Seit 2016: Morde auf offener Straße in Malmö – Keine einzige Tat ist aufgeklärt

Gegen den Strom

Epoch Times21. April 2017Aktualisiert: 21. April 2017 10:49

17 Menschen sind in der schwedischen Stadt Malmö mit rund 330 000 Einwohnern seit Anfang 2016 auf offener Straße getötet worden. Bislang wurde kein einziger Fall aufgeklärt.

Seit einem Jahr treiben Morde auf offener Straße die südschwedische Stadt um. Foto: David Ramos/Getty Images

Von den tödlichen Schießereien, die die südschwedische Stadt Malmö seit mehr als einem Jahr umtreiben, ist noch keine einzige Tat aufgeklärt.

„Es ist immer sehr schwierig, solche Verbrechen aufzuklären, die sich in kriminellen Milieus abspielen“, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur in Kopenhagen. Häufig seien Täter oder Opfer in Drogengeschäfte verwickelt gewesen, wie zuletzt bei dem Mord an einem 23-Jährigen in einem Problemviertel Ende März.

17 Menschen sind in der Stadt mit rund 330 000 Einwohnern seit Anfang 2016 auf offener Straße getötet worden. Hinzu kommen noch mehrere völlig anders gelagerte Fälle von Mord und Totschlag. Eine Zahl zum Vergleich: In der deutschen…

Ursprünglichen Post anzeigen 62 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s