Entweder die Macht des Geldes oder des Volkes – Le Pens Rede zur Stichwahl

Die Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen, der rechtspopulistischen Front National hat heute in Henin-Beaumont vor ihren Unterstützern gesprochen. Ihr Auftritt kam nachdem durch die Hochrechnungen prognostiziert wurde, dass sie in die Stichwahlen einzieht. Sie erklärte, dass, mit ihr als französische Präsidentin, die Macht des Geldes beendet würde.

Le Pen bezeichnete das Ergebnis als historisch und versprach, dass ihre Partei den „Wechsel“ für die Politik in Frankreich repräsentiere. „Die große Herausforderung der Wahl ist die wilde Globalisierung, die die Zivilisation in Gefahr stellt. Die Franzosen haben eine sehr einfache Wahl. Entweder gehen wir einen Weg zur totalen Deregulierung, ohne Grenzen und Schutz, der zur Delokalisierung führt, dem unlauteren internationalen Wettbewerb, zur Masseneinwanderung und freiem Verkehr von Terroristen. Zur Herrschaft des Geldes. Oder Sie können das Frankreich mit Grenzen wählen, das Arbeitsplätze, die Kaufkraft, unsere Sicherheit und nationale Identität schützt“, so die Front National Frau.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Mehr auf: https://deutsch.rt.com/

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Mir gefällt Madame Marine Le Pen und ich hoffe sehr, dass sie im Mai obsiegt. Obwohl mir die Begriffe verlieren oder gewinnen gar nicht behagen. Ich bin einfach vom größten Teil, was sie sagt, überzeugt und wünsche ihr darum Erfolg.
    Wenn die Leute sich von diesem Macron – diesem materialistischen Bübchen blenden lassen, werden sie das einige Wochen später bereuen. Wie die Wahl dieses bescheuerten Hollande. Hat auch nur einige Monate gedauert, bis die Franzosen begriffen haben, wen sie da gewählt haben.

    Bei den Deutschen dauert so eine „Einsicht“ weitaus länger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s