Day: 12. August 2017

Privatjets und Luxushotels: EU-Politiker auf Dienstreisen sind teuer – auf Kosten der Steuerzahler

Privatjets und noble Hotels sind heutzutage nicht nur Reichen und Stars vorbehalten. Kürzlich veröffentlichte Details belegen, dass EU-Politiker wie Federica Mogherini oder Jean-Claude Juncker für verblüffend hohe Rechnungen verantwortlich sind. Für diese muss letztendlich der Steuerzahler aufkommen.

Mehr auf: https://deutsch.rt.com/

Die Invasion schreitet fort – Italy : African Migrants and their Usual Behavior

Gegen den Strom

Ich denke, für diese Szenarien sprechen die Bilder für sich. Wer mag, kann es übersetzen, würde mich freuen. Und Merkel will noch mehr Geld für die sogenannte Flüchtlingskrise bereitstellen. Wir freuen uns! R.

Toxic Male

Veröffentlicht am 11.08.2017

African migrants block the road in protest of not getting what they demand: free housing and food, welfare money, new clothes, wifi, etc. They’re illegal migrants but they don’t mind interrupting the daily lives of local residents. They stood up only to let an ambulance pass.

African migrants in Italy, Muslim migrants, illegal migrants, refugees, migrant crisis, migrant invasion, migrants in Europe, mass Muslim immigration, Islamic invasion of Europe.

Migrants Overwhelm Italy. Austria Has Troops Ready.

Roustabout Media

Veröffentlicht am 04.07.2017

Subscribe & say NO to Merkel’s Fourth Reich. +DEUS VULT+
Sources: https://www.theguardian.com/world/201…
http://www.euronews.com/2017/07/03/fr…

Spanien: Immer mehr Flüchtlinge

euronews (deutsch)

Veröffentlicht am 11.08.2017

Die Zahl der illegalen Einwanderer in Spanien hat stark…

Ursprünglichen Post anzeigen 80 weitere Wörter

Behörden sollen Atheisten jagen, in Malaysia

Indexexpurgatorius's Blog

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sieht das Zusammenleben mit Muslimen in Deutschland als Chance für die Bundesrepublik. „Wir können von ihnen auch lernen“. Damit meine er „auch die Toleranz„.

Ja, wenn Schäuble die islamische Toleranz so toll findet, dann kann man davon ausgehen, dass er auch islamische Meuchelmorde gut findet, aber ob die Deutschen sich auch daran ein Beispiel nehmen sollen?

>>Ein malaysischer Minister rief dazu auf, dass Atheisten in Malaysia von den Behörden gejagt werden sollten, weil kein Schutz für atheistische Gruppen in der Verfassung vorgesehen sei.

Dieser Kampagne schloss sich jetzt der stellvertretender Minister für religiöse Angelegenheiten, Asyraf Wajdi Dusuki, an: „Wir müssen klären, ob Muslime an der Versammlung teilgenommen haben und ob sie an der Verbreitung solcher Ansichten beteiligt sind, die den Glauben der Muslime gefährden können.“

Minister Datuk Seri Dr Shahidan Kassim rief zur Jagd auf Nichtgläubige auf, indem er in einem Interview sagte:…

Ursprünglichen Post anzeigen 88 weitere Wörter