The Bell Curve: Fundamentale Intelligenzdifferenzen zwischen Schwarzen und weißen Menschen

Schlüsselkindblog

Es sind schockierende Vorfälle, die sich seit der Flüchtlingskrise verstärkt auf deutschen Straßen ereignen: Ausländer, die – zumeist deutsche – Frauen auf niedrigstem Niveau anpöbeln, sexuell missbrauchen, Kinder in Gefangenschaft nehmen oder männliche Rivalen ermorden. Islamistische Terroranschläge, vermisste Frauen und tägliche Horrorgeschichten zählen mittlerweile zu Deutschlands Alltag und sind schwer zu leugnen. Der Block der „Neurechten und Rechtspopulisten“ wirft diese Zustände den  afrikanischen und muslimischen Migranten vor. Aber sind denn nicht alle Menschen gleich? Diesem durch die NWO-Agenda und politisch gepushtem Gedanke der Gleichheit aller Menschen ist es zu verdanken, dass das von zivilisierten Kulturen besiedelte, einstige fortschrittliche Europa zusammenbricht. Dem theoretischen Konzept des Multikulturalismus, die neue Rassenpolitik des 21. jahrhunderts, welches das linke Establishment vertritt, ist es geschuldet, dass unsere säkulare Welt durch Migranten dem Erdboden gleich gemacht wird.

Das Werk

„Die Glockenkurve – Intelligenz und Klassenstruktur im amerikanischen Leben ist ein Buch aus dem Jahre 1994 von Psychologe…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.205 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s