Staat schafft Privatbesitz de facto ab

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

„Privatisierung“ ist die Verharmlosung eines Begriffs, der unter den Worten plündern, rauben, enteignen, konfiszieren und stehlen eigentlich verständlicher ist. Davon sind nicht nur Staatsunternehmen durch Hedgefonds betroffen, sondern zunehmend Klein- und Kleinstbetriebe sowie Privatleute.

Durch staatliche Willkür und unterwürfige Erfüllungsgehilfen, genannt: Beamte, erlangen sie „Steuerzuschätzungen“ und daraus resultierend werden Zwangshypotheken in Grundbüchern eingetragen wobei sich folgerichtig und zwangsläufig die Zwangsversteigerung ergibt…

Das Endergebnis ist, wie in verschiedenen Beispielen dokumentiert, die totale Verarmung.

Zwangsversteigerung droht! Um Schutz bemühte Eigentümer kennen in der Regel weder kompetente Ansprechpartner noch Mittel und Wege, wirksam ihr Eigentum zu schützen. Wie sich eine Plünderung von Vermögenswerten vermeiden lässt, erfahren Sie hier! 

Staat schafft Privatbesitz de facto ab

Sie haben noch einen recht großen Garten und nutzen diesen nicht vollständig selbst? Sie haben ungenutzte Räume oder gar freie Etagen in ihrem Eigenheim, z.B. weil die Kinder schon ausgezogen sind?

VORSICHT – Sagen Sie das bloß Niemanden! 

Ursprünglichen Post anzeigen 2.778 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s