Wahlfälschung in Sachsen-Anhalt? AfD-Stimmen der falschen Partei hinzugezählt

afdm13

Magdeburg. Wie die Geschäftsstelle der Landeswahlleiterin Sachsen-Anhalts gestern mitteilte, sind in drei Wahllokalen Stimmen der AfD der Splitterpartei Alfa (Neugründung des in der AfD gescheiterten Bernd Lucke) zugerechnet worden. Die Panne könnte sogar Auswirkungen auf die Sitzverteilung im Landtag haben.

Angeblich seien Übertragungsfehler oder Verwechslungen bei der Auszählung für die Falschauszählung verantwortlich. Ob eine bewußte Wahlfälschung vorliege, wurde nicht erwähnt. Im Vorfeld der Landtagswahlen hatten sowohl AfD als auch Initiativen zur Wahlbeobachtung aufgerufen, um mögliche Fälschungen und Manipulationen zuungunsten der AfD zu verhindern oder zu melden.

Quelle: zuerst.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.