„Ossis“ wie „Nafris“? Merkel vergleicht kriminelle Einwanderer mit DDR-Bürgern nach der Wiedervereinigung

Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel hat jede Balance verloren – sowohl in ihren politischen Handlungen als auch in ihren Äußerungen. In einer Rede beim Diözesanempfang des Bistums Würzburg (Bayern) am 24. Jänner 2017 entwichen der deutschen Regierungschefin folgende, offenbar witzig gemeinte Sätze bezogen auf die tagtäglich die Polizeiberichte dominierenden „Schwierigkeiten“ vieler Migranten, sich im deutschen Rechtssystem zurecht zu finden.

Ich könnte wahrscheinlich auch nicht gleich alles verstehen, wie das bei uns geordnet ist und geregelt ist. Das ist nicht so einfach, glauben Sie’s mir. War schon nach der deutschen Einheit gar nicht so einfach, sofort alles zu kapieren, wie das hier langgeht.

Bei genauem Hinhören hätte den Besuchern dieser Veranstaltung das Lachen im Hals stecken bleiben müssen. Laut dem Online-TV-Sender RT Deutsch fielen diese Sätze nämlich in unmittelbarem Zusammenhang mit der von ihr geäußerten Erwartung, dass Menschen, die nach Deutschland kommen, sich an die Rechtsordnung und an das Grundgesetz halten.

Quelle: https://www.unzensuriert.at/content/0023005-Ossis-wie-Nafris-Merkel-vergleicht-kriminelle-Einwanderer-mit-DDR-Buergern-nach-der

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s