Day: 13. Mai 2016

Staat versagt, Frauen als Freiwild?

Indexexpurgatorius's Blog

Frauen werden auf offener Straße vergewaltigt, überfallen, tot geschlagen. In sozialen Netzen gehen die Wogen hoch. Denn im medialen „Paralleluniversum“ des Internet machen sich die Menschen Luft — mancher wird zum Wutbürger und weil die Diskussion über kriminelle Einwanderer in vielen Medien totgeschwiegen wird, wird sie auf Facebook umso deftiger geführt. „Dass Frauen auf offener Straße vergewaltigt und gemordet werden, ist die ´multikulturelle Bereicherung´ des Jahres 2016“, schreibt eine Frau. Vergewaltigungen hätten sich seit Köln zur Normalität entwickelt. Über die ersten Meldungen wären noch alle empört gewesen, heute ist es nur mehr eine Randnotiz.

Hunderte Sex-Übergriffe seit Köln
Tatsächlich gibt es keine Woche mehr ohne sexuelle Übergriffe. Frauen wird empfohlen sich die blonden Haare umzufärben und keine „aufreizende Kleidung“ zu tragen, Wiens Polizeichef Gerhard Pürstl empfiehlt Frauen nicht mehr alleine auszugehen. In einem FALTER-Interview (vom 25.4.2016) äußert ein Oberstleutnant der Polizei seine Sorge, dass die sexuelle Gewalt noch…

Ursprünglichen Post anzeigen 385 weitere Wörter

Jugendlicher in Bonn zu Tode geprügelt : Wir trauern um Niklas !

volksbetrug.net

Beschreibungen der Tatverdächtigen

niklas-p-flugblatt-100~_v-gseapremiumxl

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei laufen weiter auf Hochtouren. Mit einer großangelegten
Flugblattaktion im Bonner Stadtbezirk Bad Godesberg, dem ehemaligen Diplomatenstadtteil,
sucht die Mordkommission nach Zeugen. Die Staatsanwaltschaft hat zur Ergreifung der Schläger
eine Belohnung von 3.000 Euro ausgesetzt. So liegen inzwischen auch Beschreibungen der drei
Tatverdächtigen vor. Möglicherweise haben die Schläger einen Migrationshintergrund, denn
mehrere Zeugen sind sich sicher, dass zwei der Verdächtigen einen braunen Hauttyp haben.
Allerdings sprachen alle drei, so steht es in dem Fahndungsplakat der Polizei, akzentfreies
Deutsch. Dennoch ist das Fahndungsplakat auch in arabischer Sprache verfasst worden.

z8KEhZWIWiY

Ursprünglichen Post anzeigen

Deutsche Bürger der zunehmenden Gewalt hilflos überlassen

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Ulli Jugendlicher neu Zeichnung: Fridolin Friedenslieb

Von Georg Martin*), gewidmet dem fast ermordeten Niklas P. aus Bad Breisig (Anm.: Niklas ist vor wenigen Minuten verstorben. RIP!)

Deutschenfeindliche Alltagsgewalt explodiert

Egal was in Deutschland irgendwo, irgendwann der deutschen Bevölkerung widerfährt, ob Einbrüche, Diebstähle, Raubüberfälle, Totschläge, Morde: immer die gleichen Reaktionen seitens Polizei, Politik und Qualitätsmedien.

Die Polizei muss sich stets politisch korrekt und weisungsgebunden erschrocken zeigen.

Immer öfter aber wird die überforderte Polizei selbst zum Opfer von gewalttätigen Ausländern und Migranten, die die Staatsvertreter verhöhnen, beleidigen, bespucken, treten und schlagen. Und während kriminelle Banden am helllichten Autos aufbrechen und stehlen, in Wohnungen einbrechen und Läden überfallen, müssen Polizisten Radarfallen aufstellen und medienwirksam „Blitzmarathons“ veranstalten, um die klammen Landesfinanzen aufzubessern.

Ursprünglichen Post anzeigen 732 weitere Wörter