Mittelmeer: Von EU finanzierte libysche Küstenwache bedrängt Rettungsschiff mit Warnschüssen

Aufnahmen vom Dienstag, dem 08.08.2017, zeigen, wie die libysche Küstenwache in nächster Nähe zu einem Rettungsschiff der spanischen NGO „Proactiva Open Arms“ Warnschüsse in die Luft abgibt.

Die Aufnahmen wurden von der Organisation selbst zur Verfügung gestellt. Die NGO erklärt, dass das Schiff im Moment des Vorfalls 13 Meilen (20,9 km) vor der libyschen Küste operiert habe. Proactiva Open Arms ist eine jener NGOs, die Flüchtlinge und Migranten aus überfüllten Schlauchbooten an Bord nimmt und an europäische Küsten bringt. Die libysche Küstenwache wird von Italien und der EU finanziell unterstützt.

Mehr auf: https://deutsch.rt.com/

Advertisements

Ein Kommentar

  1. den NGOS wird sowieso vielzuviel an bedeutung zugemessen.die hätten schon viel früher zurechtgestutzt gehört.setzen sich jmmer mehr über geltende gesetze hinweg und verdienen sich unter dem humanitären deckmantel krumm und teppert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s