Waffenschmuggel: Hier kaufen Terroristen Kalaschnikows „für Europa“

Gegen den Strom

Sie liefern an jeden der zahlt – egal, ob Bankräuber, Massenmörder oder Terroristen: Waffenhändler, die in den Wäldern Rumäniens operieren, behaupten, jede Waffe mit beliebig viel Munition liefern zu können – aus der nahen Ukraine und anderen Kanälen. Ein Reporter-Team von Sky News traf die Waffen-Mafia, die nach eigenen Angaben vor allem nach Europa liefert.
396458 02: A Palestinian boy holds a gunman's AK-47 assault rifle during a round of fighting with Israeli soldiers October 26, 2001 in the al-Azzar refugee camp located within the West Bank town of Bethlehem. Israeli forces maintained their positions in West Bank towns despite calls for their withdrawal from the United States. (Photo by David Silverman/Getty Images)

Ein Team von Sky News, dass sich als Kaufinteressenten ausgab, traf Waffenschmuggler in einem abgelegenen Wald in Rumänien – dort wo kein Handysignal mehr empfangbar ist.

In den Weiten Osteuropas haben die Mafia-Banden Zugriff auf Millionen von Waffen, die aus Konfliktgebieten wie der Ukraine kommen oder nach vergangenen Kriegen in Depots landeten. Sky News verhandelte…

Ursprünglichen Post anzeigen 284 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.