Italiener verpassten den EU Fanatikern und Merkel eine saftige Klatsche

rundertischdgf

Ferdis Meinung zu dieser Fundsache auf Facebook:
Die Schwesterpartei der CDU/CSU, die SVP, täuschte die Südtiroler mit falschen Informationen über das Verfassungsreferendum in Italien. Statt einer Weiterentwicklung der Autonomie der deutschen Südtiroler und der Wiedervereinigung mit Tirol wäre das ein Rückschritt gewesen. Die Südtiroler ließen sich dadurch beeinflußen und stimmten mehrheitlich mit Ja für Renzis Verfassungsänderung. Das verhinderten zum Glück mit großer Mehrheit die Italiener. Sie sagten „Nein“! Das war auch die eindeutige Stellung der drei deutschen Opposition-Parteien im Bozener Landtag. Interessant ist es, daß diese Klatsche für alle Fanatiker in der EU und Deutschland, besonders der Merkel-Regierung, bereits heute morgen in allen „Öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehanstalten“ als eigentlich bedeutungslos heruntergespielt wird, dagegen der Sieg van der Bellens gegen Hofer als Rettung Europas und der Demokratie aufgeblasen wird. Der Deutschlandfunk hat sich heute besonders eifrig und einseitig positioniert. 

Ursprünglichen Post anzeigen 18 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s