Essenträger für Asylbewerber gesucht! – Grünenpolitikerin Miriam Koch: „Wer zuerst kommt, malt zuerst“

Das Erwachen der Valkyrjar

Am Freitag suchte die Flüchtlingsbeauftragte der Düsseldorfer Grünen, Miriam Koch, über ihre Facebook-Seite händeringend nach freiwilligen Helfern. Die Aufgabe: für Asylbewerber das Essen zweimal täglich in den fünften Stock im Ausweichquartier zu tragen. Die auf ihrer Facebook-Seite verbliebenen/nicht gelöschten Kommentare ergeben einen Blick in eine ganz eigene Welt, mit eigener Logik…

GettyImages-539763364_pt_8

„Die Johanniter suchen auf der Roßstr. fürs Wochenende helfende und starke Hände! Jeweils um 11 Uhr und 4 Uhr morgens muss das Essen vom EG in die 5te Etage gebracht werden.Wer sich körperlich fit fühlt und unterstützen möchte, schickt mir eine PM mit Rufnummer. Frei nach dem Motto ›wer zuerst kommt, malt zuerst‹ werden die ersten 10 Personen dann direkt durch die Leitung vor Ort kontaktiert und kommen zum Einsatz!“

Die Zielgruppe dieses ungewöhnlichen Aufrufs ist ein Teil der rund 300 alleinreisenden männlichen Immigranten aus der von Bewohnern abgebrannten Flüchtlingsunterkunft in der ehemaligen Messehalle 18 in Düsseldorf. Jetzt sind…

Ursprünglichen Post anzeigen 401 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.