Day: 7. Mai 2016

Andreas von Bülow: „Merkels Flüchtlingspolitik wird Konsequenzen haben bis hin zur Abwahl“

Der ehemalige SPD-Politiker und Bundesminister, Andreas von Bülow, hat in einem Interview mit RT Deutsch Stellung zur Flüchtlingspolitik der deutschen Regierung unter Bundeskanzlerin Angela Merkel genommen und ein sehr pessimistisches Szenario hinsichtlich gezeichnet. Er warnte davor, dass die herrschende Politik den Willen des Volkes berücksichtigen müsse, ansonsten bringe eine solche Herangehensweise negative Konsequenzen bis hin zur Abwahl der Kanzlerin mit sich. Mehr auf: https://deutsch.rt.com/

Neuer Bürgermeister Sadiq Khan: Ein Muslim für London

Der muslimische Labour-Politiker Sadiq Khan wird der neue Bürgermeister von London. Damit setzte sich der Sohn eines pakistanischen Busfahrers gegen Zac Goldsmith, den Sohn eines Milliardärs durch. Der konservative Goldsmith hatte Khan während der Kampagne Nähe zu Extremisten vorgeworfen.

Khan kam in seiner Rede darauf zurück: „Diese Wahl war auch von Meinungsverschiedenheiten geprägt. Und ich bin sehr stolz darauf, dass London heute Hoffnung statt Angst und Einheit statt Teilung gewählt hat. …
LESEN SIE MEHR: http://de.euronews.com/2016/05/07/neu…

Rudelgrapschen keine sexuelle Nötigung

Indexexpurgatorius's Blog

Wenn Frauen durch Testosteronbomer aus Mord-Afrika oder aus Forder-Asien begrapscht oder vergewaltigt werden, dann müssen die Frauen die Täter eindeutig wiedererkennen können, denn ansonsten, so die Staatsanwältin, sei es keine sexuelle Belästigung sondern nur falsche Verdächtigung!

In einem Prozess um die massenhaften Übergriffe auf Frauen in der Kölner Silvesternacht hat die Staatsanwaltschaft den Vorwurf der versuchten sexuellen Nötigung fallengelassen.
Das Opfer habe den 26-jährigen Angeklagten im Prozess nicht wiedererkannt, sagte die Staatsanwältin am Freitag vor dem Kölner Amtsgericht.

Ähnlich sieht es die Rot – Grüne Regierung. SPD-Obmann Hans-Willi Körfges (61) dazu: „Es wurden Berichte bekannt, die in der Öffentlichkeit nichts zu suchen haben“.

Innenminister Ralf Jäger (55, SPD) sieht ebenfalls keine sexuelle Belästigung vorliegen, denn schliesslich werde bei solchen Massenfeierlichkeiten gerne mal gegrapscht und da müßen auch die Frauen durch.

Fakt ist doch: Erst wegen eines gewaltigen Kommunikationsversagens von Land, Stadt und Polizei waren Hunderte Opfer auf der Domplatte…

Ursprünglichen Post anzeigen 88 weitere Wörter