Day: 26. April 2017

Selten hat ein Verfasser uns Nachkriegskindern so tief in die deutsche Seele geschaut

Indexexpurgatorius's Blog

Günter Eich war einer der letzten grossen deutschen DICHTER. Dieses prophetische Werk schrieb er 1953, „Als ALLE noch ganz, ganz, ganz fest schliefen“.

Wir, die Jugend, wußte nicht einmal, dass es einen riesigen, furchtbaren Krieg gegen das gesamte Deutsche Volk gegeben hatte – unsere Eltern haben geschwiegen. . . . und geschuftet und verdrängt: auf TEUFEL komm raus. Ud die Teufel sind in Scharen, in Legionen herausgekommen . . . . !! Aber niemand hat sie sehen wollen, niemand – ausser den letzten Dichtern die haben darüber geschrieben, aber niemand hat es lesen wollen . . . . Dann sind sie gestorben . . . .

Wir, die damalige Jugend, haben noch nicht einmal geahnt, dass das Land, der Staat, in dem wir aufwuchsen, gross wurden, der unsere Heimat sein sollte, dass dieser Staat gar nicht existierte, dass es eine besetzte, von Briten und Amis besetzte Militärdiktatur (!! das bestätigte…

Ursprünglichen Post anzeigen 593 weitere Wörter

Korrupter Beamter verkaufte Asylbescheide!

Gegen den Strom

26.04.2017 – 1129
Korrupter Beamter verkaufte Asylbescheide! (Bild: APA/Hans Klaus Techt, APA/Helmut Fohringer)
Foto: APA/Hans Klaus Techt, APA/Helmut Fohringer
22.04.2017, 08:04

Angesichts der Asylkrise dürfte dieser Fall durchaus Wellen schlagen: Die Korruptionsstaatsanwaltschaft ermittelt derzeit gegen einen Mitarbeiter der Asylbehörde. Er soll Flüchtlingen positive Bescheide verkauft haben und zwar um 2500 Euro pro Stück. Der mutmaßliche Tatort ist ausgerechnet das Erstaufnahmezentrum Traiskirchen. Hier sollen einige der Asylbescheide gegen Bares über den Tisch gegangen sein Motiv des Verdächtigen dürfte Spielsucht gewesen sein.

Neben den Unterkünften für Asylwerber befinden sich auf dem Gelände des Erstaufnahmezentrums auch noch weitere Dienststellen des Bundes, die unmittelbar mit Flüchtlingsangelegenheiten zu tun haben. Eines dieser Ämter ist die Regionaldirektion Niederösterreich des Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl. „Es wird gegen einen Mitarbeiter wegen der Verdachtslage der Bestechlichkeit ermittelt“, bestätigte Oberstaatsanwältin Ingrid Maschl- Clausen im Gespräch mit der „Krone“.

Korrupter Beamter verkaufte Asylbescheide! (Bild: APA/Hans Punz)
Foto: APA/Hans Punz

Genau hier soll der Handel mit den Asylbescheiden vonstattengegangen sein. Hauptverdächtiger in dieser…

Ursprünglichen Post anzeigen 133 weitere Wörter

FRAUEN MUESSEN DAS SEHEN: die Wirklichkeit DEMNAECHST IN EURER STADT

Viel Spass im System

Ursprünglichen Post anzeigen

FLÜCHTLINGS-TABU: „Jung, männlich, traumatisiert & KRIMINELL!“

Das Erwachen der Valkyrjar

Von wegen Verschwörungstheorie!

Durch die Zuwanderung ist Deutschland  nicht nur krimineller, sondern auch unsicherer geworden.

Das ist nun amtlich!

Siehe auch hier:

ZUWANDERER-KRIMINALITÄT: Die SCHOCKIERENDEN Fakten! (1)

ZUWANDERER-KRIMINALITÄT: Die SCHOCKIERENDEN Fakten! (2)

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) stellte gestern auf einer Pressekonferenz die Kriminalitätsstatistik 2016 vor. Und obwohl die Gesamtzahl der Straftaten 2016 mit 6,37 Millionen im Vergleich zum Jahr davor trotz der Zunahme der Bevölkerung annähernd gleich geblieben ist, und die Wohnungseinbrüche um 9,5 Prozent zurückgegangen sind:

Die Gewaltkriminalität nahm hingegen um 6,7 Prozent zu! Die gefährlichen und schweren Körperverletzungen sogar um 9,9 Prozent. Rund 80 Prozent der Opfer von Körperverletzungen durch Zuwanderer sind selbst Zuwanderer, was daran liegt, dass sich diese Straftaten sehr oft in Flüchtlingsunterkünften abspielen. 20 Prozent aber nicht!

Aber auch die Anzahl der Vergewaltigungen und sexuellen Nötigung stieg um 12,8 Prozent.

De Maizière beklagte vor allem die „Verrohung der Gesellschaft“.

Inbesondere schockierte er mit den Zahlen der Kriminalität und…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.754 weitere Wörter