Day: 21. Juli 2017

Fake-News von Gabriel: Die Türken haben Deutschland aufgebaut?

Sigmar Gabriel schreibt die Geschichte neu. Es waren also nicht die Trümmerfrauen, die Türken haben für Gabriel unser Land aufgebaut.

Herr Gabriel hat vermutlich im Geschichtsunterricht, so wie viele Grüne beim Thema „Nachkriegszeit“ gefehlt.

Wikipedia kann Herrn Gabriel etwas helfen:

1945 sind ganze 79 Türken nach Deutschland eingewandert. 1960 gab es nicht einmal 1500 Türken in Deutschland und da war der Aufbau des Landes schon Geschichte.

Quelle: https://politikstube.com/fake-news-von-gabriel-die-tuerken-haben-deutschland-aufgebaut/

„Studie bemängelt „unkritische“ Berichterstattung in Flüchtlingskrise“

Das Heerlager der Heiligen

berichtet „Welt“-Online. „Zu Beginn der Flüchtlingskrise haben deutsche Zeitungen laut studie otto brenner stiftung.PNGeiner neuen Studie nicht kritisch genug berichtet. Die „Mainstream-Medien“ hätten damals geschlossen hinter Merkels Flüchtlingspolitik gestanden, wird kritisiert. „

.

Soll das eine „Nachricht“ sein? Was erzählt man uns da, was wir nicht eh schon wußten?

Welches „Gutachten“ kommt als Nächstes? ‚
Eine 200-Seiten-Studie über die Frage, ob es tagsüber heller ist als in der Nacht? Ob es Nachts kälter als draußen ist?

.

Die Berichterstattung der Medien war 2015 reine Propaganda, sie ist auch heute reine Manipulation, dafür brauchen wir keine Anschlußstudie.

Und nicht nur beim Thema Flüchtlinge. Man denke an die Watschenmann Berichte über Trump und Putin, an den Vernichtungskrieg gegen die AfD, an die Klimahysterie, die Reihe ließe sich stundenlang fortsetzen.

Mein Themenvorschlag für die nächste Studie wäre:

„Warum ist der deutsche Journalismus so beschissen und warum wird er ständig noch beschissener, obwohl man kaum glaubt, daß…

Ursprünglichen Post anzeigen 5 weitere Wörter

Ehemaliger Polizist: „Angela Merkel, das Schlimmste, das Deutschland und Europa jemals passieren konnte“

Gegen den Strom

  1. Juli 2017   https://www.journalistenwatch.com

Bildergebnis für migration als waffe  bilder

Bildquelle: http://zurzeit.eu/

Liebe Bundesregierung,

ich schalte den Fernseher ein und ich sehe „Flüchtlinge“. Ich schlage die Zeitung auf und ich lese „Flüchtlinge“. Ich gehe online und ich sehe Werbebanner, in dem die deutsche Wirtschaft für was wirbt? Richtig, für „Flüchtlinge“. Ich gehe durch meinen Heimatort spazieren und ich sehe „Flüchtlinge“. Ich fahre mit dem Auto und sehe am Straßenrand in Pulks laufen: „Flüchtlinge“.
Ich habe die Schnauze voll.
Was habt Ihr uns da eigentlich angetan?

Von Tim Kellner

Wer wurde von uns gefragt, ob er das alles möchte und gut heißt?
Wer oder was seid Ihr überhaupt? Ihr seid unsere Angestellten. Nicht mehr und nicht weniger.
Ihr seid angestellt und temporär legitimiert, unsere Interessen zu vertreten.
Womit wir beim Punkt sind: UNSERE Interessen!

Ist es im Interesse der Bevölkerung, dass Hunderte von Milliarden an Griechenland verschenkt wurden?
Ist es im Interesse der Bevölkerung, dass Millionen von Wirtschaftsasylanten…

Ursprünglichen Post anzeigen 701 weitere Wörter