Day: 16. September 2016

Lügenpresse : Bürger unterbricht Interview der BILD in Bautzen ..

volksbetrug.net

Lügenpresse.. „das waren keine Nazis, sondern normale Bürger !“

Ab Minute 03:02 taucht ein Bürger auf, der dem Stadtoberhaupt kontra gibt!

„Hier wird Klartext geredet“, sagt dieser, während der verzweifelte
BILD-Reporter versucht abzuwiegeln und schließlich das Interview abbricht.

Ursprünglichen Post anzeigen

AM 18. SEPTEMBER IN BAUTZEN KANN DER VOLKSAUFSTAND BEGINNEN!

Gegen den Strom

 Von: https://www.facebook.com/events/715297248620731/
Das Startsignal heißt „Bautzen“! 
Und das Gebot der Stunde heißt: DEUTSCHE, SAGT EUCH LOS VON DER BRD DES VOLKSVERRATES UND DER INVASIVEN MASSENÜBERFREMDUNG UNSERES LANDES! DIESE IST NICHT EUER STAAT; SCHON GAR NICHT, WENN IHR DAS IN FREIER SELBSTBESTIMMUNG NICHT WOLLT! IHR SEID DER SOUVERÄN! IHR SEID DAS VOLK! DAS DEUTSCHE VOLK!
Dieses Bewußtsein, daß die das Deutsche Volk mit einem bis zur Unerträglichkeit gewaltkriminell aufgeladenen Überfremdungskrieg terrorisierende staatsangehörigkeitslose Staatssimulation KEINE LEGITIMATION gegenüber dem Deutschen Volk besitzt und gegenüber jedem einzelnen Deutschen, wenn das Deutsche Volk und wenn Freie Deutsche Menschen ihr diese Legitimation in freier Selbstbestimmung versagen, dieses Bewußtsein muß jetzt im Deutschen Volk geweckt werden, dann kann es mit dem antideutschen Spuk ganz schnell vorbei sein – noch schneller als es in der DDR von den ersten Montagsdemos bis zu deren Zusammenbruch dauerte. Denn die Wut und der Abscheu im Deutschen Volk auf das Regime der Fremdherrschaft des Volksverrats…

Ursprünglichen Post anzeigen 455 weitere Wörter

Willkommenstolerante linksalternative werfen „Flüchtlinge“ aus ihren Clubs

Indexexpurgatorius's Blog

Klare Worte finden die Betreiber des links-alternativen Musik-Clubs „White Rabbit“: „Wir haben beschlossen, dass wir vorerst keine Menschen mehr reinlassen werden, die nur eine Aufenthaltsgestattung besitzen.

Warum werden die immer bereiten Toleranten nun gegen ihre Schützlinge intolerant?

>>Vermehrt war es in der Vergangenheit zu Straftaten durch Flüchtlinge gekommen: Neben Diebstählen und einer Messerattacke auf einen Türsteher berichten die Clubbetreiber auch von sexuellen Belästigungen, Verabreichen von K.o-Tropfen und einer versuchten Vergewaltigung.

Zudem sollen Aslysuchende in die Kabinen der Damen-Toiletten eigedrungen sein. Eine Besucherin des „White Rabbit“ berichtete gegenüber der „BZ“ von einem Vorfall im Dezember: „Eine große Gruppe afrikanischer Männer ist gekommen und hat tanzende Besucherinnen belästigt“. Die Situation sei „voller männlicher Gewalt“ gewesen.<<

Wie sagte schon Claudia Roth: „Sexuelle Gewalt ist allgemeine Männergewalt!“

Auch in anderen Freiburger Lokalen gelten nun strengere Regeln für Flüchtlinge.

Ein Betreiber einer Diskothek in der Freiburger Innenstadt erklärte, in…

Ursprünglichen Post anzeigen 119 weitere Wörter