Day: 13. April 2017

Wann fangen wir an unsere Werte zu verteidigen?

Ulrike Trebesius

Die Zeit der Lippenbekenntnisse und Krokodilstränen muss endlich vorbei sein. Mich ärgern die Worthülsen unserer etablierten Politiker, nur um dem auszuweichen, was mittlerweile real ist und was sich keiner dieser Politiker bereit ist einzugestehen: der Kriegszustand im eigenen Land.

Wie viel Anschläge muss es noch geben, bevor die Regierung zugibt, dass die Terrorakte eine Kriegserklärung gegen unser Land sind und dass wir eine erhebliche Anzahl an Angreifern mitten unter uns haben.

Ich habe in folgendem Video deshalb einmal ganz klar zusammengefasst, was Fakt in unserem Land ist: Deutschland verteidigt seine Werte nicht!

Maas plant schon den nächsten Schlag gegen die „Feinde der Demokratie“

Gegen den Strom

(Admin: Maas plant gar nichts; dazu ist gar nicht fähig. Er ist Erfüllungsgehilfe wie alle Polit-Darsteller in unserem Land für die seit langer Zeit exzistierenden Pläne der Globalisten, Banker, Groß-Industrielle und welche Namen sie noch haben – wie Logenbrüder.)

Justizminister Heiko Maas will keine Feinde der Demokratie finanzieren. Die ehemalige Politikerin Vera Lengsfeld sieht hier einen erneuten Schlag des Ministers gegen die verhasste AfD, denn weiter heiße es auf der Seite des Ministeriums: „Wir nehmen die Andeutung des Bundesverfassungsgerichts zum Entzug der staatlichen Parteienfinanzierung sehr ernst.“
Justizminister Heiko Maas Foto: Adam Berry/Getty Images

„Feinde der Demokratie muss der Staat nicht finanzieren.“ Diesen Ausspruch fand die ehemalige Politikerin und jetzige Bloggerin Vera Lengsfeld auf der Seite des Ministeriums für Justiz und erkennt darin bereits den nächsten Angriff des Justizministers Heiko Maas auf die Meinungsfreiheit. Weiter hieße es dort: „Wir nehmen…

Ursprünglichen Post anzeigen 390 weitere Wörter

Russische Abgeordnete lachen über Merkel – Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie

Medienjournal Gardy Gutmann

militaerische-praesent-usa-deutschland

Aufruf an die Völker der Welt!

Russischer Abgeordneter Evgeny Fedorov, Mitglied der Staatsduma und hochrangiger Funktionär der Regierungspartei von Präsident Wladimir Putin, “Vereintes Russland”, über deutsche US-Vasallität.

Frage: Die Bundesrepublik Deutschland lehnte die Zusammenarbeit auf dem Gebiet Informationsaustausch mit den USA und den EU-Staaten ab. Was glauben Sie, wird jetzt Deutschland von den USA dafür bestraft?

Fedorov: Ach kommen Sie, dass ist doch alles Lüge. Deutschlands Geheimdienste werden seit 1945 direkt von den USA befehligt. Wir wissen das aus vielen Quellen.

Die deutschen militärischen und Geheimdienst-Generäle lachen über die Aussagen von Merkel. Angela machte ihre “patriotischen” Aussagen, weil sie jetzt wieder Bundestagswahlen hatte, weil diese patriotische Haltung von ihr das deutsche Volk verlangt.

Aber das deutsche Volk kann verlangen, was es will, dass ändert nichts an der Tatsache, dass die deutschen Geheimdienste und Militärs nur eine Filiale (NATO, etc.) sind von der CIA und vom US-Verteidigungsministerium. Nicht mehr!

Daher scheißen die deutschen Geheimdienste…

Ursprünglichen Post anzeigen 550 weitere Wörter