Day: 1. Januar 2016

Türkei: Erdogan nennt Hitler-Deutschland als Beispiel

Der türkische Präsident Erdogan hat sein Streben nach einem Ausbau seiner Machtbefugnisse verteidigt. Er sagte, Hitler-Deutschland sei ein Beispiel, wo das Präsidialsystem funktioniert habe.

turkerdgErdogan sagte: „In einem Einheitssystem (wie in der Türkei) kann ein Präsidialsystem sehr gut bestehen. Es gibt aktuell Beispiele in der Welt und auch Beispiele in der Geschichte. Sie sehen das Beispiel dazu in Hitler-Deutschland“, sagte er am Donnerstagabend laut Zeitungsberichten vor Journalisten, nachdem er von einer Reise nach Saudi-Arabien zurückgekehrt war.

Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Invasoren: Brand und die theatralische Einlage mit den Messern wollten die beiden Täter also ihre schnellere Heimreise erpressen

deutschelobby

Presse-Lügen…Falschmeldungen über Verfolgung und angeblicher Grund für „Asyl“….

Elend und Christenverfolgung sehen anders aus: Weihnachtsdekoration in einem Einkaufs – zentrum in Beirut

lügen

Angesichts der vielen Straftaten, die von Bewohnern  von Asylunterkünften begangen werden, lässt eine Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hannover zunächst kaum aufhorchen. Dort wird von zwei Libanesen berichtet, welche die Zufahrt zu ihrer Unterkunft in Hameln blockierten, sich jeweils ein Messer an den Hals hielten und die Herausgabe ihrer Pässe verlangten. Außerdem hatten sie in dem Gebäude ein Feuer gelegt, das zwar schnell gelöscht werden konnte, bei dem allerdings vier Helfer verletzt wurden. Zuvor hatten sie in der Registrierung vorgesprochen und angegeben, dass sie  „in den Libanon zurück reisen“ wollten. Ihre Reisepässe mussten jedoch erst von anderen Behörden angefordert werden. Darüber hinaus waren die Täter nicht in der Lage, ihre Reise selbst zu bezahlen, so dass vor einer Ausreise erst finanzielle Mittel über die auch mit deutschen Steuergeldern ausgestattete Internationale…

Ursprünglichen Post anzeigen 275 weitere Wörter

Kommt der Ausnahmezustand nach Deutschland ????

topperspective

image

image

Stand: 01.01.2016 03:14 Uhr

Nach Angaben des bayerischen Innenministers Herrmann hat die IS-Terrormiliz Anschläge in München geplant. Das BKA habe entsprechende Hinweise erhalten. Der Hauptbahnhof und der Bahnhof Pasing wurden geräumt.

Quelle: http://www.tagesschau.de/newsticker/muenchen-terrorwarnung-101.html

Gegen 04:30 Uhr hat die Polizei den Hauptbahnhof und den Bahnhof Pasing wieder freigegeben. Beide Bahnhöfe werden ab sofort wieder wie gewohnt von U- und S-Bahn angefahren, auch der Fernverkehr rollt wieder.
Guten Morgen, #München! An alle Nachtschwärmer: Danke, dass Ihr Ruhe bewahrt habt und Verständnis für unsere Maßnahmen hattet. #Zusammenhalt
— Polizei München (@PolizeiMuenchen) 1. Januar 2016

Quelle: http://m.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.liveblog-zur-terrorwarnung-anschlag-in-muenchen-geplant-innenminister-attentaeter-aus-is-umfeld.df715952-c270-4c06-9d4c-0081f6a14e15.php

Vergangenheit

20.11.2015
Verwirrung um einen Polizeieinsatz in München:
Zunächst hieß es, ein Terror-Anschlag sei verhindert worden, dann dementiert die Polizei.
Update Freitag 9 Uhr: Verdacht auf geheime Terroraktion: Das Central Hotel Apart in München wurde am Donnerstagabend Schauplatz eines Polizeieinsatzes. Der Campingkocher einer iranischen Flüchtlingsfamilie löst bei einer Hotelmitarbeiterin Panik aus: Das Hotel meldet den Verdacht auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 18 weitere Wörter

Aktuell: Erster Einblick was 2016 kommt – 2016 ist das Jahr des Krieges

Terraherz

MysteriumGlobal

Bundeswehrverband
„Wir sind absolut im roten Bereich“
[ http://www.deutschlandfunk.de/bundesw… ]

(Altes Weißbuch 2016 verständlich entschlüsselt)
Weißbuch 2016: Bundesregierung entwickelt neue Militärdoktrin
[ http://www.wsws.org/de/articles/2015/… ]

Ursprünglichen Post anzeigen 49 weitere Wörter