Obama-Biographie: Drogen, Sex und ein schwuler Professor

Gegen den Strom

Marihuana und Kokain soll der Ex-Präsident noch nach seiner Teenager-Phase konsumiert haben, eine Liebhaberin Obamas soll ihn im Buch jedoch als verhältnismäßig vernünftigen Konsumenten beschrieben haben: „Wenn immer jemand fünf Linien zog, hätte er die Hälfte genommen.“ Mehr Enthüllungsbuch als Biographie: „Rising Star: The making of Barack Obama“
Barack Obama hat im letzten Jahr gesagt, dass er das Oktoberfest gerne als Privatmann besuchen würde. Foto: Tobias Hase/dpa

Kaum hat Barack Obama seine Präsidentschaft beendet, kommt auch schon das große Enthüllungsbuch über ihn heraus. Die neue Biographie mit dem Namen „Rising Star: The making of Barack Obama“ soll so manch Pikantes aus Obamas Vergangenheit preisgeben, ob das alles so stimmt, sei dahingestellt.

Pulitzer-Preisträger David J. Garrow soll angeblich neun Jahre an dem Werk gearbeitet haben, inhaltlich beziehe er sich vor allem auf Zeitzeugen und Briefwechsel. Spannende Highlights der 1.472 Seiten umfassenden Biographie finden…

Ursprünglichen Post anzeigen 351 weitere Wörter

Advertisements

2 Kommentare

  1. Ich habe diesem Typ von Anfang an nicht getraut und das auch an mehrere Politiker geschrieben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s