriptes, das ein Journalist zerrissen aus dem Papierkorb rettete, lauten: „…Die Akzeptanz in…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.046 weitere Wörter