Die EU bezahlt: 6,6 Milliarden Euro erhielt die Türkei im Rahmen des Flüchtlingsdeals

Gegen den Strom

War da nicht vor kurzem die Aufforderung von Steinmeier, wir (die Deutschen natürlich, denn in diesem Zusammenhang darf es ja Deutsche geben), sollten für die Hungernden in Afrika spenden?!

Sicher, das war so – und nun erfahren wir, daß es sooo viel Geld gibt, daß wir es der Türkei in den Rachen werfen im Rahmen des „Flüchtlings“Deals. Es gibt auch Geld für Rüstung, für Abgeordnete, für Politiker, für Moscheen, für Großprojekte wie Stuttgar21, für die Bankenrettung, es ist soviel Geld vorhanden, damit könnte man die Welt retten; wenn man es denn wollte.

Für die Bankenrettung, man erinnere sich an die Farce mit dem ESM, zahlt Deutschland den höchsten Anteil, wir sind jedoch inzwischen auf dem letzten Platz in der EU angekommen,  was das Einkommen der Bevölkerung betrifft.

Von den Einheimischen, den Rentnern, die Flaschen sammeln müssen, um über die Runden zu kommen, von den Obdachlosen, es sind in D über…

Ursprünglichen Post anzeigen 155 weitere Wörter

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Ist Deutschland noch zu retten? In der angloamerikanischen Welt fragt man sich bereits, ob die Weisse Rasse noch zu retten ist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s