Es wird Tote geben, viele Tote, sehr viele Tote!

Einer der Besten Artikel die ich seit langer Zeit gelesen habe. Dem kann ich nichts hinzufügen.

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz

Was kommt auf uns zu? Können wir das Unabwendbare doch noch abwenden oder befinden wir uns längst in einer modernen Variante einer klassischen griechischen Tragödie, aus welcher es kein Entrinnen mehr gibt?

child-1677546_960_720 (3)

Die friedliche Nachkriegszeit geht zu Ende

Viele spüren es irgendwie, andere wollen es nicht wahrhaben, viele verdrängen und manche, die nie irgendetwas merken, tun dies auch hier nicht, aber es wird immer evidenter: Es wird Tote geben in Europa. Viele Tote, sehr viele! Nicht nur Hunderte wie bisher oder Tausende, nicht nur Zigtausende, nicht nur Hunderttausende, nein Millionen! Es wird wieder Millionen Ermordete geben. Die friedliche Nachkriegszeit wird zu Ende gehen. Sie wird keine Generation mehr anhalten. Die derzeit hegemonialen europäischen Politiker verfügen weder über den Intellekt, noch die Bildung und auch nicht über den Willen und die feste Entschlossenheit, das abzuwenden. Kann natürlich sein, dass ich irre, aber meine Intuition und alles, was…

Ursprünglichen Post anzeigen 283 weitere Wörter

Advertisements

Ein Kommentar

  1. ich erlaube mir schon fast jahrelang darauf hinzuweisen, daß es genauso kommen wird. mit beginn der verbrecherischen unverantwortbarenbewußt herbeigeführten invasion ist der untergang europas eingeläutet. es wird zig — wenn nicht hunderte millionen tote geben.das ist der erfolg der wählerirrtümer in den wahlkabinen und der durch migration verwässerten bildung schon in den schulischen unterstufen. mit der migration werden wahlstimmen herangezüchtet als ersatz für die verlorenen stimmen der wachen und klar denkenden protestierer.immer mehr geht ( auch durch den sich völlig außer rand und band befindlichen klerus samt dem anscheinend dem irrenhaus entsprungenem papst)unsere kirche und unsere kultur samt traditionen und werte den bach runter. die pfaffen kümmern sich nicht mehr um die eigenen schafe, sie förden viel mehr deren untergang. europa zerbricht an der unfähigkeit der derzeitigen politiker,die sich kinderlos und schwul kaum um unsere nachfahren kümmern.in zwei bis drei generationen werden die alteuropäer kaum noch rechte haben , sollten sie diesen umsturz überhaupt überleben.die NGOS samt der ohnehin dubiosen UNO sind zu stark geworden. mit uns aufgezwungener falschen toleranz und einverleibten ungebildeten und alkoholkranken kinder- und zukunftslosen politikern bringen sie den kontinent zum sinken. und wie man anhand der letzen wahlen in europa sieht wählt die mehrheit trotz allem immer noch jene die skrupel — und hemmungslos die umvolkung vorantreiben.freie meinungsäußerung und kritik unter strafe stellen,die armut fördern und bestrafen. die warner haben vergessen uns vor den warnern zu warnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s