Italien: Polizei verhaftet Islamisten, die womöglich Rom angreifen wollten

Die italienische Polizei hat bei einer Anti-Terror-Operation mehrere Personen festgenommen, die unter anderem im Verdacht stehen, Anschläge in Italien geplant zu haben. Unter den Inhaftierten ist laut den Sicherheitskräfte ein Paar, das womöglich mitsamt seinen zwei kleinen Kindern nach Syrien reisen wollte, um sich dort der Miliz Islamischen Staat (IS) anzuschließen.

LESEN SIE MEHR: http://de.euronews.com/2016/04/28/ita…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..