Gedanken zur Demokratie (Zeugnis-Vergabe)

Autor: Britta Zerth

Wenn ich spontan gefragt würde: Was unterscheidet eine Demokratie von einer Diktatur?

Da fallen mir als erstes ein:

Meinungsfreiheit! Freie Wahlen! Alle Bürger sind gleich!

Wenn ich nun vor 5 Jahren gefragt worden wäre:

Wie sieht es aus mit unserer Demokratie? Ich hätte aus dem Bauch heraus sofort mit einem „Gut“ geantwortet. Klar, hätte ich nach längerem Nachdenken den einen oder anderen Fehler gefunden und hätte meine Beurteilung  auf ein „ Gut bis Befriedigend“ heruntergestuft.

Wenn mir nun aber heute diese Frage gestellt würde:

Wie sieht es heute mit unserer Demokratie aus? Da zögen dunkle Wolken an meinem Gedankenhorizont auf.

Meinungsfreiheit? Offiziell haben wir wohl noch eine. Aber kann wirklich heute noch Jeder seine Meinung sagen, ohne Repressalien befürchten zu müssen? Nein, kann er nicht, jedenfalls dann nicht, wenn die Meinung politisch unkorrekt ist. Eigentlich muss aber jede Meinung eines Bürgers, der bei klarem Verstand ist, 1 und 1 zusammen zählen kann und dabei zwei heraus bekommt, politisch unkorrekt sein. Als aktuelles Beispiel fällt einem  da Professor Thomas Rödel von der Uni Merseburg in Sachsen-Anhalt ein. Jener Professor der  bei der Einweihung des Frauenhofer Instituts in Halle eine Rede von Frau Merkel unterbrochen hat. Hier hat er eine eigene Meinung geäußert. Und nun drohen ihm Repressalien seitens der Uni. Oder die zahlreichen ehemaligen AfD-Mitglieder, die die Partei verlassen mussten, damit sie ihren Job nicht verlieren. Je öffentlicher der Arbeitsplatz ist, desto politisch korrekter muss die Meinung sein.

Und wer nicht links ist…..der muss rechts sein.

Aber grade in der Mitte gibt es sie, die Bürger die noch (oder wieder) bei klarem Verstand sind. Und wenn eine Partei diese Bürger der Mitte repräsentiert, ist diese Partei eine Partei der Mitte. In der Mitte der Bürger gibt es sie, die Alternative für Deutschland.

Freie Wahlen? Hier hätte ich sogar bis Anfang des Jahres nicht gedacht, das es in unserem Lande zu Wahlbetrug kommt. Einer der Grundpfeiler der Demokratie ist doch eine freie Wahl. Aber die Vorkommnisse in Bremerhaven/Bremen haben mich eines Besseren belehrt. Hier wurden Stimmen falsch ausgezählt und zwar zu Lasten der AfD und der BiW. Hier hat tatsächlich die Alternative für Deutschland nach Einspruch und einem langen hässlichen Verfahren einen Sitz mehr in der Bremer Bürgerschaft. Aber gibt es ein Beben in der deutschen Presse? Was wäre, wenn es einen Wahlbetrug zu Gunsten der AfD gegeben hätte?

Da frage ich mich doch: ist das nur die Spitze des Eisberges? Oder ein Einzelfall? Da fallen mir spontan die Wahlergebnisse der letzten Bundestagswahl der AfD ein, immer bei 4.9 %, Zufall?

Alle Bürger sind gleich? Hier ist  der Fehler nicht so offensichtlich. Bei einer oberflächigen Betrachtung, sagt man vielleicht noch: doch alle Bürger sind gleich. Wir sind doch der Weltmeister im „Gleichmachen“: Frauen und Männer sind gleich. Ausländer und Inländer sind gleich. Reiche und Arme sind gleich. Homosexuelle und Heterosexuelle sind gleich

Sind nicht doch manche gleicher? Sind nicht heute Frauen und Männer so gleich, das Frauen gleicher sind? Wenn ich an den Genderwahnsinn denke, der im Lande um geht, sind sogar Homosexuelle gleicher als Heterosexuelle. Der arme heterosexuelle deutsche Mann, ist der tatsächlich genauso gleich wie die homosexuelle Frau mit Migrationshintergrund? Wie sieht es mit dem deutschen Obdachlosen aus? Ist dieser genauso gleich wie der Flüchtling aus Syrien?

Wenn ich also nun zusammenzähle:

Meinungsfreiheit: ungenügend
Freie Wahlen: mangelhaft
Alle Bürger sind gleich: mangelhaft

Also stellte man mir die Frage nach der Demokratie in unserem Land heute, wäre meine Antwort ein „mangelhaft bis ungenügend“.

Und die Frage nach der Gesetzestreue unserer Regierung ist hier noch gar nicht mit eingeflossen.

Willkommen in der Bananen Republik Deutschland!

Alles wird gut!

Wir schaffen das?

Nein! Frau Merkel, wir schaffen das ab! 

Quelle: http://www.afd-friwhvwtm.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.