Day: 28. Februar 2017

Recht auf Heimat: Europa schützen, Traditionen bewahren – Der BRD-Schwindel

ERWACHE!

Quote start —

von Joachim Sondern

Viele Menschen folgen heutzutage völlig abstrusen Plastikidolen, verfallen folglich oftmals totaler „Wertlosigkeit“ und können sich lediglich über ihre trügerische berufliche Position profilieren. Sie haben den Zugang zur natürlichen Umwelt leider vollends verloren. Keinesfalls verwunderlich, da man Kraft sowie inneren Halt einzig in der Liebe zum Eigenen findet. Der wahre Wert eines Menschen geht nämlich aus dem identitären Bewusstsein hervor. Fehlt jenes, können Familien kaum zusammenwachsen, was wiederum die Erhaltung eines Volkes mittelfristig gefährdet.

Europa liegt deswegen seit etlichen Jahren „brach“, nutzt weder das geistige Potenzial, noch die jahrzehntelange gestalterische Erfahrung. Warum? Ganz einfach, Europäer lassen sich seitens der EU verwalten und letztendlich abwickeln, weil identitätslose Bürger keine Fragen stellen, selten selbstständig, hinterfragend denken wollen. Ansonsten würden sie sofort den vehementen Volksaustausch erkennen. Gesteuerte Vasallen suggerieren der einheimischen Bevölkerung, dass Deutschlands Bevölkerung vor dem Aussterben steht, wegen der katastrophalen Geburtenraten. Die Lösung jener falschen Propheten?

Ursprünglichen Post anzeigen 397 weitere Wörter

Rette sich, wer kann! Tausende Millionäre verlassen Deutschland

Die Auswanderungswelle von Millionären aus Deutschland hat ein Rekord erreicht, wie seit Jahren nicht mehr. Die Uhr tickt: Während der Sozialstaat hunderttausende Armutsflüchtlinge anzieht, die auch ihre kulturellen und religiösen Probleme und Konflikte mitbringen und teilweise auch austragen, die von Deutschland nichts wollen außer Money, fühlen sich Millionäre durch die gesellschaftlichen Spannungen hierzulande immer fremder und suchen das Weite. Offenbar scheint Multikulti an seine Grenzen gestoßen zu sein und der Rotweingürtel nicht mehr sicher? Da geht man doch lieber, so lange man noch selbst gehen kann und das nötige „Kleingeld“ dies ermöglicht.

Weiterlesen: https://politikstube.com/rette-sich-wer-kann-tausende-millionaere-verlassen-deutschland/

„Deutsche sind eine Köterrasse“ Vom Krieg gegen das eigene Volk

Terraherz

Martin Sellner

Servus Köterrasse!

Die Elite hat ihrem eigenen Volk den Krieg erklärt, indem sie ihm die Existenz abspricht. Verhalte dich entsprechend und wehr dich!

https://www.identitaere-bewegung.de

Quellen:
https://jungefreiheit.de/politik/deut…

https://jungefreiheit.de/politik/deut…

Ursprünglichen Post anzeigen

Türke klaut LKW und geht auf Amokfahrt

Indexexpurgatorius's Blog

Ein 19-jähriger Türke soll am Sonntag einen Betonmischer von der Tunnelbaustelle zwischen Pforzheim und Ispringen entwendet und damit eine Schneise der Zerstörung durch Pforzheim gezogen haben. Auf seiner wilden Fahrt beschädigte er gleich mehrere Autos. Es gab drei Verletzte sowie einen Schaden von rund 60.000 Euro.

Auf seiner weiteren Flucht hinterließ der Lastwagendieb Schäden an vier weiteren geparkten Autos. Als er schließlich an der Kreuzung Zeppelin-/Eutinger Straße nach rechts in Richtung Stadtzentrum einbog, geriet er in den Gegenverkehr. Er prallte dort mit einem VW zusammen, dessen 50-jähriger Fahrer leicht verletzt wurde.

Weil der verunfallte VW nun quer auf der Fahrbahn stand, konnte ein 22-jähriger Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem VW zusammen. Der Fahrer und seine Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen.

Aber auch das schien den 19-jährigen Tatverdächtigen nicht sonderlich zu beeindrucken. Er stellte dann an der Kreuzung Eutinger Straße/Lindenstraße sein Fahrzeug am rechten Straßenrand ab und lief…

Ursprünglichen Post anzeigen 52 weitere Wörter

Weisses Haus: Google gegen Redefreiheit

Das Erwachen der Valkyrjar

images-dezember2016-depositphotos_77081777_original_683577851

Die Petition fordert auf, Google’s eklatante Unterdrückung der freien Rede zu verbieten.

Google. inc soll sich in den Vereinigten Staaten über das Gesetz gestellt und seine eigene Zensur eingeführt haben. Die Petition benötigt 37.394 Unterschriften bis zum 25. März 2017, um eine Antwort vom Weissen Haus zu bekommen 62.606 Personen haben bisher unterzeichnet. Das Ziel sind 100.000 Unterschriften.

Im Text der Petition heisst es: Google, das 67,5% der Internet-Recherchen in den Vereinigten Staaten kontrolliert, versucht, jede Stimme zum Schweigen zu bringen, die nicht mit ihren politischen Ansichten übereinstimmt.Dies geht übrigens gegen einige der grössten Stimmen der alternativen Medien, wie NaturalNews.com und Infowars.com.

Diese Woche wischte Google 140.000 Naturalnews.com Artikel aus seiner Datenbank, heisst es weiter. Google hat keine vorherige Warnung geschickt. Naturalnews hat erklärt, dass sie alle Google-Nutzungsbedingungen befolgen und dass sie keine Techniken verurteilen oder unterstützen, die Naturalnews.com in den Suchmaschinen manipulieren können.

Diese Zensur der unabhängigen Medien…

Ursprünglichen Post anzeigen 100 weitere Wörter